Selbstmord von Linkin Park - Sänger

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:


Wenn du die anderen Kommentare liest, wirst du merken, dass es kein Hoax ist.
Ich verweigere mich zu glauben, dass er sich auf geknüpft hat !

Ne was für ein scheiß der Druck in der Branche scheint wirklich viele umzubringen !
 

Benutzer133960  (35)

Meistens hier zu finden
Ich weiß nicht, wie viele Male ich die Hybrid Theory gehört habe. Wie viele Stunden ich damit verbracht habe B-Sides und Demoversionen zu finden. Wie sehr mich die Musik in meiner Jugend geprägt und mich begleitet hat.

Auch wenn ich kein Fan mehr war und die neuen Sachen nicht mochte, so bleibt die Band doch immer ein Teil von mir.
 

Benutzer95651  (35)

Beiträge füllen Bücher
Das war sicher kein Zufall am Geburtstag von Chris Cornell :cry::depri:

Ich habe LP von Anfang an gehört und Chesters Stimme war einfach der Wahnsinn. Die Schwärmerei von ihm ist auch nie ganz verflogen in den ganzen Jahren.

Da wünscht man sich wieder einen Himmel, in dem alle großen Sänger weiter singen :flennen:
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Es ist ja leider oft so, dass viele großartige (Rock)Musiker mit Depressionen und/oder Alkohol/Drogensucht kämpf(t)en.

Leider auch Chester Bennigton. Nach Chris Cornells Tod ein ziemlicher Schlag für mich. Ich bin mit ihnen aufgewachsen und beide Musiker haben mich ziemlich geprägt. Neben Bush und Nirvana.

Traurig bin ich. Ruhe in Frieden.

Zeit wieder "Meteora" zu hören.
 

Benutzer135188 

Meistens hier zu finden
Ja, sehr sehr schade und traurig :/
Auch wenn Linkin Park nicht meine Lieblingsband war, Alben wie Hybrid Theory oder Meteora hatten eben etwas ganz spezielles.

Heute Abend ein bisschen in Erinnerungen schwelgen:
:cry::cry:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer102949 

Beiträge füllen Bücher
Ich kann es immer noch nicht fassen. Bin echt sprachlos :cry:

Außerdem zweifle ich daran, dass LP (auch Dead by Sunrise) weiterhin bestehen wird, denn ohne Chester ist es kein LP, sondern Fort Minor ...
Ich habe das alles in den letzten Jahren gar nicht mehr so verfolgt, weil mir die Entwicklung von LP (vor allem die musikalischen Experimente) nicht mehr so zugesagt hat, aber das ist jetzt echt ein tiefes Loch für die Hinterbliebenen .... Wenn sich das alles bewahrheitet, wovon ich ausgehe, ist für mich eine ganze musikalische Epoche vorbei. :cry:
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
WAS?? nein.. :cry::schuettel:
ich mochte die musik wirklich..
sch**
der war 41...:cry:
 

Benutzer146588  (26)

Verbringt hier viel Zeit
RIP bin mit LP aufgewachsen immerhin, bin froh dass ich sie 2 mal live erleben durfte....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer11466 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
In Wikipedia ist schon vermerkt, dass er heute verstorben ist. Das wird dann wohl stimmen.
Von wenigen Ausnahmen abgesehen kann jeder alles bei Wikipedia ändern. Wenn es sich nicht um auffällige Fehler/Falschmeldungen handelt, wird das erstmal freigeschaltet.

In eigener Sache: Falscher Wilhelm bei Minister Guttenberg - SPIEGEL ONLINE - Politik

Unterm Strich ist die Qualität trotzdem sehr hoch - Bockmist wird meist schnell korrigiert und ist ja nicht so, daß in den früher etablierten Enzyklopädien keine Fehler dringewesen wären.

Aber bei wichtigen Sachen sollte man sich nicht nur auf Wikipedia verlassen.
 
G

Benutzer

Gast
Uff, heftig. Macht echt einen Kloß im Hals. Ich habe Linkin Park als Teenager sehr, sehr gern gemocht und die Musik hat mir durch so manche schlimme Phase geholfen.

Traurig.
 

Benutzer127320 

Beiträge füllen Bücher
Ich schließe mich hier zu 100% MrShelby an. Ich habe ab Minutes to Midnight schon gemerkt, dass mir die musikalische Entwicklung der Band nicht gefällt und alles, was danach kam war wirklich absolut nicht mein Fall.
Meteora und Hybrid Theory sind aber unter anderem auch für meinen heutigen Musikgeschmack verantwortlich und mit vielen Linkin Park Songs verbinde ich tolle Momente in meinem Leben.
 

Benutzer68557  (30)

Sehr bekannt hier
Redakteur
Furchtbar. Das ist der erste "Held meiner Jugend", der überhaupt verstorben ist und dann noch Selbstmord.
Linkin Park stand immer weit oben auf meiner "Die muss ich noch live sehen"-Liste. Auch mich haben die neuen Sachen nicht mehr so beeindruckt, aber ich habe immer verteidigt, dass ssich LPs Stil gewandelt hat.

Ich bin sehr traurig. Ja, Zeit für Meteora ...
 

Benutzer164174  (43)

Öfters im Forum
Wieder einer, der mich lange begleitet hat.
Schade.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren