Seid ihr zu anspruchsvoll?

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Mir wird des öfteren nachgesagt dass ich viel zu hohe Ansprüche hätte.
Ich sehe das allerdings anders und finde dass meine Ansprüche eigentlich ganz normal sind: Da wären eine konkrete Altersvorstellung, die üblichen Charaktereigenschaften die jeder erwartet, und idealerweise sollte sie auch schon etwas Erfahrung haben.

Aber vielleicht ist das ja wirklich zuviel verlangt?

Ja, ist es.

Weil du fast schon eine "Negativ-Strichliste" führst.
Nicht älter, größer, weit erfahrener, dicker, blonder, kinderhabend, sommersprossig, rothaarig, führerscheinlos, einkommensschwach, ungläubig etc. etc. ....

Ok, etwas übertrieben :zwinker: , aber so in der Richtung.

Wer das "Perfekte" sucht, wird es erst im nächsten Leben finden ...
 

Benutzer25779 

Benutzer gesperrt
ich erwarte eigentlich nicht zu viel ..
tolles aussehen und super charakter ..

sind aber doch sehr rar gesät bzw. bereits vergeben.
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Weil du fast schon eine "Negativ-Strichliste" führst.
Ich führe keine Negativ-Strichliste ... eher eine Positiv-Strichliste :zwinker:
Wer genügend Punkte erreicht kommt für eine nähere Betrachtung in Frage.

Nicht älter, größer, weit erfahrener, dicker, blonder, kinderhabend, sommersprossig, rothaarig, führerscheinlos, einkommensschwach, ungläubig etc. etc. ....
Die Punkte sind tlw. ziemlicher Käse :grin:
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Ich führe keine Negativ-Strichliste ... eher eine Positiv-Strichliste :zwinker:
Wer genügend Punkte erreicht kommt für eine nähere Betrachtung in Frage.

Das ist das Gleiche, du Nasenbär :tongue:

Die Punkte sind tlw. ziemlicher Käse :grin:

Teilweise ja, habe ich ja auch geschrieben.

Aber mindestens 3 Punkte waren doch Volltreffer, oder etwa nicht ...:link_alt:
 

Benutzer11811 

Verbringt hier viel Zeit
Kommt drauf an, wie man "anspruchsvoll" definiert...

Nur weil man auf gewisse Dinge achtet, muss man nicht zu anspruchsvoll sein.
Auf der anderen Seite muss man aber auch bereit sein, Kompromisse einzugehen -aber das lernt man im Laufe der Zeit.

Meine große Liebe hatte einen Knopf in der Nase, worauf ich eigentlich überhaupt nicht stehe und ich was ihr (aus meiner Sicht) eigentlich auch gar nicht stand.
Aber jeder Mensch hat seine Eigenarten und "Schwächen" -genau wie man selbst. Und letztendlich hat mich dieses Piercing nicht davon abgehalten, diesen Menschen über alles in der Welt zu lieben.

Irgendwo hat das natürlich auch Grenzen -wenn jemand nen völlig zugetackertes Gesicht hat, hätte ich gar kein interesse erst, diese Person kennenzulernen :zwinker: , auch wenn sie noch so nett sein mag.
Persönliche Geschmackssache, worauf man steht und worauf nicht...

Ansprüche sollte man haben -aber realistisch sein.
 

Benutzer37583 

Meistens hier zu finden
Ich habe Ansprüche von denen ich auch nicht abrücken werde, macht es sicher nicht leicht einen Partner zu finden der diesen Ansprüchen entspricht.
 

Benutzer38573  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin anspruchsvoll, wenn es um den "Geist" eines Mannes geht.

Hinter den Spiegel sehen und erkennen!
 

Benutzer53568 

Verbringt hier viel Zeit
Was ist schon zu anspruchsvoll?

Jeder legt den Maßstab anders, so das das ein Ausstehender dies gar nicht beurteilen kann.
 

Benutzer11957 

Benutzer gesperrt
wer wenig ansprüche hat, hat eine umso größere wahrscheinlichkeit sicher, dass sie erfüllt werden. wer hingegen hohe ansprüche hat, dem kann man beinah garantieren, dass sie nie erfüllt werden. relativ gesehen schneidet man so glückseligkeitstechnisch natürlich viel schlechter ab. :ratlos:
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Irgendwie muss ich grade an die mittlerweile verblichene Großtante (86 ist die Gute geworden) meines Exfreundes denken, die nie verheiratet oder verlobt war. Da hat die Mutter meines Exes immer gesagt " Der Rosa war halt nie einer recht und irgendwann war`s zu spät!" :zwinker:
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Ich bin anspruchsvoll, aber nicht _zu_ anspruchsvoll. Gerade in den Bereichen, in denen ich Macken habe, toleriere ich sie auch beim anderen. Ich kenne aus meinem Bekanntenkreis zwei Extreme: Eine Frau stellt sehr hohe Ansprüche an nen potentiellen Partner (und wurde da bisher auch nicht nach ihren Vorstellungen fündig), in manchen Sachen erwartet sie auch mehr als sie zu bieten hat. Und eine andere sagt eher "Man darf nicht so viel erwarten" und würde nie etwas wohl auch nur erhoffen, was sie nict selber zu bieten hat.
Ich finde, wenn man Ansprüche hat und damit leben kann, wenn sie nicht (so leicht) erfüllt werden, soll man sie ruhig behalten. Mag's aber nicht, wenn man rumjammert und sich dann herausstellt, dass die Ansprüche total unrealistisch sind und man selber ihnen auch nicht entspricht. Die Konsequenzen daraus, ob man eher hohe oder niedrige Ansprüche stellt, sollten einem vorher klar sein. Und wenn man die akzeptiert, ist ja alles okay.
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Aprospos unrealistische Ansprüche: ein Dauersinglekumpel von meinem Freund möchte nur eine sehr hübsche zaundürre Blondine unter 20, die aus reichem Elternhaus kommt (am besten adlig), sich gewandt auf gesellschaftlichem Parkett bewegt, sich tooootal schick anzieht und superintelligent ist. :grin:

Eine Dauersinglefreundin von mir möchte einen großen extrem gutaussehenden beruflich erfolgreichen Typen mit Adelstitel, Geld und savoir vivre.

Ich würde sie ja miteinander verkuppeln aber sie finden sich gegenseitig nicht gut genug. *gggggg*
 

Benutzer40112 

Verbringt hier viel Zeit
Kenne dieses Phänomen :tongue:, bin auch sehr anspruchsvoll, hat aber viel mit Erfahrung zu tun, denn mit der Zeit weiss man was zu einem passt und was einem gut tut.

Zu hohe Ansprüche gibt es aber auch, wenn man gar nicht unbedingt einen Partner möchte. Man hat zwar irgendwie das Bedürfnis, fühlt sich aber trotzdem nicht wirklich bereit für eine Partnerschaft. In diesem Fall findet man immer etwas störendes am anderen. Es ist doch oft so, dass Leute, die ohne Partner nicht sein können bei jeder neuen Bekanntschaft praktisch alles positiv sehen, das Negative wird ausgeblendet. Umgekehrt sehen die anderen alles Negativ, denn jeder Grund ist willkommen, weshalb man auch mit dieser Person keine Beziehung eingehen kann... :cry:

Aprospos unrealistische Ansprüche: ein Dauersinglekumpel von meinem Freund möchte nur eine sehr hübsche zaundürre Blondine unter 20, die aus reichem Elternhaus kommt (am besten adlig), sich gewandt auf gesellschaftlichem Parkett bewegt, sich tooootal schick anzieht und superintelligent ist. :grin:

Eine Dauersinglefreundin von mir möchte einen großen extrem gutaussehenden beruflich erfolgreichen Typen mit Adelstitel, Geld und savoir vivre.

Ich würde sie ja miteinander verkuppeln aber sie finden sich gegenseitig nicht gut genug. *gggggg*

Ha,ha, genial! Mit anderen Worten, sie möchten in Wirklichkeit ihr Dauersingelleben ungestört fortühren... :bier:
 

Benutzer49300 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Alles Gute zum Geburtstag


Ein paar Ansprüche sollte man schon haben, diese solltetn aber auch erüllbar sein. Kompromisse muss immer eingehen.
 

Benutzer52107  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Anspruchsvoll auf jeden Fall, aber ich könnte auch mit kleinen "Schönheitsfehlern" leben
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Ich halte es für völlig normal, dass die Ansprüche mit dem Alter und der entsprechend mehr Erfahrung steigen. Und ich sehe daran nichts falsches und finde auch nicht, dass das die Partnersuche nennenswert erschwert. Viele Ansprüche sind ja - zumindest bei mir - nicht ein absolutes Kriterium, da gibts zwar auch ein paar, aber wenige. Der Rest ist mehr so ein "nice to have", aber nicht entscheidend. Ich finde es ehrlich gesagt eher umgekehrt tragisch, also wenn man bei gewissen Leuten das Gefühl hat, sie hätten gar keine Ansprüche an eine Partnerschaft... Natürlich kann man es mit den Ansprüchen auch übertreiben, aber grundsätzlich sehe ich nichts falsche an solchen.
 
B

Benutzer

Gast
naja.. manche haben schon ein vorgefertigtes bild vor augen.. und dann wirds doch was ganz anderes..

ich hab kein vorgefertigtes bild.. aber ein paar dinger würden mir schon rechter sein als andere..

und auch pizzagesichtige können nette schneckchen abkriegen :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren