Seid ihr von Schwulen/Lesben angebaggert worden?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Seid ihr schon mal von Schwulen/Lesben angebaggert worden? Oder besser ausgedrückt von gleichgeschlechtlichen Personen?
 
P

Benutzer

Gast
Ja, bin ich. Und das ziemlich aufdringlich. Das war genauso unangenehm wie von einem Mann auf so eine Art und Weise angebaggert zu werden.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Ja, zeitweise fast regelmässig:ratlos:

Aber ich habe es ihnen nie übel genommen, es irritierte mich bloss dass es so oft vor kam
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Glaubt ihr, dass solche Anbaggerer einfach keine Rücksicht darauf nehmen, ob ihr heterosexuell oder homosexuell seid? Oder ist das ein Anzeichen dafür, dass sie euch für homosexuell halten?
 
P

Benutzer

Gast
Ich geh davon aus dass sie so betrunken war dass es ihr egal war ob ich hetero oder lesbisch bin...
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Glaubt ihr, dass solche Anbaggerer einfach keine Rücksicht darauf nehmen, ob ihr heterosexuell oder homosexuell seid? Oder ist das ein Anzeichen dafür, dass sie euch für homosexuell halten?
Das ist ja genau das was mich beunruhigt hat.

An sich haben sie ja genau das gleiche Recht Männer anzubaggern, wie Frauen.
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Aber wenn man jemanden ablehnt, ist es ja egal ob er hetero oder schwul war, gell?
 

Benutzer67771 

Sehr bekannt hier
Glaubt ihr, dass solche Anbaggerer einfach keine Rücksicht darauf nehmen, ob ihr heterosexuell oder homosexuell seid? Oder ist das ein Anzeichen dafür, dass sie euch für homosexuell halten?
Was heißt "Rücksicht"? Woher soll man das vorher wissen? Man sieht doch nicht jedem an, ob er homo- oder heterosexuell ist.
Ich wollte mal was von 'nem Mädel, das sich später als Lesbe entpuppte. Kann passieren, dass man die Angel am falschen Ufer auswirft.:tongue:
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Ja, da hast du recht. Mit Rücksicht meinte ich eher, ob jemand zu haben ist oder nicht. :zwinker:
 

Benutzer29904 

Beiträge füllen Bücher
Ja, wurde ich. Hab ich auch selbst schon, allerdings sehr subtil.
Und ich bin irgendwas zwischen hetero und homo und kann nicht abstimmen.
 

Benutzer78232 

Verbringt hier viel Zeit
Ich ging mal in Frankfurt auf eine öffentliche Toilette. Das war eine sogenannte "KLappe", wo sich Schwule treffen. Als ich pinkelte, sah ich wie der Mann sich neben mir einen runterholte. Während er wichste, sah er die ganz Zeit auf meinen Schwanz und grinste mich an. Ich habe geschaut, dass ich weiterkomme.
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Nein. Hab nur mal evtl. interessierte Blicke zugeworfen bekommen, aber nicht mehr.
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Ja, mehrmals. Meine Freundin "schleppt" mich manchmal in "einschlaegige" Clubs mit und die Maedels dort scheinen mich irgendwie toll zu finden. Liegt vielleicht daran, dass meine Freundin und ich fast die einzigen mit langen Haaren und Roecken dort sind.
 
M

Benutzer

Gast
Naja von einer Bi-Frau. Und das ziemlich heftig.
Anfangs hab ichs nicht wirklich ernst genommen und mich drüber amüsiert, schliesslich aber wurde es immer schlimmer.
Nach ner Zickerei bezüglich nem andren Thema hat sie glücklicherweise von mir abgelassen und sich ein neues Opfer gesucht.
 
2 Woche(n) später

Benutzer40300 

Benutzer gesperrt
Von meiner heutigen Parterin bin ich sozusagen "angebaggert" worden wenn man so will...
Aber es war im Grunde eine völlig normale Situation die zum Kennenlernen geführt hat.
 

Benutzer76992 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, einmal in der Disco bin ich mal von einer lesbischen Frau angebaggert worden..War auch total nett und sah gut aus..Haben uns total gut unterhalten..Hätte ich damals keinen Freund gehabt, wer weiss wie es dann weitergegangen wäre..:smile:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren