Seine Ex im Nacken...

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
ich versteh es ganz genau.

bei mir denkt die sich auch,nur weil sie mal seine freundin war,muss er sich weiterhin schön um sie kümmern.die unwichtigen sachen wie ich müssen da natürlich für zurückstehen.

aber das gibts einfach nich,nich mit mir.
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Ich mal wieder...

Das Konzert ist vorbei und er meinte zu mir dass er ihr nur gesagt hat, er will mit ihr reden, wenn ich dabei bin.
Naja sie war wohl einverstanden, ich war zu dem Zeitpunkt grade woanders...

Sie kam dann später noch in den Proberaum (da ham wa uns nachm Konzert reingehockt, die Leut von der Band und n paar Freunde und eben ich und ham was getrunken und gelabert und so...) aber unterhalten haben wa uns net wirklich.

Heut hat sie ihm in ICQ geschrieben und gefragt, wann wir uns denn treffen könnten... danach haben se noch gequatscht, über dieses und jenes... Kam irgendwie schon wieder so vertraut rüber... von beiden Seiten... obwohl ja noch kein Gespräch, soweit ich weiß zumindest, stattgefunden hat.

Tja ich weiß nicht so recht wie ich das alles finden soll... am Liebsten wäre mir ja eigentlich wenn da einfach Ruhe wäre.... aber das ist halt nicht möglich.

Naja ich hoffe... ich mein wenn es daraf hinausläuft, dass man einfach normal miteinander redet, dann fände ich das ok.
Aber ich hab Angst, dass daraus mehr wird... dicke Freundschaft oder was weiß ich und dass... ich dann den Kürzeren ziehe... außerdem... würd mich das allgemein dann stören...

Vorhin... wir wohnen ja zusammen und haben nur einen PC und ich hab n Bild von mir gesucht... und war halt deswegen in dem Ordner mit den Bildern.. da war n Unterordner von ihm.. und ihr zusammen... mit vielen Bilder aus der Zeit als sie zusammen waren... puh... das tat irgendwie weh das zu sehen... ist es richtig... besser gesagt ist es normal... dass er diesen Ordner beibehält... ?

Weiß nicht wenn ich nen neuen Freund hatte hab ich allein aus Rücksicht die Fotos gelöscht.. ein paar hab ich noch, in ner Box zusammen mit Briefen usw. in den Tiefen meiner Schubladen.

Kurz nachdem ich die Bilder angeschaut hab hat sie ihm geschrieben... war doof irgendwie...

Ich will nur nicht, dass die Bindung zwischen den beidne zu eng wird oder so... gegen oberflächliches Gelaber is nix einzuwenden aber...
 

Benutzer38297 

Verbringt hier viel Zeit
Ach ja, das alte Thema.
Die Geschichte mit meinem Freund und seiner Ex war ganz ähnlich.
Lange zusammengewesen, sie hat Mist gebaut, Beziehung zu Ende, er mit mir zusammen, sie am Ausflippen.
War original der gleiche Mist:
"Können wir nicht Freunde bleiben?", "Können wir uns nicht auch mal so treffen?" blah, blah, blah.

Am Anfang musste er noch häufiger Kontakt zu ihr haben (weil sie die gemeinsame Wohnung auflösen mussten), dann ist er ihr auch öfters über den Weg gelaufen (ähnlicher Freundeskreis); ich hab jedesmal zitternd und wütend hier rumgesessen. Ich hatte auch ein bißchen Angst etc. Allerdings hab ich mir das niemals anmerken lassen.
Tja, jedenfalls hat sie ihn irgendwann SO genervt, dass er von alleine keinen Bock mehr hatte, sie zu treffen (einfach weil sie jedes Mal über mich hergezogen hat und von der Beziehung anfing).

Jetzt hat sie einen neuen Freund und es ist auffallend ruhig geworden :tongue: .

Mein Freund hat ihr halt beim letzten "Gespräch" klargemacht, dass er keine Lust hat, mit jemandem befreundet zu sein, der mit mir nicht klarkommt. Ob da mal eine Beziehung war, hin oder her.


Wenn da noch irgendwelche Gefühle sind, kann man das sowieso nicht verhindern, und jemandem den Umgang mit der Ex oder so zu verbieten, geht ja auch nicht.
 

Benutzer70299 

Verbringt hier viel Zeit
ich hab den fotoordner von mir und meinem ex 3 monate nach beziehungsende gelöscht.

irgendwie scheint er doch auch noch interesse an ihr zu haben oder tut sie ihm so leid. sehr fies von ihr.....hast du schon mal richtig klartext mit ihm geredet???
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Sie hat ihn heut mal wieder angerufen... aus nem meiner Meinung nach unnötigen Grund.. und das bevor das je geklärt wurde.
Irgendwie fühl ich mich ziemlich geprellt.
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
:kopfschue Grad hat se nochma angerufen... hatte nen anderen absoluten nichtigen Grund... ich... argh sie soll ihn verdammt nochmal in Ruhe lassen..

Es war absolut unnötig dass sie angerufen hat.. und das war ihr selbst klar. Es gab noch kein klärendes Gespräch mit uns allen aber sie tut so als wär alles in Butter und er ihr bester Freund. *kotz*

Vielleicht krieg ich ja nochma n paar Antworten.

Man was soll ich denn machen *verzweifel*
 

Benutzer15156 

Meistens hier zu finden
habt ihr denn schon ne zeitpunkt für ein klärendes gespräch zu dritt?

halte ich für schon sehr wichtig dass ihr das endlich mal macht. einfach mal das ganze ruhig ausreden, wahrscheinlich hats auch auf beiden seiten einige missverständnisse gegeben.
du solltest deinen freund mal auf ein klärendes gespräch hin drängen, weil dich die ganze situation einfach belastet.
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Nein, gibts noch nich...

Abr irgendwie weiß ich nicht mal ob ich das so wirklich will.
Eigentlich wünsch ich mir halt, dass da einfach Ruhe ist. Ich weiß wie das aussieht wenn das geklärt ist... dann ruft sie ständig an und will irgendwas von ihm... und das würde mich wiederrum auch total belasten... :kopfschue
 

Benutzer54734  (35)

Klein,aber fein!
wie sieht das eigentlich dein freund?

macht es ihm garnichts aus,wenn seine ex ständig wegen banalitäten anruft...?:ratlos: (Merkt er nich,dass du nich gerade begeistert ist,wenn sie mal wieder anruft??)
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Er weiß, dass es mich stört... Aber er meint er kann ja nichts dafür und wüsste net was er machen solle und wenn ich so weiter mache dann würd er sich nicht mehr trauen ans Handy zu gehen wenn sie anruft und das wäre ja auch bescheuert... blabla

Sie hat ihm grad schon wieder in ICQ geschrieben... aber er schläft noch... boah...
 

Benutzer53028 

Verbringt hier viel Zeit
Also nur noch kurz zu den Fotos: Ich hab sowas (soweit ich weiß jedenfalls) auch weggeschmissen, aber ich glaub die meisten sind so, dass sie das gern irgendwo aufheben wollen, und er hat's halt auf dem PC.
Das heißt dann aber trotzdem noch lang nicht, dass er an ihr hängt und wieder mit ihr zusammen sein will / wollen würde. Er will einfach nehm ich an die Erinnerung an die Beziehung nicht wegwerfen.

Deshalb kann er aber trotzdem glücklich mit DIR sein.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Seltsame Tussi...

Ich hätte der schon lange klargemacht, dass sie gefälligst Ruhe geben soll. Wenn das nix bringt, hätte ich vom Freund verlangt, dass er selbes tut und eben auch nicht mehr ans Telefon geht, wenn sie anruft usw. Irgendwann muss das ja mal aufhören.

Übrigens ruft die Ex von meinem Freund (Beziehungsende November '04) offenbar auch alle paar Wochen hier an und legt sofort wieder auf. Wir vermuten, dass sie wissen will, ob ich noch hier wohne. Damals kam sie auch nochmal angeschissen, aber als er nicht mehr reagierte, ließ sie es sein. Manche Leute sind echt gestört und meiner Meinung nach sind es in so einem Fall eher Frauen als Männer, die ein Ende nicht begreifen.
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Waaah

Der gestrige Abend hat es nun vollends auf die Spitze getrieben. Waren auf ner Silvesterparty und sie war auch dort...

Sie hat ihn 4 Mal an diesem Abend angesprochen. Von der Zeit der wir da waren (von 23 Uhr bis 7:30Uhr) war er fast immer in meiner Nähe.
Aber diese 4 Mal da sie an angesprochen hat, hat sie immer die Momente genutzt, in denen ich grad aufm Klo oder sonst was war.

Und das finde ich schon sehr merkwürdig. Es kam mir vor als passe sie jedes Mal diese Momente ab.

Und .. bäh es stresst mich einfach soll se halt mit ihm reden wenn ich dabei bin wenns nix zu verbergen gibt. Mein Freund hat selbst gemeint das wäre schon sehr auffällig.

Wisst ihr wenn ich mir denk 'wenn ich jetzt aufs Klo geht kommt die direkt wieder angerannt...' is das schon ziemlich behämmert.

Und dann kam... passend zu Silvester der Knaller. Sie hat nächste Woche Geburtstag und hat ihn gefragt ob er mit seiner Band für sie spielen würde.

Hat er mir halt im Nachhinein erzählt. Wah ich könnt kotzen. Er hat sie dann an seinen Bandkollegen verwiesen. Hab ich gefragt ob er das etwas tun will. Er meinte nö, aber er könnte niemandem sowas ins Gesicht sagen und er würde das dann hinterherum deichseln.

Mein Freund soll für seine Exfreundin n Geburtstagsständchen singen? Und das nach alledem? Ich bin richtig sauer ey.

Bitte sagt ma was dazu.
 

Benutzer54734  (35)

Klein,aber fein!
ach du schande :ratlos:

tut mir leid,aber ich würde meinem freund paar takte erzählen,wenn er nich den ar*** in der hose hätte um seiner ex klar zu sagen,dass er NICHT auf ihrer geb.-feier auftreten wird...kein wunder,dass sie sich immer wieder meldet....er gibt ihr ja nich das gefühl,dass sie unerwünscht ist....
 

Benutzer54735 

Verbringt hier viel Zeit
also irgendiwe finde ich deinen Freund mehr als Scheisse.

er sagt zu dir, dass er genervt ist, aber handelt nicht
wenn sie ihn doch aber nervt, dann kann er ihr das auch sagen, alles andere ist nur feige und unerlich(zu dir und sich selbst)

also ich würd ihn direkt vor die wahl stellen.

Ihr direkt ins gesicht sagen, das er für sie nicht spielt, keinen kontakt will, sie ihn nervt und einfach mal nen klaren schlussstrich ziehen.
ansonsten kann er gerne zu ihr ziehen.
denn ihm scheint es ja egal sein, dass du verletzt wirst und er rücksichtslos risse in die beziehung macht.
er lässt ja förmlich zu, dass ihr kaputt geht.

Sunny und ich haben sowas selber schon erlebt, und vielleicht bekommt er das garnich so mit, was er macht. vielleicht will er es einfach nur alles recht machen und sieht nicht, dass er dich damit am meisten verletzt.manchmal hilft bei sowas nur ein gespräch oder ein ultimatum udn wenn sein herz an der richtigen stelle ist, dann wird er schon richtig entscheiden, wenn nicht, dann ists eh egal
 

Benutzer53028 

Verbringt hier viel Zeit
Das ist Sonatas Thread ja schon sehr ähnlich ;-)

Ich denke, hier muss dein Freund was machen. Von dir wird sie sich nichts sagen lassen, auf das was er macht ihr gegenüber kommt es an. Und solang er das weiter mitmacht, wird sich auch von ihrer Seite rein gar nichts ändern.
 

Benutzer56022 

Meistens hier zu finden
Ich kann Deine Wut verstehen! Das ist eine echt schwierige Situation. Es sieht so aus, als legt seine Ex es wirklich ganz dreist darauf an, Dich eifersüchtig zu machen und ihn für sich zurückzugewinnen. Da er da auch noch mitspielt, musst Du IHM eine Grenze setzen. WEISS er dass er Dich damit verletzt?

Wenn Du ihm wichtig bist, dann wird er Dich nicht verletzen wollen und mit seiner Ex-Freundin auch nicht mehr ständig Kontakt haben! ER muss ihr klarmachen, dass sie bei ihm keine Chance mehr hat, weil er mit Dir zusammen ist! Das sollte er schleunigst in Angriff nehmen, sonst wird die Ex nie Ruhe geben. Wenn er so "nett" zu ihr ist.

Vielleicht solltest Du Dir mehr zu Augen führen das er mit seiner Ex aus gutem Grunde nicht mehr zusammen ist.
Ich finde es völlig verständlich das Du Dich bedroht davon fühlst..
Und Dein Freund würde mit sicherheit auch nicht erfreut sein, wenn Dein Ex noch um Dich herumschleicht. Deswegen solltest Du das Thema nochmal ansprechen und ihm damit klar machen, das es auch seine Aufgabe ist klare Zeichen zu setzen.

Vielleicht möchte er dich nicht verletzen, indem er dir sagt, dass er den Kontakt nicht ganz abbrechen kann bzw. er sagt ja das er keinen Kontakt mehr mit ihr haben will aber schließlich hat er ihn doch noch. Ich hoffe du weißt was ich damit sagen will?

Versteh ich irgendwie nicht so ganz...weil entweder will ich mit jemanden Kontakt oder eben nicht. Da gibts für mich kein Mittelding..oder ähnliches.

Ich würde ihn darauf ansprechen, Ehrlichkeit währt immer am längsten. Wenn er sich allerdings ertappt fühlt und nervös wird, wenn du ihn auf die Telefonate mit seiner Ex ansprichst, dann würde ich mal aufmerksam bleiben und ihn wirklich eindringlich danach fragen. Und lass dich nicht abwimmeln, du hast ein Recht auf Ehrlichkeit. Jedenfalls ist das meine Meinung. Solange DU ehrlich bist, solange darfst du auch das Recht haben.

Wie lange liegt denn die Beziehung der beiden schon zurück und wie lange waren sie zusammen? Diese Faktoren spielen manchmal auch eine sehr große Rolle. Augen offen halten ist auf jeden Fall zu empfehlen. Das Vertrauen zu Deinem Freund ist das eine, aber Mädels können echt miststückig sein, vor allem, wenn auf einmal eine andere ihren Traum lebt.

Und natürlich wird sie immer "irgendetwas für ihn" bleiben. Schließlich hat sie in dem leben des menschen, den du liebst, mal eine rolle gespielt. Daher ist es vollkommen unrealistisch zu erwarten, dass sie daraus spurlos verschwindet.
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Ich kann halt nicht mit ihm reden.
Sobald ich das Thema ansprechen, wird er genervt. Es endet eig. immer in nem Streit.
Er sagt, er wüsste nicht, wie er handeln soll.
Er könne ihr nicht einfach sagen, dass er keinen Kontakt will.

Ursprünglich wollten die beiden halt Freunde bleiben und er meint sie bemühe sihc ja nur um guten Kontakt. (Toll, aber doch bitte nicht SO, dass es mir wehtut)

Ich glaube er versteht nicht, dass das n ziemlich belastender Punkt in unserer Beziehung ist, und wie sehr es mich wirklich verletzt.

Ich hab ihm das schon oft gesagt, aber wie gesagt, er blockt da immer ab.

Wegen dem Konzert meint er, er will ihr sagen, dass er arbeiten müsse und deswegen nicht spielen kann.
Aber ich möchte, dass sie weiß, dass er es einfach nicht will. Sonst denkt sie noch, er würde eigentlich gerne aber es geht halt net.

Ich weiß echt net was ich machen soll.
Ich zweifele nicht an seiner Liebe zu mir oder so... aber das ist einfach Terror für mich und ich hab keine Ahnung was ich tun kann damit er ihr das klar macht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren