Selbstbefriedigung

Benutzer153430  (21)

Ist noch neu hier
Ich befriedige mich ca 3 mal am Tag ist das normal?
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
"Normal=" ist ein sehr relativer Begriff. 3x kann im grünen Bereich liegen, oder übertrieben viel sein.

Empfindest du es als Zwang? Möchtest du weniger? Hindert es dich an wichtigeren Dingen?
Ein Verhalten wie "3 mal am Tag" kann ich nicht einfach an sich beurteilen. Da musst du schon mehr dazu sagen! :zwinker:
 

Benutzer153428  (26)

Ist noch neu hier
so lang es für dich okay ist , ist es doch okay
 

Benutzer136360  (31)

Benutzer gesperrt
Solange es dir gut tut und dir dein Penis dabei nicht weh tut, oder die Haut aufgerieben wird ist das ok.
Außerdem solltest du es, wie schon gesagt wurde, nicht Zwanghaft überall machen wollen, oder dich von deinem normalen Vorhaben abhalten.
 

Benutzer153339  (45)

Benutzer gesperrt
Mein persönlicher Rekord waren 6 mal an einem Tag und damals gab es nichtmal Internet! Heute ist es fast einmal täglich, was ich schon zuviel finde, weil man süchtig wird oder bereits ist. Als 15 Jähriger hast du es heute viel schwirieger, weil es Dank Internet überall Möglichkeiten gibt sich neue Filmchen reinzuziehen.


Oder man(n) geht raus, mit nichts bösem im Hinterkopf und sieht etliche scharfe Ladies, die rumfiledrieren und dann wird man verrückt und das Kopfkino fängt an. So geht es auch anderen Kumpels von mir. Heute waren wir z.B. zu zweit in einem Laden was gucken und eine aufreizend angezogene Frau hat uns kurz angelächelt, eine weitere Blondine sah übelst scharf aus und und.....na das war mal wieder zuviel für unsere Hormone.

Sorry, wollte nicht ausschweifen.:geknickt: :zwinker:
 

Benutzer152937  (29)

Meistens hier zu finden
Es ist gerade wenn man seine Sexualität während der Pubertät entdeckt normal, sich mal öfter zu befriedigen. Es gibt Tage, an denen ich selbst heute noch mehrmals täglich onaniere und ich mache es generell geschätzt mindestens einmal täglich. Klar gibt's dabei auch mal Tage, an denen ich überhaupt icht masturbiere.

Wie oft du dich selbstbefriedigst, ist allein deine Sache und 3x ist genauso normal wie 1x oder keinmal. Kritisch wird es erst dann, wenn sich daraus eine Sucht entwickelt. Also wenn du zwanghaft onanierst und ohne die Selbstbefriedigung nicht mehr auskommst. Dann, wenn du auf fehlende Möglichkeiten zum Wichsen mit Entzugserscheinungen reagierst und wenn du für die Masturbation andere Dinge des täglichen Lebens vernachlässigst.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren