selbst entjungfern??

E

Benutzer

Gast
gibt es hier im Forum Frauen die sich selbst entjungfert haben und das nicht einem Mann überliessen? Freue mich auf Eure "Erfahrungsberichte"
 

Benutzer8918 

Verbringt hier viel Zeit
Was genau meinst du mit "selbst entjungfern"?
Selbstbefriedigung bei der das Jungfernhäutchen zerrissen ist?
 

Benutzer13566  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Warscheinlich meint sie das sie sich irgenwas einführen will oder so...
Aber wozu?
 

Benutzer13700 

Verbringt hier viel Zeit
na will ich nicht hoffen das es sowas gibt wär doch viel zu schade :grin:
sowas überlass mal lieber uns männern :tongue:
 

Benutzer11973  (33)

Verbringt hier viel Zeit
jo fänd ich auch schade, wenn man séine jungfräulichkeit einfach so ohne sex weggibt...
aber auf der anderen seite kann ichs auch verstehn..
wenn Sie total angst davor hat, wenn sie mit jmd. schläft schmerzen zu habne...
so kann sie selbst entscheiden wie weit sie gehn will...
 

Benutzer8918 

Verbringt hier viel Zeit
Warscheinlich meint sie das sie sich irgenwas einführen will oder so...
Aber wozu?

Eben, hab ich mir auch gedacht. Was soll das bringen? Ist doch viel schöner, wenns beim ersten Mal passiert...
Na klar, wenns beim Sport reisst oder so, kann man auch nichts machen und wärs auch nicht besonders schlimm.
Aber wieso extra "kaputt machen" ?!
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Ich habs gemacht! Beim ersten Mal hatte ich dann wenigstens keinen Schmerzstress :grin:
 

Benutzer13633 

Verbringt hier viel Zeit
ich glaub als mädel würd ich das auch machen. schon wegen den möglichen schmerzen, aber auch weil ich zu selbsterkundungsfreudig wäre :tongue:

aber als mann find ichs eigentlich auch schön wenn ein mädel beim ersten mal mit mir noch jungfräulich ist.
 
U

Benutzer

Gast
mr_error schrieb:
jo fänd ich auch schade, wenn man séine jungfräulichkeit einfach so ohne sex weggibt...
aber auf der anderen seite kann ichs auch verstehn..
wenn Sie total angst davor hat, wenn sie mit jmd. schläft schmerzen zu habne...
so kann sie selbst entscheiden wie weit sie gehn will...

die Diskussion hatten wir ja schon oft aber ich sehe es nicht so dass wenn das Häutchen da unten durchgefetzt ist das man dann automatisch keine Jungfrau mehr ist, ich sehs so noch kein sex gehabt= Jungfrau. aber wie gesagt das hatten wir schon öfter.
 
M

Benutzer

Gast
Kann das eigentlich passieren, wenn man nen Dildo benutzt? Ich mein, der is doch fast genauso groß wie der Penis, oder?
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
dildos haben in etwa die grosse eines richtigen schwanzes, meistens sind sie grösser als durschnitts-schwänze.


ich seh es wie UnbeliveableDream:

wenn das jungernhäutchen ohne richtigen sex kaputt gegangen ist (kann auch beim sport passieren), ist man trotzdem jungfrau.
der begriff jungfrau hat für mich nur 2 bedeutungen. einmal ist es ein sternzeichen und einmal ist es ne bezeichnung für jemanden, der noch keinen sex hatte.
 
P

Benutzer

Gast
Ich weiß nicht, warum ein Mädel es super finden sollte, sich selbst zu entjungfern... Ich hatte noch keinen Sex, aber ich wäre nie auf die Idee gekommen, mein Jungfernhäutchen zu zerstören. Ich habe meins beim Sport "verloren". Es war nicht grade angenehm, aber deswegen hätte ich persönlich jetzt keine Angst gehabt, mein erstes Mal zu erleben. :zwinker:
Naja, cu Pasta
 
B

Benutzer

Gast
sowas überlass mal lieber uns männern

Ist nur leider so, dass ein stumpfes, über 3 cm dickes Objekt nicht so das schmerzloseste ist, was das JFH durchstossen kann. Ich hätt's mich nicht getraut, aber wer es selbst machen will, bitte. Wird wenigstens nicht so starke Schmerzen beim 1. Sex haben wie ich und nicht deswegen abbrechen müssen.
 

Benutzer4681  (43)

Verbringt hier viel Zeit
AUf sowas wäre ich NIE gekommen! Mir vorher unter alles aufstechen mit einem Dildo????? Da hätte ich wahrscheinlich nie richtigen Sex haben wollen wegen der Schmerzen.
 

Benutzer6594 

Verbringt hier viel Zeit
Da stellt sich für mich erstmal die Frage, was hier unter entjungfern verstanden wird. Sollte darunter das "durchbrechen" der Hymen gemeint sein, gibt es bestimmt einige Mädchen/Frauen, die dieses bei "Spielen" oder vielleicht auch ganz bewußt gemacht haben. Es kann aber auch ganz unbewußt passieren, z.B. beim Sport oder bestimmten Bewegungen. Aber wieso sollte es eine Frau eigentlich machen? Ich denke mal, wenn ein Mädchen es bewußt macht um beim ersten Sex keine Schmerzen zu haben, kann ich mir nicht vorstellen, das es ihr so weniger weh tut. Denn wenn man etwas ganz bewußt macht, konzentriert man sich auch auf das! Naja, und das kennt doch jeder, wenn man an einen Schmerz in irgendeinem Sinne denkt, spürt man ihn auch.
Dagegen kann es beim ersten Mal viel entspannter zugehen. Wenn man sich innig vertraut und ein langes Vorspiel mit vielen engen Kuscheleinheiten macht, ist es schon den einen oder anderen Paaren gelungen, plötzlich beim Sex zu sein. Wenn die Liebe die Sinne überflügelt ist vieles möglich... Gut einige werden sich mit Sicherheit auch da verkrampfen, oder zumindest anschließend sagen, sie hätten es gespürt, doch denke ich, beim ersten Mal, mit dem Partner dem man liebt, ist das "Gefühl des Schmerzes" angenehmer, da im Anschluß viel Liebe und Zuneigung mit im Spiel ist! Bei der Selbstduchrführung wird es einfach geplant, gemacht und dann ist alles vorbei. Im schlimmsten Falle bleibt frau mit ihrem "Schmerz" zurück, beim ersten Mal mit Ihrem Partner kann sie sich anschließend in die Arme von diesem fallen lassen....
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Bißchen zu romantisch wie du das erste Mal beschreibst!
Wer sagt dass man ihn liebt und danach ausgiebig gekuschelt wird??

Ich habe mir was reinstecken wollen und gemerkt dass es nicht geht, dann dachte ich mir, "aha das Jungfernhäutchen, davon hast ja mal gehört."
Ein wenig weiterprobieren und es ging ohne Schmerzen dann rein!
 

Benutzer6594 

Verbringt hier viel Zeit
@ Honeybee

Romantisch?
Ich denke, wenn man Angst hat, das es schmerzt, steigt man nicht mit dem nächstbesten ins Bett, sondern wartet, zumindest bis man glaubt "den Partner" gefunden zu haben. Und mit einem solchen Partner soll es doch auch wunderschön werden, oder? Und wenn das so sein sollte, kann man einiges tun, damit es nicht ganz zum .... wird!

Achja, und wenn es beim Einführen eines Gegenstandes nicht weh tut, würde es das vermutlich beim ersten Mal auch nicht!
 
U

Benutzer

Gast
@Maulkröte
Klar gibts das, dass Frauen die Angst vor den Schmerzen haben mit irgendeinem ins Bett gehen.
Gutes Beispiel meine Freundin: Die hatte Angst vor Schmerzen, sogar Tampons haben ihr weh getan, aber sie hats mit nem Typ gemacht den sie vom Sport her kannte und das war keine besonders liebevolle Sache.

Ausserdem machen es viele die Angst davor haben mit irgendeinem ums endlich hinter sich zu haben. (Party,angetrunken,...)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren