Selbstverletzung

C

Benutzer

Gast
Was mich heute morgen auch sehr verletzt hat, war, dass mein Freund und ich gekuschelt haben und er mich dann gefragt hat, ob wir aufstehen. Meine Antwort war "nein", darauf hat er gemeint, dass er nicht so herum liegen möchte. :geknickt:

Was versteht ihr unter kuscheln bzw. was ist für euch kuscheln? :ratlos:
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
Kuscheln ist halt sich gegenseitig in den Arm nehmen und vielleicht ein wenig streicheln (halt so Bauch, Arme, Rücken, wo man gerade ran kommt) und dabei reden oder fernsehen.

Was verstehst du denn unter kuscheln bzw. was habt ihr heute morgen gemacht, als er gefragt hat ob ihr aufstehen wollt. Und wie lange habt ihr "das" gemacht?
Und hast du auch ne Begründung gesagt, warum du nicht aufstehe willst, oder einfach nur "nein"?
 
C

Benutzer

Gast
Was verstehst du denn unter kuscheln bzw. was habt ihr heute morgen gemacht, als er gefragt hat ob ihr aufstehen wollt. Und wie lange habt ihr "das" gemacht?
Und hast du auch ne Begründung gesagt, warum du nicht aufstehe willst, oder einfach nur "nein"?

Ich verstehe unter kuscheln gegenseitig im Arm liegen bzw. nehmen, küssen, sich streicheln. Heute morgen bin ich in seinen Armen gelegen und habe ihn gestreichelt und er hat ferngesehen und nichts getan. Wir (bzw. ich) haben (habe) es so ca. 20 Minuten gemacht. Ich habe einfach nur "nein" gesagt (was ein Fehler war),
 
G

Benutzer

Gast
Wie spät war es denn?

Ich kann deinen Freund schon auch verstehen. Das Wetter war heute so toll (hier jedenfalls) und dann liegen mein Freund und ich auch nicht wirklich lange im Bett, sondern genießen den Tag und unternehmen was. Kuscheln kann man doch auch wenn das Wetter mal nicht so super ist oder eben abends.
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
Ich verstehe unter kuscheln gegenseitig im Arm liegen bzw. nehmen, küssen, sich streicheln. Heute morgen bin ich in seinen Armen gelegen und habe ihn gestreichelt und er hat ferngesehen und nichts getan. Wir (bzw. ich) haben (habe) es so ca. 20 Minuten gemacht. Ich habe einfach nur "nein" gesagt (was ein Fehler war),

Naja, dass er 20 Minuten lang nicht darauf eingestiegen ist würde ich einfach mal als klares Zeichen deuten, dass er keine Lust hatte. Ich denke, dass man da auch etwas sensibel sein sollte und den Partner dann nicht drängen sollte. Wir sind halt alle keine Maschinen, die auf Knopfdruck reagieren können.

Mein Rat wäre, wenn du nach 5 Minuten so gar keine Reaktion von ihm bekommst, dann frag ihn einfach, ob er keine Lust auf Zärtlichkeiten hat. Sagt er Nein musst du leider auch akzeptieren.

Ich kann deinen Freund schon auch verstehen. Das Wetter war heute so toll (hier jedenfalls) und dann liegen mein Freund und ich auch nicht wirklich lange im Bett, sondern genießen den Tag und unternehmen was. Kuscheln kann man doch auch wenn das Wetter mal nicht so super ist oder eben abends.

Ist bei uns auch so.
Er scheint ja auch eher sehr aktiv zu sein. Unternehmt dann doch lieber was zusammen und verschiebt Kuschelstunden auf abends vor dem Fernseher.
 
C

Benutzer

Gast
Wie spät war es denn?

Ich kann deinen Freund schon auch verstehen. Das Wetter war heute so toll (hier jedenfalls) und dann liegen mein Freund und ich auch nicht wirklich lange im Bett, sondern genießen den Tag und unternehmen was. Kuscheln kann man doch auch wenn das Wetter mal nicht so super ist oder eben abends.

Es war neun Uhr morgens und das Wetter war schlecht. Es hat geregnet.
 

Benutzer76900 

Verbringt hier viel Zeit
Es war neun Uhr morgens und das Wetter war schlecht. Es hat geregnet.

Wenn es doch in diesem Thread eigentlich um deine Selbstverletzung ging und jetzt doch wieder das Thema dein Freund ist, frage ich mich ernsthaft warum du den anderen Thread, in dem alles so ausführlich diskutiert wurde, löschen hast lassen!

Cowgirl, ich glaube ernsthaft, dass niemand hier dir helfen kann! Du musst dir wirklich professionelle Hilfe suchen. Ich kenne mich mit Depressionen nicht aus, aber für mich klingt es so, als hättest du welche.
Du bist still, redest nicht viel, schreibst nicht viel, traust dich nicht über Probleme zu sprechen, bist unglücklich, traurig, verstimmt über das Benehmen deiner Eltern, verletzt dich selbst - es ist schon gar nicht mehr mitanzulesen, wieviele Probleme du dir selbst machst und keine Initiative und keinen Willen zeigst etwas daran zu ändern.

Wie soll das werden wenn du die Matura nicht schaffst? Wenn deine Eltern enttäuscht sind und dir Vorwürfe machen?
Wenn dein Freund mit dir Schluss macht? (Was ich ihm auch ehrlich gesagt aufgrund deiner Schilderungen auch nicht verübeln würde)

Was machst du dann?
Hör besser auf deine Zeit hier im Internet zu "vergeuden" und such dir besser heute als morgen professionelle Hilfe - soll das so für den Rest deines Lebens weitergehen?
Möchtest du kein heiteres Gemüt?
ich finde das irgendwie gerade schon traurig, dass ein Mensch so ist wie du. Du musst dir echt helfen lassen!
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Warum machst Du Dir selbst das Leben so schwer? Was erwartest Du denn von Deinem Freund? Und warum sagst Du ihm nicht direkt in der jeweiligen Situation, wenn Dich was stört oder Du enttäuscht bist?!

Was hätte er denn heute morgen machen sollen?

Wenn ich nicht mehr im Bett liegen will, steh ich auf - manchmal ist es nett, morgens noch ein wenig im Bett zu sein, zu reden, zu knutschen, einander zu streicheln, zu umarmen oder zu massieren - aber manchmal will ich nach dem Aufwachen auch an einem freien Tag einfach aufstehen und "den Tag beginnen". Und wenn mein Freund dann beleidigt wäre, würd ich nach dem Grund fragen.

Wir haben gern morgens Sex, aber genau wie ihm abends hin und wieder die Lust fehlt, so geht es mir hin und wieder morgens so. Ein Grund zum Einschnappen ist das ja wohl nicht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren