Selbstbefriedigung ohne Arme

K

Benutzer

Gast
Hi Till79,
habe heute mit meinem Ex-Freund telefoniert (der auch keine Arme hat), und der hat mir erzählt, dass er auch die Fleshlight hat. Sie muss echt super sein, sehr realistisch und auch gut zu handeln. Er hat sie z.B. in eine Sofaritze gesteckt und konnte dann ohne Probleme in sie eindringen. Ich weiß jetzt allerdings gerade nicht mehr, ob du Hände oder Finger hast?
Kannst ja mal antworten, wenn du online bist!
kiwi26
 
T

Benutzer

Gast
@kiwi26
Bin auch online!
Ich habe weder Hände noch Finger. Aber mit der Fleshlight zu hantieren wäre, glaube ich, kein Problem.

Wie sieht das denn eigentlich mit der Reinigung der Fleshlight aus? Ist das kompliziert? Wenn ich das richtig gesehen habe, ist da ja so eine Art Gummi-Inlay, stimmt das? Kann / muss man das zur Reinigung rausnehmen?
 
K

Benutzer

Gast
Also ich glaube auch, dass du die Fleshlight genausogut mit den Füßen irgendwohin stecken kannst; vielleicht ja auch an einem Tisch festkleben oder so; von der am-Tisch-sitz-Position hattest du doch weiter oben geschrieben, oder?
Was die Reinigung angeht: Klar, ganz ohne Arme und Finger ist es natürlich schwieriger, aber so wie ich dich nach deinen Angaben (Graphikdesigner usw.) einschätze, müsste das auch zu schaffen sein, oder? Das Inlay musst du wohl, wenn ich das richtig verstanden habe, aus der Dose rausnehmen und dann ganz normal mit Wasser waschen.
Wenn jemand diesbezüglich besser informiert ist, verbessert mich!
 
T

Benutzer

Gast
So, da bin ich wieder, war nur gerade Zigaretten holen.
Ja, die Tisch-Position hatt ich oben beschrieben. Wäre halt sehr bequem, dann müsste ich nicht stehen oder liegen, was ja immer schnell etwas anstrengend wird, sondern könnte bequem sitzen.
Jetzt aber noch einmal die Frage an die Fleshlight-Experten unter euch: Wäre es eurer Meinung nach überhaupt möglich, sie in irgendeiner Weise an der Tischplatte / -kante zu befestigen?
Bin gespannt auf eure Antworten!
 
T

Benutzer

Gast
@dicka

wieso? gibt es da besondere tuben?

tja, ´ne Frau wäre bestimmt besser, aber ich habe momentan keine. eigentlich genieße ich nach 5 jahren beziehung auch gerade das single-leben! :smile:
 
C

Benutzer

Gast
Was ich schon ein paar mal ausprobiert ist folgendes, man nehme: eine zusammengerollte Isomatte und ein oder zwei Handtücher. Die Handtücher steckt man in eine der beiden Öffnungen rein, klemmt die Matte irgendwo fest und dann viel Spaß :grin:

-Clapet (auch von der "Lieber Arm ab als arm dran"-Fraktion)
 

Benutzer31814  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Clapet schrieb:
Was ich schon ein paar mal ausprobiert ist folgendes, man nehme: eine zusammengerollte Isomatte und ein oder zwei Handtücher. Die Handtücher steckt man in eine der beiden Öffnungen rein, klemmt die Matte irgendwo fest und dann viel Spaß :grin:

-Clapet (auch von der "Lieber Arm ab als arm dran"-Fraktion)

bin doch immer wieder verblüft wie kreativ einige sind :anbeten: ... also mir wäre das zu aufwändig für die paar minuten :downunder
 
T

Benutzer

Gast
Also, ich habe Clapet so verstanden, dass der Schwanz in das Loch, das die zusammengerollte Matte in der Mitte lässt, gelegt wird. Und die Handtücher nehmen wohl das Sperma auf. Oder habe ich dich auch missverstanden, Clapet?
Und zu deinem Kommentar, Morris, von wegen so viel Aufwand für eine so kurze Zeit: Erstens kann man sich ja ruhig mal Zeit nehmen und muss sich nicht wie ein Irrer an etwas reiben. Außerdem müsstest du gelesen habe, dass ich keine Arme, Hände und Finger habe (und wenn ich Clapets Post richtig deute, hat er auch keine Arme; Hände und Finger weiß ich nicht), sodass die bei den meisten beliebte TEchnik des Schwanz-in-die-Hand-und-rubbeln für mich entfällt. Um mich zu befriedigen, muss ich da halt ein bisschen kreativer werden :zwinker: !
 

Benutzer33303 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Till,

finde es absolut klasse wie du mit Deiner Situation umgehst, und dein Problem so öffentlich diskutierst. Allergrößten Respect!!! :anbeten:

Ich würde an Deiner Stelle evtl. auch auf die Fleshlight-Version zurückgreifen. Du kannst das Ding ja an einer bestimmten Stelle befestigen (unterm Stuhl / Tisch oder so...) und dann einfach immer nur das Inlet reinigen.

Ich wünsch Dir alles Gute und viel Erfolg! :bier:

Ciao, der Rocker
 

Benutzer34600  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Ich fands auch mal spannend eine Einblick zubekommen aus deinem Leben, zum Thema mache ich mir noch Gedanken :gluecklic
 

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
FLESHLIGHTS.. Die werden dann irgendwo eingeklemm und los oder wie?

Nun, sowas ist ja auch nix andres als eine dieser Sexshop-Toys ala VibraMuschi oder JellyButt oder so...

Ich würde von jeglicheb besonders fleischhaltigen Lebensmitteln abraten. Ich möchte mir nicht vostellen müssen, mich für meine weitere Befriedigung an irgendwelchen Fleischscheiben reiben zu müssen *bah*

Aber viele weitere Ideen hätte ich auch nicht. Ein Kissen fest zusammen binden und dann """ reinstecken und vor und zzurück.. da sind aber sicher Schwimmflügel einfacher, nur das GLEITGEL nie vergessen!! Sonst brennt das schnell mit dem Kunststoff und der Haut!!
 

Benutzer31814  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Till79 schrieb:
Und zu deinem Kommentar, Morris, von wegen so viel Aufwand für eine so kurze Zeit: Erstens kann man sich ja ruhig mal Zeit nehmen und muss sich nicht wie ein Irrer an etwas reiben. Außerdem müsstest du gelesen habe, dass ich keine Arme, Hände und Finger habe (und wenn ich Clapets Post richtig deute, hat er auch keine Arme; Hände und Finger weiß ich nicht), sodass die bei den meisten beliebte TEchnik des Schwanz-in-die-Hand-und-rubbeln für mich entfällt. Um mich zu befriedigen, muss ich da halt ein bisschen kreativer werden :zwinker: !

das war nicht auf deine Situation bezogen und auch nicht irgendwie abwertend gemeint, und den wink mit dem Zaunpfahl von Clapet hab ich wohl nicht sofort verstanden.

Ist halt immer wieder schön zul esen was sich einige leute so schönes ausdenken.
 
T

Benutzer

Gast
Hallo Rocker,
ich habe die Wahl: entweder ich versinke in Selbstmitleid und gehe nicht aus dem Haus (wovon ich auch keine Arme bekomme) oder ich genieße das Leben, wie es ist; schließlich habe ich nur eins. Und, glaub´ mir, die Wahl fällt mir nicht schwer!
Ihr seht also, auch ein Leben ohne Arme ist sehr lebenswert!
Gruß, Till
 

Benutzer7323  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Ja, Till ich kann Dich gut verstehen. Ich habe beide Arme - aber nur eine Hand. Nun ja, ich bin eigentlich nicht handicapiert - wie Du wohl auch nicht. Der Satz "Behinderung macht Erfinderisch" greift halt bei allen Behinderungen. Es zeigt doch einfach mal wieder, dass "Mensch" zu allem fähig ist wenn er nur will / es genug lange trainiert.

Zu Deiner Frage: Was die Gummifreundin betrifft, würde ich auch abraten. Schlechtes Material und wahrscheinlich nicht wirklich gefühlsecht. Aber es gibt noch so ne "Luxus Gummipuppe" aus 170cm Silikon. Kostet aber ein Mords-Geld (www.realdoll.com). :smile:

Lieber Gruss,
Sascha
 

Benutzer17298 

Verbringt hier viel Zeit
hallo!
ich stelle mri schon die ganze zeit eine frage.... wie sieht es eigentlich aus mit freundinnen oder so? also ganz normales liebesleben? wie lief das beim sex??? sorry.. kann ich mir grad net vorstellen..
also... ich habe das mit dem schwimmflügel gelesen und ich stelle mri das doch ganz angenehm vor.... ( wie man das halt so einschätzen kann als mädel :zwinker: )
 
T

Benutzer

Gast
@nettes_mädel

Also, ich und meine Sex-PartnerInnen waren bisher immer zufrieden. Warum auch nicht? Was ganeu kannst du dir denn nicht vorstellen?
Till
 

Benutzer23616 

Verbringt hier viel Zeit
Till79 schrieb:
Also, ich und meine Sex-PartnerInnen waren bisher immer zufrieden. Warum auch nicht? Was ganeu kannst du dir denn nicht vorstellen?
Till

hallo till, :zwinker:

wenn ich mir überlege, wie oft ich die arme beim sex einsetze (zum abstützen vorallem), kann ich mir auch nicht vorstellen, da plötzlich keine mehr zu haben. aber das ist sicher alles nur gewöhnungssache. ich kenns halt nicht anders und kanns mir nicht so vorstellen. vielleicht bin ich auch einfach zu schwach in der rumpfmuskulatur, um mich ohne arme zu halten.

mfg,
Til (mit beiden Armen, aber nur mit einem "L")
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren