Selbstbefriedigung?

Benutzer24749 

Verbringt hier viel Zeit
So ein Quatsch. Selbstverständlich nicht. Warum auch. Es behindert ja schließlich nicht den Sex und warum sollte sie oder auch ich ein schlechtes Gewissen haben...
 
W

Benutzer

Gast
Stachelschwein-Eber tun es, Hunde-Rüden und Schimpansen-Männchen ebenso. Da ist es logisch, dass auch Menschen-Männer regelmäßig Solo-Sex betreiben. Haben Sie schon mal überlegt, warum der Mensch sich auf zwei Beine gestellt hat? „Es ist sicherlich kein Zufall, dass die Hände, wenn wir unsere Arme im Stehen locker hängen lassen, direkt vor dem Penis liegen“, sagt der amerikanische Sexualforscher Robert Pollack. Und das ist auch gut so. Denn Selbstbefriedigung ist gesund! Die meisten Männer ahnen das wohl instinktiv.

Wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen das genauso wie die große Men's-Health-Umfrage. Fast 100 Prozent aller Männer befriedigen sich selbst. Eine aktuelle Studie der Uni Koblenz-Landau zeigt, dass 87 Prozent der Befragten in der Masturbation keine Ersatzhandlung sehen, sondern eine eigenständige Form von Sexualität. Allein in Mecklenburg-Vorpommern sollte man sich nicht vorschnell als Solo-Sex-Fan outen. Dort liegt die Quote nur bei 53 Prozent. Warum das so ist, darüber streiten sich die Experten noch. Einig sind sie sich dagegen bei der Bewertung der Vorteile, die Selbstbefriedigung für Männer bietet.
Mehr Spaß am Sex

Je öfter, desto besser gilt allerdings nicht unbegrenzt. Experte Karatepe warnt: „Das führt zur Vereinsamung.“ Und das wäre absolut schade, denn Psychologen sind überzeugt, dass die Beschäftigung mit sich selbst den Sex mit dem Partner verbessern kann. Denn wie, wenn nicht durch Selbstbefriedigung, soll man ohne Stress die eigenen Vorlieben herausfinden und anschließend gegenüber dem Partner äußern?
:zwinker: soviel dazu.MAch dir keinen Kopf.

mfg
 

Benutzer48556  (34)

kurz vor Sperre
Selbstbefriedigung ist ganz normal. Ob mit oder ohne Partner.
Es hat nichts damit zu tun, daß du sich nicht attraktiv findest.
Sowas gehört einfach dazu.
 
N

Benutzer

Gast
Also wenn du deine Freundin so selten siehst das du es nich ohne aushältst dann mach das aber ich würde an deiner Stelle nicht so regelmäßig Wixen das ist dann irgendwie dumm also wenn mein Freund das jeden zweiten Tag machen würde und mir dann noch erzählen würde das er ein bisschen (wie definierst du ein bisschen?????) SÜCHTIG ist zum Artzt schicken !! immerhin jeden zweiten tag und dann siehst du deine Freundin ja auch noch öfters oder?!?!
 

Benutzer52152 

Meistens hier zu finden
Hmm...also zum teil kann ich deine Freundin schon verstehen, dass sie das nicht so prickelnd findet. Deswegen hätte ich es an deiner Stelle für mich behalten. Denn das muss sie ja auch nicht wissen, und wie du jetzt siehst ist es ein heikles Thema. Es ist klar, dass bei manchen Mädchen der Gedanke aufkommt, man selbst genügt nicht oder so was halt. Auch wenn SB ja eigentlich was ganz normales ist und die Beziehung nciht beeinflusst. Aber trefft da irgendnen Kompromiss.
 

Benutzer36561 

Verbringt hier viel Zeit
Muss zugeben, dass ich auch etwas "böse" auf meinen Freund bin, wenn er bei sich hand anlegt, wenn ich mal nicht da bin.
Verstehe einfach nicht, warum er es nicht mal 1 oder 2 Wochen ohne aushalten kann :zwinker:

Naja, das letzte Mal geschlafen habe ich mit ihm auch letzte Woche Montag, also auch vor 1 1/2 Wochen, aber er hat mir versprochen, dass er versucht, sowas zu lassen und scheinbar klappt es ja auch ganz gut :zwinker:
 

Benutzer51777 

Verbringt hier viel Zeit
Das ist schon OK mit der Selbstbefriedigung, doch probiere es doch einmal mit „Telefonsex“ mit deiner Freundin, kann in Eurer Situation eurer Problem etwas lindern.
 

Benutzer38494 

Sehr bekannt hier
Also wenn du deine Freundin so selten siehst das du es nich ohne aushältst dann mach das aber ich würde an deiner Stelle nicht so regelmäßig Wixen das ist dann irgendwie dumm also wenn mein Freund das jeden zweiten Tag machen würde und mir dann noch erzählen würde das er ein bisschen (wie definierst du ein bisschen?????) SÜCHTIG ist zum Artzt schicken !! immerhin jeden zweiten tag und dann siehst du deine Freundin ja auch noch öfters oder?!?!

ich sag nur dazu das ich das (wenn ich zeit hab) öfter mach als nur alle zwei tage und ich bislang auch noch nicht zum arzt deswegen war. :grin:

solange meine frau auch noch zu ihrem teil kommt ist doch alles in ordnung.

klar weiss sie das ich mir das selber mache und hat auch kein problem damit.
sie selber macht das seltenst.

ist eben jeder so wie er ist. der eine will öfters der andere weniger oft.
 

Benutzer53477 

Benutzer gesperrt
na da ist sie doch selbst schuld wenn sie so wenig mit dir schläft:tongue:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Verstehe einfach nicht, warum er es nicht mal 1 oder 2 Wochen ohne aushalten kann :zwinker:

Naja, das letzte Mal geschlafen habe ich mit ihm auch letzte Woche Montag, also auch vor 1 1/2 Wochen, aber er hat mir versprochen, dass er versucht, sowas zu lassen und scheinbar klappt es ja auch ganz gut :zwinker:

das kapier ich nicht. du bist "böse" auf ihn?

nur weil du es mal locker 1-2 wochen ohne sex aushältst, ist das doch für andere nicht so... deine libido scheint nicht so ausgeprägt. aber von anderen zu erwarten, dass sie es auch mit so wenig aushalten, finde ich etwas egoistisch.

gibt leute, die vanillepudding nur einmal im halben jahr mögen. andere essen den sehr gern und haben jeden monat zweimal japp auf vanillepudding. was der seltenpuddingesser nicht kapiert - was ist daran so toll?

leute haben verschiedene bedürfnisse. und wenn man selbst wenig durst hat und jemand anders literweise wasser trinkt, weil das eben sein bedürfnis ist, ist es doch etwas albern zu sagen "kann er es nicht mal einige stunden ohne wasser aushalten?"

ich würds nur schwer ne woche ohne sexuelle aktivität aushalten - ich hab erst spät mit sex angefangen, aber SB praktizier ich schon seit dem zwölften lebensjahr. tut mir gut, ist schön.

ich hab keine ahnung, wie oft mein freund sich einen runterholt, ist mir auch egal - so oft, wie er es braucht. mir nimmt er damit nix weg.

und ich käm nie auf die idee zu verlangen, dass er sich seine lust nur für mich aufhebt.

für mich sind sex mit meinem liebsten und SB getrennte dinge. SB ist sex ganz allein für mich. ein schöner snack. mit meinem freund hat das nix zu tun (wobei ich da schon öfter auch an dinge denke, die er mit mir anstellt...).
 

Benutzer49973 

Verbringt hier viel Zeit
ich glaube nich, dass man das so veralgemeinern kann... frauen dagegen und männer dafür! ich hätte kein problem damit, wenn mein freund sich selbst befriedigen würde.
ich weiß nich, was das eine mit dem anderen zu tun hat.
 

Benutzer1789  (38)

Sehr bekannt hier
Boah, das wäre ja noch schöner, wenn mein freund da ein problem mit hätte oder ich... Nee nee.... das versteh ich nicht.. DAbei sollte man nie vergessen, dass selbstbefriedigung doch sex mit der person ist, die man am meisten liebt, sich selbst... Sollte man das verbieten? Ich denke mal nicht und ich für meinen teil freue mich, wenn mein freund sich selber schöne gefühle gemacht hat (obwohl ich es selber total selten mache)
 
K

Benutzer

Gast
Schieß sie in den Wind!

WTH na offensichtlich ist ja nicht im stande dich zu Befriedigen wenn du das tun musst und ich persönlich machs 8-10 mal am tag und würd mir da von meiner Freundin auch net rein reden lassen, sie sollte froh sein wenn da überhaupt noch zeit bleibt für sex :grin:.


Viele Grüße
Klöte
 

Benutzer37503  (36)

Toto-Champ 2009
wollen wir das mal umdrehen.
ich bin mir sicher das ich auch wenn ich einen partner hätte weiter sb machen würde. ich finde es völlig normal das er sb macht trotz freundin. so ein kindergarten kram :kopfschue
ich würde das nicht schlimm finden und sich das gegenseitig zu "verbieten" finde ich echt kindisch. dann dürften verheiratete ja nie wieder sb machen. das ist total logik los. und was hätte ich davon wenn ich ihm das verbiete? eigentlich nix, außer vll einen sexuell frustrierten freund.

nene total dähmlich. da hab ich wenig verständnis.

oder bin ich zu tolerant?
 

Benutzer53477 

Benutzer gesperrt
wollen wir das mal umdrehen.
ich bin mir sicher das ich auch wenn ich einen partner hätte weiter sb machen würde. ich finde es völlig normal das er sb macht trotz freundin. so ein kindergarten kram :kopfschue
ich würde das nicht schlimm finden und sich das gegenseitig zu "verbieten" finde ich echt kindisch. dann dürften verheiratete ja nie wieder sb machen. das ist total logik los. und was hätte ich davon wenn ich ihm das verbiete? eigentlich nix, außer vll einen sexuell frustrierten freund.

nene total dähmlich. da hab ich wenig verständnis.

oder bin ich zu tolerant?


und da regen sich manche auf wenn man mit mehreren sex hat. das ist doch auch wie fremdgehen!!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren