Selbstbefriedigung (Frauen)

Benutzer186493  (35)

Ist noch neu hier
Hallo,
Wie steht ihr zur SB. Ich habe regelmäßig Sex, aber könnte auch jeden Tag mich selber SB. Mein Partner findet es manchmal sehr Strange.Wie steht ihr dazu ? Und, denkt ihr wenn man sich oft selber SB , kommt man beim sex nicht schnell ?
 

Benutzer71335  (54)

Planet-Liebe ist Startseite
SB hat mit Sex nix zu tun.
SB ist sowas wie Körperpflege im besten Wortsinne.

Egal ob ich Sex, mehrmals Sex oder keinen Sex am Tag habe, SB findet nahezu immer statt, meist sogar mehrfach am Tag.

SB vor dem Sex oder danach hat auch keinen konkreten Zusammenhang, eher so zur Einstimmung oder zur Nachbereitung, wenn der Sex besonders gut war.

Aber ich bin da wohl auch nicht der Maßstab.:grin:
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Benutzer

Gast
Hallo,
Wie steht ihr zur SB. Ich habe regelmäßig Sex, aber könnte auch jeden Tag mich selber SB. Mein Partner findet es manchmal sehr Strange.Wie steht ihr dazu ? Und, denkt ihr wenn man sich oft selber SB , kommt man beim sex nicht schnell ?

Wenn ich viel Sex mit Partnern hatte, ist auch meine Lust auf SB immer deutlich gestiegen und ich habe das entsprechend häufiger gemacht. Und nein, meine Orgasmusfähigkeit beim Paarsex ist nicht geringer geworden, allerdings habe ich von anderen gehört, daß das vorkommen kann.

Kommst du denn beim Sex mit deinem Partner nicht schnell genug? Und falls das so ist: nach seiner Auffassung oder nach deiner?

Frage deshalb, weil ich grundsätzlich länger brauche als bei SB, um zu kommen. Das liegt an der Art der Stimulation, die ich beim Paarsex von vornherein ausgiebiger genießen will, was bei SB oft nicht der Fall ist.
 

Benutzer180330  (22)

Sorgt für Gesprächsstoff
SB hat für mich nur wenig mit Sex zu tun.
Es gehört für mich, trotz Beziehung und regelmäßigem Sex definitiv dazu und das ist auch ein Thema mit dem wir in der Beziehung offen umgehen.
Oft ist es auch so, dass ich mehr Lust auf Sex habe wenn ich es mir regelmäßig selbst mache, aber vergleichen kann man es nicht.
 

Benutzer186493  (35)

Ist noch neu hier
Es gabs auch Momente da kam ich gar nicht beim sex, auch für mehrere Stunden nicht.

Allerdings vorgestern, beim sex kam ich 5 mal. Es ist echt unterschiedlich
 

Benutzer184417  (39)

Ist noch neu hier
ui... ich staune und wundere mich immer wieder über diese Varianz des orgasmus.
 

Benutzer153996  (26)

Verbringt hier viel Zeit
Für mich haben beide - SB und sex mit dem Partner - auch nichts mit einander zu tun. SB mach ich, wenn ich Lust habe, zur Entspannung oder einfach nur so - mal mit Toys, mal ohne.
Dabei denke ich mal an den Partner, mal an einen anderen attraktivem Kerl oder auch mal an attraktive Frauen, die ich in der Dusche gesehen habe. Völlig unterschiedlich.

Und als Einstimmung oder Nachbereitung von Sex hatte ich es auch schon mal :smile:
mein Freund bekommt es oft nicht mit - direkt nach dem Sex vielleicht schon, aber sonst ist das meine Sache - genauso wie seine SB seine Sache ist :smile:
 

Benutzer148761  (33)

Meistens hier zu finden
Wie steht ihr zur SB. Ich habe regelmäßig Sex, aber könnte auch jeden Tag mich selber SB. Mein Partner findet es manchmal sehr Strange.Wie steht ihr dazu ? Und, denkt ihr wenn man sich oft selber SB , kommt man beim sex nicht schnell ?
Was genau findet er daran strange, dass du es dir selbst machst? Macht er es sich nicht selbst?

Echt interessant, wie oft das Thema hier kommt. Ich dachte eigentlich es sei inzwischen "Allgemeinwissen", dass die meisten Frauen und Männer sich auch in Beziehungen selbst befriedigen und dass das in der Regel keine Auswirkungen auf den Sex hat (Ausnahme: Manche Männer, die es sehr oft machen stumpfen wohl etwas ab und brauchen dann beim Sex lange zum kommen, von Frauen habe ich das noch nicht gehört).

Bei mir ist der Zusammenhang höchstens in der Richtung, dass ich mich öfter selbst befriedige, wenn cih oft Sex habe, da dann anscheinend meine Libido generell aktiver ist.

Wenn ich lange keinen Sex hatte und meine Libido niedrig ist, kann es mir helfen, mich wieder für Sex zu begeistern, wenn ich mich öfters selbst befriedige.
 
4 Woche(n) später

Benutzer188067 

Ist noch neu hier
Bei der SB bin ich bei mir, da verweile ich in meiner Welt, lebe meine Fantasien aus, befreie mich in gewisser Weise z.b.von Stress des Tages. Sex mit dem Partner/in wird zelebriert. Das kann von gemeinsamer SB bis hin zum wilden hemmungslosen Sex mit Toys gehen.
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn du dich gerne neben dem Sex, selbst befriedigst, dann tu es. Da spricht überhaupt nichts dagegen. Ich habe auch häufig Sex und trotzdem gehört SB dazu. Längst nicht jeden Tag, aber darauf verzichten will ich auch nicht.
Finde das völlig normal.

Und, denkt ihr wenn man sich oft selber SB , kommt man beim sex nicht schnell ?

Auf den Sex hat es - soweit ich das beurteilen kann - keinen großen Einfluss. Ich glaube jedenfalls nicht, dass man dadurch schneller oder weniger schnell kommt. Das wäre mir neu. Habe da aber nicht so wirklich den Vergleich, da ich eigentlich immer auch SB hatte, wenn ich regelmäßig Sex hatte.
 
1 Woche(n) später

Benutzer177312 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich bin Witwe und hatte ein erfülltes Sexleben mit meinem Mann. Trotzdem gehörte die SB zu meinem Leben seit nun mehr als 54 Jahren. Beides hat nach meiner Ansicht nichts miteinander zu tun.
 

Benutzer188363  (20)

Ist noch neu hier
Ich mach SB wenn er nicht da ist... ich hab meine spielzeugkiste und dann geht's los... er weiß es gar nicht aber ich kann immer und überall eigentlich also kommt er nicht zu kurz
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren