Serien-Tipp: Masters of Sex

H

Benutzer

Gast
Hallöchen,

bei Amazon Instant Video bin ich auf die Serie Masters of Sex gestoßen, die die Biografie der Sexualforschers William Masters und seiner Assistentin Virginia Johnson beleuchtet bzw. sich an dieser orientiert. Beide haben in den 50ern in den USA wissenschaftlich unser liebstes Thema erforscht.
Mit deftigen Szenen wird nicht gespart, wobei diese generell wissenschaftlich-neutral gehalten sind :smile:
Masters of Sex – Wikipedia

Einfach mal reinschauen! Mittlerweile gibt es 3 Staffeln und ist im Prime-Paket enthalten.

Grüße
 

Benutzer113006 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich habe kürzlich die erste Folge angeschaut und es entsprach überhaupt nicht meinem Humor bzw. habe ich immer auf etwas Spannenderes gewartet, aber die Pointen waren nicht allzu gekonnt. :hmm: Deshalb habe ich die erste Folge auch gar nicht bis zum Ende gesehen. :grin: :thumbsup:
 

Benutzer113048 

Sehr bekannt hier
Hab einige Folgen bei ZDFNeo gesehen und fands auch ganz gut und vor allem interessant (Y)
 
H

Benutzer

Gast
Die Serie und die Charaktere entwickelt sich. Gib ihr noch eine Chance. Humorvoll wird sie allerdings nicht wirklich...
 

Benutzer153493 

Meistens hier zu finden
Oh es gibt nun eine 3te Staffel? Gut zu wissen :grin:
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Master of Sex und Humor? So hab ich es auch noch nicht gesehen.:grin:

Ich mag die Serie, einfach weil ich sie spannend fand/finde.:smile:
 

Benutzer27534 

Meistens hier zu finden
Oh super, fast hätte ich verpasst, dass die dritte Staffel mittlerweile schon ausgestrahlt wurde. Das wird mir doch mal wieder ein paar interessante Abende bescheren :grin:
 

Benutzer152329 

Verbringt hier viel Zeit
Ich find die Serie bzgl. der Charakterentwicklung gut, wobei mir Staffel 2 zu viele schnelle Zeitsprünge macht, die in einem Satz beiläufig erwähnt werden. Eine nette Serie, aber keine fantastische.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Off-Topic:
Master of Sex - das wäre doch mal ein akademischer Grad, der sich gewaschen hat. Aber wie kürzt man das ab? M.S. klingt so vorbelastet... :whistle:
 
H

Benutzer

Gast
Wobei eine gewisse Situationskomik durchaus vorkommt, Stichwort "Herkules" :smile:
 

Benutzer145807 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, das ist richtig. Ich muss ja auch hier und da schmunzeln :zwinker:
Aber Humor im Sinne einer echten Comedyserie ist es halt nicht. Vor allem in der zweiten Staffel.
 
G

Benutzer

Gast
Habe jetzt auch Staffel 1 und 2 durch und fände sie einen guten Zeitvertreib. Bin eh nicht sonder Seriengucker hat mir aber gefallen.
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Zwischenfazit nach 2 Staffeln: gute Serie, die ein bisserl nach dem "Mad Men"-Muster - tendenziell "leicht" dargebotenes Drama in einer anderen Zeit, thematisch gefärbt über das am Arbeitsplatz der Hauptfiguren behandelte Themengebiet - funktioniert.

Gut, dass dieses Themengebiet (gerade auch für PLer :grin:) interessant ist, das macht für mich, neben den sehr guten Schauspielerleistungen, einen Großteil der Faszination des Ganzen aus. Einen wirklichen "Noch eine Folge!"-Sog hat "Masters of Sex" bei mir aber nicht ausgelöst. Es ist imho gute Unterhaltung, interessant, aber keine "Über-Serie".

Empfehlenswert ist das Ganze am ehesten für Fans von Drama-Serien, die sich für das Thema interessieren. Humor, Spannung und Erotik sind alle vorhanden, aber gerade die ersten beiden sind doch eher vorsichtig dosiert. Und auch wenn Masters of Sex nicht gerade prüde daherkommt und das Thema Sex ausgiebig behandelt, eine Erotik-Serie ist es sicher nicht.
 

Benutzer145807 

Verbringt hier viel Zeit
Erotik-Serie ist es sicher nicht.
Richtig. Und wie schon beim Thema Humor: Das soll / will sie auch gar nicht sein. :smile:
Es ist einfach eine Dramaserie, die eben ab und an Humor und Spannung beinhaltet, und wegen der Thematik zusätzlich auch Sex! Man darf nichts falsches erwarten.
Und was den "Noch eine Folge - Sog" angeht stimme ich zu! Den hat es bei mir auch nicht ausgelöst.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren