Selbstbefriedigung nach beschneidung?

Der Ersteller des Themas war schon sehr lange nicht mehr online.
K

KuschelBoy

Gast
ich hab da ma ne frage wie is das eigentlich mit der selbstbefriedigung wenn man(n) beschnitten ist?
den eigentlich schiebt man doch doch die vorhaut zur befridigung immer hoch und runter :confused:
 
L

LittleJoe

Gast
hi.......

Also es kommt doch nicht nur auf die Vorhaut an, oder?? Es geht dabei ja mehr um das "ganze"... :grin: :grin:

Also keine Angst. Ich glaube nicht, das dir da jetzt irgendwie ein Riegel vorgeschoben ist. Viel Spass dabei :tongue: :tongue:

LittleJoe
 
K

KuschelBoy

Gast
nein ich hab mic ja nicht beschneiden lassen...
hab nur ma drüber nachgedacht...
und ich verstehe auch nicht wie du das mit dem "ganzen" meinst???
klar spielt sich auch ne menge im kpf und so ab aber ich kann auch wenn ich studenlang dran denke nicht vom einfachen denken mich befriedigen..
oder sehe ich da was falsch?
 

Sabrina   (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hi!

Also, ich als Mädchen kenne mich ja nicht so gut damit aus, geb ich zu.

Aber ich habe mal gehört, dass man nach der beschneidung 3 Wochen oder so warten muss bis man wieder Geschlechtsverkehr haben kann, also denke ich, das gilt auch für die Selbstbefriedigung.

Bye
Sabrina :zwinker:
 
B

Bunny

Gast
Ich glaube was er meint ist, dass wenn keine Vorhaut mehr da ist, hat man auch nix mehr zum hin-und-her-schieben :loch:

Ich weiß nicht wieviel bei sowas abgesäbelt wird (bei mir ist noch alles dran :cool: ), aber ich glaube, es bleibt noch genug zum hin-und-her-schieben da.

Also sollte alles ganz normal klappen.

Ciao
 

Liza   (36)

im Ruhestand
Tja- ganz so toll kann das mit dem Onanieren ann wohl nicht mehr klappen...

... sagt zumindest der jüdische Glaube. Da werden die Jungen nämlich aus zwei Gründen beschnitten:

1. Der Hygiene wegen und
2. um die Selbstbefriedigung zu vermindern!

Da spielt der Gedanke mit, dass die Eichel nunmal der empfindlichste Teil des Penis ist. Wird sie jetzt sozusagen "freigelegt", wird sie durch die Reibung an der Kleidung und was-weiß-ich für Einflüsse unempfindlicher, wodurch auch bei der Selbstbefriedigung nicht mehr so intensive Gefühle hervorgerufen werden können... oder so...

... aber was rede ich hier überhaupt, in diesem Forum hängen doch sicher auch ein paar Beschnittene rum, die aus eigener Erfahrung sprechen können! :grin:
 
J

Jan-Hendrik

Gast
Zitat aus einem meiner Lieblingsbücher: "Die Vorhaut ist der Teil des Penisses, der die Eichel bei der Selbstbefriedigung am meisten stimuliert".

Sagt wohl alles, oder?

Gruß Jan

PS: Bin nicht beschnitten...
 

Garagensprengerin  

Verbringt hier viel Zeit
Ein Kumpel von mir ist beschnitten (wg. Vorhautverengung), er sagt, das funzt einwandfrei *g* Er sagt, das hätte sogar den Vorteil, dass man(n) beim Sex länger durchhält, weil das Teil halt unempfindlicher wird *g*. Selbstbefriedigung klappt auch ganz normal, sagt er. Er meint immer: Einmal draufspucken, dann rutscht das besser :grin:.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren