Selbstversuch PC-Muskel-Training: der multiple Orgasmus beim Mann

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer15902 

Verbringt hier viel Zeit
Irgendwie, irgendwo gelesen/gesehen.. das sind keine Fakten. :smile:

heißt also er hat nix mit der Spermaausschüttung zu tun, sondern ist vollkommen unabhängig!

Orgasmus und Ejakulation sind so oder so, unabhängige Erlebnisse. Das hat in dem Falle nix mit "Hormone zurückhalten" zutun. Darum spricht man bei der Technik mit dem PC-Muskel ja auch von einem trockenen Orgasmus. Sprich man unterdrückt die Ejakulation und die damit beginnenden Refraktionsphase (Errektion nimmt ab, man entspannt sicht etc.). Den Orgasmus erlebt man trotzdem.
 

Benutzer80112 

Ist noch neu hier
Jo is schon klar!
Aber NOCH besser wäre dann ja halt NIX zurückhalten, kein Trainung usw..., aber trotzdem n multipler Orgasmus!

oder nich??


Und das sollte ja bestimmt irgendwie gehn.
Man hat schon oft die Natur irgendwie überlistet, jedenfalls teilweise (künstlich Wehen einleiten usw...), also sollte das auch kein Problem sein...
 

Benutzer31012 

Verbringt hier viel Zeit
Und das sollte ja bestimmt irgendwie gehn.
Man hat schon oft die Natur irgendwie überlistet, jedenfalls teilweise (künstlich Wehen einleiten usw...), also sollte das auch kein Problem sein...

Jaja und dann spritz ich mich jeden Tag einmal und unterdrucke so meine Hormone :grin:... Geeeenau!

Sorry, aber da bleib ich doch lieber bei meiner Methode (und ich kann es mir ehrlich gesagt auch nicht vorstelle, dass das funktionieren kann)
 

Benutzer15902 

Verbringt hier viel Zeit
Hehe, stell ich mir witzig vor.

"Schaatz, ich hab Lust auf Sex!"
"Ja moment, kannst du mir ebend die Spritze in den Po jagen, dann bin ich bereit!"

Kann mir wie gesagt auch nicht vorstellen, dass das funktioniert.
Und solang das mit der hier im Thread angesprochen Methode funktioniert, seh ich auch keine Notwendigkeit sich um seine Hormone zu kümmern. :zwinker:
 

Benutzer80112 

Ist noch neu hier
Naja ne Spritzen nicht! So schlimm soll es nicht sein. Und auch nicht jeden Tag.

Ich fänds auf jeden Fall ... sagen wir mal effizienter wenn das gehn würde. Und dazu hat ja der Mensch bekanntlicherweise immer gestrebt.

Wenn ich vorm Rechner sitze will ich mich nicht jedes mal aufs PC-Muskel-Tarining konzentrieren, da kann ich dann nicht richtig arbeiten.

Außerdem ist es nicht irgendwo ein bisschen der Traum jedes Mannes zu seiner Freundin sagen zu können: "LOL ne n Schlappschwanz bin ich nicht, ich kann eeeewig, mach dir da mal keine Sorgen".

Das wärs doch :grin::grin:
 

Benutzer15902 

Verbringt hier viel Zeit
Klar wäre das ne feine Sache. Aber nicht immer hat man Lust ewig rumzumachen bevor letztendlich garnix mehr geht. Ich will das je nach Situtation entscheiden, ob nun schluss ist, oder es weitergeht.

Wie so oft im Leben - ohne Fleiß kein Preis :smile:

Ich find das anspannen des Muskels ehrlich gesagt nicht wirklich ablenkend, kann man ja überall machen.
Letztendlich muss jeder für sich entscheiden, ob er sich damit ausseinandersetzt oder nicht.
 
2 Monat(e) später

Benutzer73571 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,
ich habe mich heute mal ein bisschen hier in das Thema eingelesen und würde mir gerne ein Buch dazu zu kaufen. Kann mir jemand vielleicht eins empfehlen?

Worauf ich gespannt bin ist, ob er wirklich danach "steif" bleibt.
Es geht mir primär darum längeren Sex zu haben.

Ich freu mich schon auf eure Empfehlungen... :smile:

Liebe Grüße,
Ein netter Kerl
 

Benutzer80112 

Ist noch neu hier
Steif sollte er danach bleiben.
Wie gesagt da die Hormonausschüttung erst erfolgt wenn das Sperma wirklich draußen ist (von der Natur so eingerichtet)
 
1 Monat(e) später

Benutzer93927 

Sorgt für Gesprächsstoff
hey jungs,

ich brauche Hilfe von einem erfahrenen multiplen Orgasmer :smile:

Ich habe das Buch Making Love All NIght Long gelesen und die Übungen erfolgreich abgeschlossen. Meiner Meinung nach habe ich auch schon einen gut trainierten PC-Muskel.

HIer ist das Problem: Ich kann die Ejakulation verhindern. D.h. ich habe den vollen Orgasmus, aber kein Sperma kommt raus. Habe schon über 2 Wochen Sperma "getankt". Nur leider wird mein Kleiner nach dem Orgasmus total schlaff und ich kann ihn auch nicht mehr motivieren wieder steif zu werden.

Hat einer von euch einen Tip für mich???

All the best
 

Benutzer31012 

Verbringt hier viel Zeit
Mmmmh, das ist natürlich ein Problem - so sollte es ja genau nicht sein!
Aber ich bin da leider auch kein Biologe und so gut kenne ich mich da auch nicht aus...Vielleicht verkrampfst du dich zu sehr, konzentrierst dich du stark auf das unterdrücken. Ich würds einfach mal weiterversuchen. Wenn das unterdrücken mehr oder weniger von selber geht, hast du den Kopf eher wieder frei...

Oder du versuchst mal nach dem Orgasmus den Muskel anzuspannen und wieder loszulassen und das mehrmals und "pumpst" somit Blut in deinen Schwanz :smile: Oder so ähnlich! So funktioniert das mal bei mir auch immer...
 

Benutzer93927 

Sorgt für Gesprächsstoff
moin moin,

danke für deine Antwort!

Ich will das unbedingt schaffen! Kann schon sein das ich da etwas verkrampfe: Bauchmuskeln auf Vollgas, Arsch zusammenkneifen und Beine durchstrecken bis ich fast platze :smile:

Woran erkenne ich denn ob mein PC stark genug ist? Manchmal kommen beim Orgasmus auch nur ein paar Tropfen "durchsichtiges/wässriges" Ejakulat raus. Kennst du das?
 

Benutzer93951 

Sorgt für Gesprächsstoff
also ich habe sofort nachdem ich das thema gelesen habe auch das buch angefangen, "liebe machen die ganze nacht" die übungen habe ich rausgefunden sind quatsch bis auf das man den muskel immer trainieren muss und das man raus findet wann man anspannen muss. ich habe nun sie letzten 2 male wärend des sex ausprobiert und es hat beide male geklappt nur mit ejakulation, steht aber auch im buch das es auch mit möglich ist nur weiss ich nicht woran das liegt, also mein penis wird etwas schlapp wird aber sofort wieder hart wie immer :tongue: nur was mir aufgefallen ist so isses bei mir, das ich ziemlich wenig spüre und ziemlich lange brauche bis ich wieder komme, kann positiv sein und auch negativ. aber an alle die an den multiplen orgasmus nicht so wirklich glauben bei männern, es klappt wirklich und ich kkann es nur empfehlen zu trainieren.
 

Benutzer93927 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also wie gesagt, mein Problem besteht weiterhin. Nach dem ORgasmus (ohne Ejakulation) wird er schlapp und macht auch keine Anstalten wieder steif zu werden :frown:

Bin etwas frustriert aber werde weiter den PC trainieren. Maybe that helps!

All the best
 

Benutzer9556 

Meistens hier zu finden
Hi dreader,

dein Ausgangspost ist echt interessant.

Nochmal Fragen dazu:

- Wie oft schaffst du es maximal (innerhalb eines multiplen Orgasmus) zu kommen ?

- und wie lang sind die zeitlichen Abstände zwischen den einzelnen Teil-Orgasmen?

- Sind die Teil-Orgasmen alle gleich gut?

Gruß
 

Benutzer31012 

Verbringt hier viel Zeit
Hi dreader,

dein Ausgangspost ist echt interessant.

Nochmal Fragen dazu:

- Wie oft schaffst du es maximal (innerhalb eines multiplen Orgasmus) zu kommen ?

- und wie lang sind die zeitlichen Abstände zwischen den einzelnen Teil-Orgasmen?

- Sind die Teil-Orgasmen alle gleich gut?

Gruß


Ok, dann will ich mal antworten:

Also ich habe noch keinen Marathon gestartet wie oft tatsächlich möglich ist, aber normalerweise 2-3 mal, wenn ich ich will 4 mal (war bisher glaube das höchste, und danach willst du nicht mehr... - vielleicht würde noch mehr gehen).
Die Abstände dazwischen sind so ca. 2-5 min oder so.
Und eigentlich sind alle Orgasmen in etwa gleich, ja.
Aber wie ich ja schon öfters hier geschrieben habe ejakuliere ich ja auch jedes Mal. Ich denke das macht bestimmt einen Unterschied, wenn man nur das letzte mal abspritzt...
 

Benutzer93055 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich finde es komisch, dass hier von "Beim Pinkeln aufhören für 10 Sekunden" geredet wird ... soweit ich zurückdenken kann kann ich das unterbrechen undzwar unendlich lang xD Könnte einfach aufhören, komplett. Mit dem Muskel hab ich jetz einma probiert und konnte herauszögern aber nicht unterdrücken, aber das Thema ist mir im Moment sowieso nicht so wichtig also ist das ja egal, wollte nur mal was dazu gesagt haben x)
 

Benutzer80112 

Ist noch neu hier
Ich finde es komisch, dass hier von "Beim Pinkeln aufhören für 10 Sekunden" geredet wird ... soweit ich zurückdenken kann kann ich das unterbrechen undzwar unendlich lang xD Könnte einfach aufhören, komplett. Mit dem Muskel hab ich jetz einma probiert und konnte herauszögern aber nicht unterdrücken, aber das Thema ist mir im Moment sowieso nicht so wichtig also ist das ja egal, wollte nur mal was dazu gesagt haben x)


Das ist aber nicht ein und dasselbe. Klar kann man da unendlich lange, vorausgesetzt der DrucK ist nicht zu stark, denn wär ja blöde wenn nich.
Das mit dem fest durch drücken beim Orgasmus is aber noch mal was anderes, dazu muss er wirklich richtig stark sein, viel viel stärker als es beim Harndrang benötigt wird. Denn beim Orgasmus werden spasmische Kontraktionen in Gang gesetzt, die besonders stark sind, weil halt das Sperma unbedingt raus soll. Die Natur lässt sich da nicht so leicht ins Handwerk pfuschen. ^^
Man kann das auch nicht beeinflussen, daher auch spastisch. Einzig allein mit dem PC-Muskel ist es nach intensivem Training möglich.
Ob man damit dann zum Superlover wird?
Weiß nicht manch einer Frau gefällts vielleicht wenn er danach gleich weitermacht und sie keinen "Schlappschwanz" im Bett hat, der nach 3 Sekunden kommt (jaaa ich sprech jetzt manchen aus dem Herzen) Aber bestimmt nicht jeder.
Das wird halt immer so von dieser Therapeutin oder anderen so dargestellt, weil das sich natürlich jeder Mann wünscht.
Aber das ist bei weitem nicht alles!
 

Benutzer94102 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey deader :smile:

ich mag dein thread sehr ^^ voll cool das der aktuell is :smile:.

ehm ich hab ne frage an dich :tongue: undzwar kann ich den pc muskel irgendwie von natur aus locker 20 sekunden anspannen wird zwar schwer nach 8 sec aber is kein problem eigentlich..

ich hab das mit dem zurückhalten jez mal getestet.. also mit sb und dann zwischen orgasmus und ejakulation den muskel angespannt :smile:. mit erfolg -> es kam kein ejakulat..

jedoch mache ich das nich weil ich nich alles "vollejakulieren" will xD sondern weil ich länger können will & leider wird mein penis dann direkt wieder halb schlaff und nach einer weiteren minute komplett schlaff. Das gute ist ich habe dann kein schlechtes bzw unwohles gefühl beim weitermachen .. nur steif wird er nicht mehr leider:frown:

ich hoffe du kannst mir evtl nen tipp geben wie ich ihn dazu bekomme steif zu bleiben & damit länger sex haben kann, wär echt nett.

Also zusammenfassend.

Sb -> Orgasmus -> PC-Muskel anspannen -> kein Ejakulat (habe dann etwas das gefühl es "auspinkeln" zu können aber geht nich also nur ganz wenig davon komisch) mhh -> schlapp

Wäre echt nett freue mich auf eure antworten :tongue:
 

Benutzer31012 

Verbringt hier viel Zeit
Es tut mir Leid, aber ich sitzt gerade für das nächste Jahr in der Pampa in Indien und kann deshalb nicht immer hier reinschauen...

Aber so wirklich helfen kann ich dir da auch nicht...Ist ja ein ähnliches Problem wie weiter oben schon. Mein Tipp: Weitertesten und nach einer Weile musst du dich nicht mehr so stark auf das unterdrücken konzentrieren und vielleicht läuft es dann besser. War bei mir am Anfang teilweise auch so...
Aber dass du es schaffst es zu unterdrücken ist schon mal ein großer Schritt!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren