selbstentjungferung mit vibrator

sunny85  

Verbringt hier viel Zeit
Da ich 20 und immer noch jungfrau bin, habe ich gestern versucht mich selbst zu entjungfern. doch als ich mit dem vibrator anfing, einzudringen, hat es so gebrannt und weh getan, dass ich aufgehört hab. war mal wieder zu feige. ich hab das gefühl, man muss auch mit viel druck eindringen, vielleicht sollte ich ein kondom drüber ziehn, damit es feuchter ist und leichter geht.hat jemand nen tipp? ist das normal, dass es so weh tut? sollte ich einfach schnell eindringen, damit es schnell vorbei ist? wenn man anscheinende das jungfernhäutchen nicht sieht, woran merke ich dann, ob es eingerissen ist?
 

Quedel  

Verbringt hier viel Zeit
Warum ist es denn so wichtig, ob du dein Jungfernhäutchen noch hast? Nur weil du "schon" zwanzig bist, heißt es doch noch nicht dass man x Mal Sex gehabt haben muss. Sei froh, dass du dir das Erste Mal für was ganz besonderes aufgehoben hast.

Und sich mit einem Vibrator entjungfern - wozu?
 

q:   (41)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hatte mein erstes Mal auch mit über 20 und auch das eher zufällig. Also mach dir diesbezüglich keinen Stress! Es wird sich auch nicht viel ändern, wenn du dein JVH selbst kaputt machst. Es ist dann zwar nimmer da aber das richtige erste Mal ersetzt es nicht.

Zu den Schmerzen: bei einigen tut es weh, bei anderen nicht. Bei manchen blutet es stark und bei manchen nicht. Generell würde ich allerdings sagen, dass es dann am angenehmsten ist, wenn man von einem netten, einfühlsamen Mann enjungfert wird, den man gern hat und der behutsam vorgeht. Wenn du dann entspannt bist und feucht genug, wirst mit so viel Adrenalin vollgepumpt sein, dass du's nicht mehr spührst.

Wenn du allerdings lieber mit dem Vibi vorangehen möchtest, würde ichs mal mit reichlich Gleitmittel versuchen.
 
A

AustrianGirl

Gast
Mit 20 Jungfrau zu sein bedeutet doch nichts...nur, dass der Richtige eben noch nicht gekommen ist...:knuddel:

@ topic:

So viel sei gesagt: Egal, was du machst, "entjungfert" bist du erst dann, wenn du mit einem Mann (oder Frau, je nachdem...) Geschlechtsverkehr hattest.
Mit Druck solltest du es auf keinen Fall versuchen! Außerdem solltest du es wie Masturbation machen, es sollte Spaß sein, keine "Arbeit". Benutz viel Gleitgel, denk an was Schönes und entspannt...so ist es am einfachsten...
 
K

kami88

Gast
Also das Jungfernhäutchen durchstoßen solltest du nur bei der Selbstbefriedigung. Dann ist die Feuchtigkeit auch da, dass alles rutschen sollte.
Aber nur um ja kein Jungfernhäutchen mehr zu haben oder um nicht mehr Jungfrau zu sein, finde ich ziemlich blöde. Solange du nicht mit einem Jungen im Bett warst, bleibst du Jungfrau - Häutchen oder nicht.
Ich hab mir das Jungfernhäutchen durchstoßen als ich einen Dildo ausprobiert hab. Da stands dann einfach nur im Weg. Als Jungfrau hab ich mich aber noch immer gefühlt.
 

*blondie*  

Verbringt hier viel Zeit
Warum willste das denn unbedingt durchstoßen? NUr weil du mit 20 noch keinen Sex hattest? Mach dir deswegen doch keine Gedanken, wo steht denn geschrieben, dass man in dem Alter schon mit jemandem geschlafen haben muss? Ich würde mich nicht bei Sb entjungfern, verstehe den Sinn davon nicht. Jungfrau ist frau danach immernoch, da man keinen Sex hatte. Also warte ich doch lieber, bis der Richtige kommt (mein Schatzi wird der richtige sein :kiss: ) und habe dann mein erstes Mal richtig...
 
M

Markus_20

Gast
Na ich denke sie will es sich nur durchstoßen damit sie dann beim ersten mal mit einem Mann keine schmerzen mehr hat. Ich kann sie verstehen.
Ich würd dir empfehlen wenn du richtig feucht und geil bist dir einfach den Vibrator einzuführen und dann gehts schon.
 

*blondie*  

Verbringt hier viel Zeit
es ist aber trotzdem ein Unterschied, ob du einen Vibrator einführst oder Sex hast, da kann das erste Mal trotzdem noch wehtun. Vor allem denk ich, das ein Mann viel sensibler und vorsichtiger wäre, als so ein Gummiding...
 

:o(  

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde mich als Mann sogar geehrt fühlen, wenn ich der Erste für eine Frau bin. Das klingt jetzt vielleicht etwas eigenartig, aber irgendwie ist das halt so.. :keinplanwiesoistaberso: :link:
 
M

Markus_20

Gast
Geehrt würd ich mich auch fühlen als Mann. Aber kann es auch verstehen wenn Frau es sich selbst machen will. Sie hat es dann im Griff wie sehr sie den Vib in sich steckt und kann auch aufhören wenn sie will.
Das haben wir Männer evtl. nicht so im Griff.
Sie soll es halt einfach nochmals versuchen wenn sie richtig geil und bereit dazu ist.
 
D

deranged

Gast
Sich selbst entjungfern ist das Dümmste was es gibt, sorry. :grrr:
 
M

Markus_20

Gast
Tja wenn sie es aber will, dann lass sie einfach.
Muss jeder selbst wissen was er tut
 

Shakti  

Verbringt hier viel Zeit
Ihr Motiv, so wies begründet in ihrem Post is, ist, dass sie "schon" 20 ist und immer noch Jungfrau.....das find ich dumm sich deswegen künstlich zu "entjungfern"!

Allerdings, wenn sie das erste Mal möglichst schmerzfrei haben möchte, find ichs doch durchaus vertretbar...bei manchen Mädchen tuts ja so weh als würden sie von nem Metzger aufgeschlitzt...

Eine Freundin von mir hat mir das mal erzählt, dass es unglaublich weh tat und da wäre ein "schönes, schmerzloses erstes Mal" wirklich eine bessere Erinnerung....also präventiv entjungfern find ich ok, wobei das nich unbedingt und garantiert nicht bei allen notwendig ist...
 
M

Markus_20

Gast
Vielleicht kann sie sich ja mal dazu äußern weshalb sie es nun will und was sie von unseren Antworten hält
 

sunny85  

Verbringt hier viel Zeit
also, wollte mich entjungfern, weil es mir vor einem mann peinlich ist, dass ich noch jungfrau bin. wollte einfach öfters mal mit nem vibrator "üben", dass ich mich dann beim ersten mal "richtigen" sex nicht so blöd anstell und vielleicht schon weiß wie ich mich bewegen soll oder so. hab einfach keine lust mehr, jungfrau zu sein, und bin zu schüchtern auf männer zuzugehn.
 

Shakti  

Verbringt hier viel Zeit
Das sollte dir nicht peinlich sein, wie du siehst ist das keine Seltenheit!

Männer halten es oft gerade für eine Besonderheit und sind "geehrt", der erste sein zu dürfen...(Erfahrung kann man schnell sammeln und Sex suchen seeehr viele...von daher isses halt wirklich gut zu warten ums zum ersten Mal mit dem Freund zu machen, weil mans mit ihm bei ner negativen ersten Erfahrung auch verbessern kann mit der Zeit :zwinker: ...und das/die schlechte Gefühl/Erinnerung "beseitigen"...)

Also ist dein Beweggrund dich zu entjungfern fast lächerlich (sorry!), denn es wird mit einem Dildo niemals so sein wie mit einem Mann und da lernst du auch nicht dich zu bewegen...?!

Die "Vorredner" haben Recht, ein Mann MERKT ob du noch Jungfrau bist, einfach an deiner Unsicherheit...und wenn du jetzt noch von Hemmungen/Ängsten schreibst, dann erst Recht!
Es ist nicht schlimm, denn die bauen sich mit einem liebevollen Partner ab, dem du vertraust....
Aber sich selbst zu entjungfern wird dir bei dem ganzen psychologischen Kram nicht helfen...
Deshalb - tu's nur wenn du's möglichst schmerzfrei über die Bühne bringen willst...(wobei selbst das nicht garantiert ist)
 

LadyMetis  

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde es ist doch auch viel schöner das mit seinem Partner zu erfahren. Die meisten Mädels tun ja so als ob das so ne Art Punktevergabe ist und der Typ der Schiedsrichter ... Man, man liebt doch den Typ mit dem man schläft (es sei denn es ist ein ONS) und er liebt dich, also da wird er bestimmt alles andere tun als drauf zu achten ob du das kannst oder wie du dich anstellst.
 

Shakti  

Verbringt hier viel Zeit
Sein erstes Mal würde man immer noch mit seinem Partner erfahren, auch wenn man sich selbst entjungfert :zwinker:

(P.S. ich vertrete das einigermaßen, also finds verständlich, aber habs jetzt nich bei mir selbst gemacht)
 
A

AustrianGirl

Gast
sunny85 schrieb:
also, wollte mich entjungfern, weil es mir vor einem mann peinlich ist, dass ich noch jungfrau bin. wollte einfach öfters mal mit nem vibrator "üben", dass ich mich dann beim ersten mal "richtigen" sex nicht so blöd anstell und vielleicht schon weiß wie ich mich bewegen soll oder so. hab einfach keine lust mehr, jungfrau zu sein, und bin zu schüchtern auf männer zuzugehn.
Nochmals: Du bist immer noch Jungfrau, egal wie oft du dir ein Tampon, einen Finger, einen Vibrator oder einen Dildo einführst.
Außerdem muss es dich nicht peinlich sein! Ach Gott, Kleines :knuddel:
Höchstwahrscheinlich wird er sich sogar freuen, weil er dann der Erste ist und du mit ihm zusammen lernen kannst...und eine Jungfrau kann beim ersten Sex nicht gleich alles können und toll sein...das verlangt auch keiner und viele sind beim 20. Sex noch nicht allzu gut...da hilft einfach nur Vertrauen und Üben...ein gutes Argument :zwinker:
Und wenn du dann mit einem Mann schläfst, ist es wieder etwas ganz anderes als mit einem Mann....weil bei der SB musst du ja die Hände oder halt eine Hand am Vibrator haben...
Du kannst deinen Freund dann alles fragen...wo er es am liebsten hat, wo du deine Hände hingeben sollst...und außerdem kommt das dann von ganz alleine...
Kopf hoch, Süße, ja? :knuddel:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren