Seltsame Vorliebe?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer123754  (40)

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
Und noch ein Fake bzw. unerwünschte Wiederanmeldung.

Hallo!

Ich hab mich grade hier angemeldet, weil ich wissen möchte, ob es noch andere gibt, die auch solche Fantasien haben, oder ob es Frauen es gibt, die sowas gerne bei einem Mann machen würden:
Mich erregt die Vorstellung, dass mich meine Freundin anmacht, bis sie merkt dass ich wirklich Lust auf sie habe, und dann mit dieser Lust spielt.... Also, mich dann wieder fallen lässt, mich kurz darauf wieder heiss macht...... mich aber nicht ranlässt
@Männer: Würde das jemandem gefallen?
@Frauen: würdet ihr das gerne bei jemandem machen?

hoffe, ich bekomme einen Überblick,..... meine Freundin weiß (noch) nichts davon....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer123742  (25)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich denke dass es normal is wenn Mann sowas gefällt weil er dann wenigstens auch etwas dafür tun muss, um zu bekommen was er will :zwinker:
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Eine Weile kann ich es mir schon vorstellen. Ist sicherlich nicht jedermanns Sache aber jetzt auch nicht so ungewöhnlich, speziell in einem D/s-Rahmen.
Einfach mal "Tease and Denial" googeln.
 

Benutzer123649 

Planet-Liebe ist Startseite
Prinzipiell klingt das doch sehr gut, allerdings darf man nicht übertreiben, da das sonst sehr schnell frustrierend werden und zur Überreizung führen kann.

Ich liebe es beispielsweise, meinen Partner während dem Sex immer wieder kurz vor den Höhepunkt zu bringen, ihm die Erlösung aber vorerst zu verweigern. Einmal fesselte ich meinen Ex-Freund an das Bett und ließ ihn kurz vor dem Höhepunkt einfach liegen und ging fern sehen. Da bekam ich allerdings die Rache, als er sich dann befreit hatte...
 

Benutzer123754  (40)

Benutzer gesperrt
@brooklynbridge: Danke, Tease&Denial, so heißt in diesem Fall meine Vorliebe. Ist aber nicht gerade sehr verbreitet wie es aussieht. Jedenfalls mehr im englischsprachigen Raum...

@xhexenia: Genau das meine ich. Es muss aber nicht unbedingt kurz vor den Höhepunkt sein. Fesseln und einen dann richtig an die Grenzen bringen, aber nicht darüber. Selbst würde man sowas nie machen können...
 

Benutzer73842  (35)

Meistens hier zu finden
Einmal fesselte ich meinen Ex-Freund an das Bett und ließ ihn kurz vor dem Höhepunkt einfach liegen und ging fern sehen. ..

Puh, also einfach fern sehen gehen find ich schon heftig, es reichen manchmal auch nur 2 min "Blase Pause", oder man hört eben plötzlich kurz vorm Höhepunkt des anderen auf und streichelt woanders weiter oder zögert das hinaus.. Das find ich reizvoll. Aber komplett aus dem Raum gehen von jetzt auf gleich? Nee, ich glaub das könnte ich nicht.. ;-)
 

Benutzer122264  (43)

Benutzer gesperrt
Hallo Manfred!
Da wärst du bei mir an der richtigen Adresse!
Mir gefällt es wenn ich in der Hand habe und praktisch
mit ihm machen kann was ich will. Und er weiss nie, wie mein
Spielchen endet!
 

Benutzer114282  (30)

Benutzer gesperrt
Ich würde mal sagen, jeder hat so seine Vorlieben :zwinker:
Seltsam finde ich deine jedenfalls ganz und gar nicht. Unter "seltsam" würde ich eher Vorlieben wie Koprophilie einordnen :zwinker:

Ich persönlich finde es höchstens reizvoll, wenn es nicht zu lange ist :zwinker:
Es ist mir nämlich schon ein paar mal passiert und da kann man auch leicht frustriert werden. :grin:
 

Benutzer122264  (43)

Benutzer gesperrt
Es kommt oft vor, dass er auf den nächsten Tag warten muss. Würde ich
ihn immer kommen lassen, wäre es ja keine Überraschung mehr für ihn.
Ich habe die Erfahrung gemacht dass es gemeiner für ihn ist, wenn die
Hoffnung bis zuletzt bestehen bleibt!
 
1 Monat(e) später

Benutzer120834  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Seltsam ist immer relativ. Einige finden es garantiert seltsam, wenn ich erzähle, dass ich es mag, wenn die Frau die Kontrolle über meine Orasmen hat. Ich kann das aber erklären. Viele finden es dann spannender. Das nennt sich tease and denial. Wenn ich weiß, dass ich nur einen Orgasmus haben darf, wenn die Frau es will und erlaubt, wird der Orgasmus automatisch wichtiger, spannender und intensiver. Wochen lang zum Beispiel nicht dürfen, außer zu mastrubieren (ohne Orgasmus) ist in dem Moment wahnsinnig frustierend, anstrengend und dazu braucht es echt Konsequenz (von beiden Seiten übrigens), aber wenn es dann so weit ist, wow. Ehrlich. Das durfte ich 2 mal erleben. Einmal über das Internet und einmal live - es ist live immer schöner, aber wenn man Single ist, etwas interesse an so etwas hat, macht es unglaublich viel Spaß auch online. (Also falls eine Lady gerade auf Interesse stößt, einfach eine PN schreiben, würde mich sehr freuen.). Deswegen ist seltsam relativ, solange es niemanden verletzt, ist es okay. Finde ich.
 
F

Benutzer

Gast
Ich würde es machen...:smile: Ich finde das jetzt nicht schlimm, insbesondere wenn er da drauf steht!!:cool:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen

G
  • Gesperrt
  • Frage / Problem
Antworten
16
Aufrufe
1K
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren