Selbstbefriedigung und ich daneben

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Kann ich gar nich verstehen wie, sorry, verklemmt einige damit umgehen.

Aber jeder so wie er mag.

Nur solltet ihr verstehen dass er Partner eventuell anders darüber denkt..
 

Benutzer28421  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Diotima schrieb:
Kann ich gar nich verstehen wie, sorry, verklemmt einige damit umgehen.
Das wundert mich jetzt allerdings auch :grrr:
Ich finde es total übertrieben wie du reagiert hast. Er hat dich ja nicht mla angefasst.....
Was genau findest du denn eklig daran? Er ist dein Freund und nur ein lustvoller Mensch :link:
 
F

Benutzer

Gast
naja es kommt drauf an wieso er das gemacht hat.
habt ihr oft sex bzw hat er spaß mit dir dabei oder bekommt er es oft und wenn ja immer auf gleicher art und weiße?
sollte bei euch alles ok sein mit euerm sex dann schon etwas komisch das er das überhaupt noch macht dann auch noch neben dir.
da würd ich doch als mann aufstehen ausm zimmer gehen im notfall badezimmer und es dort machen.

aber naja red mit ihm nochmal drüber wieso er das gemacht hat und ob sowas oft vorkommt also bei ihm zuhause wenn er alleine ist wenn ja dann solltest du dir als frau gedanken machen ob du da wirklich nichts falsches tust.
 

Benutzer30954 

Verbringt hier viel Zeit
Gehhh, mach dir doch keinen Stress.. und Selbstbefriedigung ist doch nicht eklig..
Ich oute mich mal. Ich hab sowas auch schon mal gemacht wie dein Freund.
Mein Freund hat am nächsten Tag früh aufstehen müssen und ich wollte ihn aus Rücksicht nicht wecken. War bissi länger wach als er und hab da was erotisches im TV gesehen, dann hab ichs halt gemacht.
Dein Freund wollte dich ja dann mit einbeziehen, wie du wach warst. Also ich sehe nicht dein Problem. Findest du es grunsätzlich schlecht, wenn er SB macht? (wenn du nicht da bist) Oder hat dich die Tatsache gestört, dass du daneben warst?
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
was würd ich dafür geben, wenn freund einmal das vertrauen und den mut hätte, es neben mir zu machen oder vor mir, hinter mir.

was genau ist es denn, was dich daran stört oder ekelt? du hast ja gesagt, dass ihr es ins liebesspiel eh mit einbezieht. also bist du doch eigentlich mit dem thema vertraut.

mir persönlich würde das eher gefallen, als mich stören. von daher weiß ich nicht so ganz, was dich daran so genervt hat.

im übrigen hab ich das auch schon neben meinem schlafenden freund gemacht, weil ich ihn nicht wecken wollte. :link:
 

Benutzer12784  (40)

Sehr bekannt hier
er wollt rücksichtsvoll und nett sein, und dich nicht wecken, und jetzt wird er als unsensibler notgeiler bock hingestellt. also bitte...

ich mein was ist denn so schlimm daran wenn er seine sexualität genießt? wärs dir echt lieber wenn er dir nicht vertraut und sich heimlich davonstielt und irgendwann mal aufhört dich zu lieben weil er dir nicht vertraut und denkt du findest ihn eklig?
 

Benutzer42888 

Verbringt hier viel Zeit
die_venus schrieb:
Meine Reaktion darauf wäre wohl gewesen (wenn ich nicht absolut müde und ungeil bin) : "Kann ich dir vielleicht behilflich sein mein Schatz?"

*lach*
Ja, so würde ich auch reagieren :smile:
 
R

Benutzer

Gast
re: Selbstbefriedigung

Hi Destiny222,
Ich fand die Situation einfach nur komisch..

Das kann ich verstehen.
Wie seht ihr das??? Reagier ich zu übertrieben??

Nein eigentlich nicht, weil jeder sieht das ja anders.
Sprich mit ihm einfach darüber und sag ihm, was du davon hälst.
Sag ihm auch das er dich wecken könnte wenn er lust hätte.

Vielleicht wollte er dich wirklich nicht wecken oder er war sich unsicher wie du reagiert hättest wenn er dich deswegen geweckt hätte.

Viel ERFOLG!!!!
Mb Henri
 

Benutzer35877 

Verbringt hier viel Zeit
Eklig... Notgeil... Gestört... Krank... Unverschämt... usw. usw.

Leute, meint ihr das ernst?

Und dann sind sie alle so aufgeschlossen, frei und erwachsen. Na ich weis nicht.

Ist doch nun echt kein Prob wenn sich der Partner (mit dem man "normalerweise" auch ein sexuelles Verhältnis hat) selbst befriedigt.

Dachte wir hätten "diese Zeiten" schon hinter uns.

*kratzt Köpfchen*

-MM-
 

Benutzer42455  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Also fakt ist mal, auch wenn man noch so gut in einer Beziehung lebt
und ein Super Sex-Leben hat... Man hat schon mal das Bedürfniss nach Sexueller Befriedigung wenn der Partner gerade nicht da ist oder wie in deinem Fall gerade neber dir schläft...
Und das Er dich nicht wecken wollte, finde ich absolut verständlich und
ich denke ein Großteil der Männer hätte genauso reagiert :schuechte . Schließlich kann man nicht erwarten, das wenn der Partner gerade schön schläft, Ihn mal eben aufwäckt und fragt haste bock zu Poppen... Also da würde ein Großteil sicher sagen:"Spinst du, was fällt dir ein mich deshalb aufzuwecken, ich muss morgen früh raus... :madgo: ".

Zum anderen ist Selbstbefriedigung absolut normal, und hat nichts damit zu tuhn das es im Bett schlecht läuft! Wer sowas sagt hat echt keinen Plan.
Und das er es dann im Bett neber dir gemacht hat, kann man so und so sehen... Klar er hätte rausgehen können, aber das Gefühl das die Freundinn neber einem liegt ist doch wesentlich erotischer als erst ins kalte Bad zu laufen...

Ich würde das auch als einen sehr großen Vertrauensbeweis sehen, wenn dein Partner sich in deiner Anwesenheit selbstbefriedigt !!!

Rede am besten mal mit Ihm darüber...
Und ecklig solltest du das wirklich nicht finden was er getahn hat !
 
K

Benutzer

Gast
ich für mich wär das überhaupt kein problem wenn meine freundin (naja hab grad keine) SB machen würde wärhend ich daneben liege...wär sogar ma cool wenn ich zuschauen drüfte damit man was lernt...dafür war aber miene ex zu schüchtern...

aber k manche mögens vllcht nicht, warum aber EKLIG ??? das is ja mal total übertrieben.
 

Benutzer46088 

Verbringt hier viel Zeit
Was daran eklig sein soll versteh ich beim besten willen nicht :grrr: ? Fast jeder macht doch Sb wenn der Partner mal nicht da ist. Und trotzdem läuft das Liebesleben gut.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Mein Freund macht das auch ab und an im Schlaf und merkt es nicht mal :grin: Kam auch schon vor das ich ihm einen runtergeholt habe und es nicht mitgekriegt habe (und nein, das entsprang nicht seiner Fantasie... gegen Ende wurde ich dann wach :zwinker: ).

Wenn einer von uns nachts aufwacht, und das Verlangen nach Sex hat, warum nicht schauen ob man den anderen davon begeistern kann? Klappt meistens *g* Es ist doch auch nicht schlimm wenn man sich im Bett selbst zu helfen weiß.. Ich bin einmal morgens wachgeworden und war unglaublich geil auf ihn.. aber er war irgendwie zuu müde woraufhin ich aus dem Bett auf die Matratze daneben (lange Geschichte :zwinker: ) gegangen bin und angefangen hab mit SB.. DAVON ist er dann wachgeworden und im Endeffekt hatten wir Sex :grin:

Also.. es ist doch weder eklig noch anstößig noch irgendwie komisch.. und ich fänds ehrlichgesagt ziemlich zum kotzen wenn mein Freund dann sagen würde "Ich bin wach!!" nach dem Motto "hör sofort damit auf!" - lieber soll er mir helfen, wenn er dann schon wach ist...
 
S

Benutzer

Gast
also ich finds auch nich schlimm.
he, dein freund liegt neben dir und holt sich eien runter - entweder er hatte eine scharfen traum oder er findet dich einfach so sexy, dass er nich widerstehen konnte, is doch schön oder nich? :zwinker:

mich würde das voll anturnen udn ich hätte ihm geholfen.... :tongue:
 

Benutzer25573 

Verbringt hier viel Zeit
also ich würde es an der stelle deines freundes auch ziemlich blöd finden wenn du sowas sagst von wegen "hör auf damit"
is eigentlich schon alles gesagt was auch meine meinung ist:smile:
denn ih würde auch eher mitmachen wenn ich meinen freund so "vortreffen" würde (ich find das geil wenn er sich selbst befriedigt :engel: )
es ist doch nix dabei auch wenn man in einer beziehung ist, sb zu machen! jeder hat seine bedürfnisse und er wollte ienfach rücksicht auf dich nehmen.
ich stell mir das ziemlich unangenehm für ihn vor, wenn er aufwacht, nen ständer hat, ihn nicht anrühren darf und wieder einschlafen soll!! :eek:
liebe grüße
 

Benutzer43786 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich verstehe echt nicht was manche für ein Problem damit haben.

Ich finde das ist ein absoluter Vertrauensbeweis und das er sich dafür nicht schämt.

Wem sowas stört oder gar eklig findet ist entweder verdammt prüde oder sollte direkt mal zum Seelenklemptner gehen da anscheinend was nicht stimmt.

Selbstbefriedigung ist etwas total normales. Daran ist weder etwas eklig noch unnormal.

@Themenstarterin, ist finde Du hättest ihn dann ruhig zur Hand gehen können oder es ignorieren. Aber ihn anzumaulen.....

Sei froh wenn er sich nicht vor den Kopf gestoßen fühlt !
 

Benutzer48354  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Hi, ich weiß auch nich was alle dagegen haben, ich finde das ist ein toller Liebesbeweis, wenn er sich dir so öffnen kann ohne sich gezwungen zu fühlen, in so einer Situation, sich heimlich raus zu schmuggeln!!!!!!!!!!
Ich glaube ich würde ihn auch mit sicherheit fragen ob ich ihm zu Hand gehen kann :link:, hat was!!!!!!!
Sieh es einfach als Vertrauensbeweis, mußt ja nich gleich mit machen, aber ihm Vorwürfe machen würde ich nich....... :!:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren