Seid ihr schonmal überfallen worden?

Benutzer31690 

Meistens hier zu finden
Ja! Damals war ich elf Jahre alt...
Irgendwie war uns überhaupt nicht bewusst was da passiert war, und wir gingen in aller seelenruhe noch schwimmen. Ich hatte ja schließlich noch mein Geld. Und das reichte für uns beide.

Ich glaube, in dem Alter nimmt man das echt nicht so ernst.
Mein kleiner Bruder (war da etwa 10) und ich (so 13) waren einkaufen beim Aldi und auf dem Rückweg haben sich in der Unterführung zwei Typen mit nem Messer in der Hand in den Weg gestellt.
Irgendwie war ich dann so dreist und hab erzählt, wir hätten gar kein Geld dabei (und hatte die vollen Einkauftüten in der Hand). Irgendwann sind sie dann auch aus dem Weg gegangen
 
4 Woche(n) später

Benutzer52592 

Benutzer gesperrt
Hm, wenn ich diese Geschichten höre, dann wirds mir etwas mulmig. Ist mir Gott sei Dank noch nie passiert, aber ich weiß nicht, wie ich handelns würde, wenn mir sowas passieren würde. Würde wahrscheinlich wie eine Irre um mich schlagen, wenn mich nur jemand auf der STraße anspricht...:ratlos:
 

Benutzer30735 

Sehr bekannt hier
Nein, ist mir zum Glück noch nie passiert, und ich hoffe, dass mir sowas auch nie passieren wird. Wohne in einer Kleinstadt.
 

Benutzer32983  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Nein aber mein Ex.
Er war am Bahnhof in Zürich-Oerlikon.
Also ihn plötzlich zwei Typen fragten, ob sie schnell telefonieren dürften..
Dann hat er nichts weiter gedacht und hat dem einen das Natel gegeben. Danach hat er halt gewartet, bis der telefoniert hat...
In dieser Zeit liefen diese Typen mit dem Natel in der Hand einwenig von dem Menschengedrängel weg..
Mein Ex folgte natürlich denen. Dann nahm der eine ein Messer hervor und bedrohte ihn. Sie wollten sein Geld (hatte glücklicherweise gerade mal 7.- dabei) und das Natel.
Schliesslich haben sie im die Sim-Karte in die Hand gedrückt, dass Natel haben sie mitgenommen und sind davon gerannt.....

Als mein Freund mir davon erzählt hat, hab ich ihm gesagt er soll zur Polizei gehen, aber er nahm sie Sache viel zu locker...
und wollte nicht.Tja
 

Benutzer32983  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Wohne auf nem Dorf und da ist glücklicherweise noch nie was
passiert..
hab ich bis jetzt auch gedacht. Wohne in einem 70-Seelendorf.
Hat mehr Kühe als Einwohner....:smile:
Und bei einem Auto wurde schon die Scheibe eingeschlafen und die Handtasche wurde daraus geklaut. Zusätzlich wurden noch div. Autopneus zerstochen..etc
 

Benutzer41838 

Verbringt hier viel Zeit
wohne in ner Großstadt (bzw. wohnte schon in 2.) und noch nix passiert.
 

Benutzer45865 

Verbringt hier viel Zeit
Nein, noch nie, trotz Stadtleben, fahre aber auch meist Auto und selten mit den Öffis, zu Fuß meist nur kurze Wege!
 
N

Benutzer

Gast
Ich lebe in Hamburg und bisher ist mir noch nichts passiert. In einigen Gegenden würde ich mich auch Abends nicht mehr Aufhalte, das wäre mir dann zu gefährlich. Aber generell fühle ich mich hier Sicher. Ich kenne bisher erst 1 Person der bisher was passiert ist hier. Und ich bin täglich mit der Bahn und dem Bus in Hamburg unterwegs.
 
1 Woche(n) später
P

Benutzer

Gast
Ups... hab meine Stad jetzt als Großstadt ausgewiesen... na egal, also:

Ja, als ich 16 oder 17 war, hat mir 'n Russe (mt Unterstützung seiner 2 Freund) die Wahl gelassen, ob ich ihm meine Walkmankopfhörer freiweillig gebe, oder ob er mir den ganzen Walkman wegnehmen soll.
 
P

Benutzer

Gast
Ist bis jetzt glücklicherweise noch nicht passiert.
Obwohl ich nicht gerade im sichersten Stadtteil von Berlin wohne
 

Benutzer18610 

Verbringt hier viel Zeit
Ich wohne in einer Kleinstadt. Selbst bin ich noch nicht überfallen worden, aber eine Kollegin von mir. Sie hat nachts die Kneipe abgeschlossen und wurde auf dem Nachhauseweg von einem Typ mit vorgehaltener Pistole aufgefordert, ihre Handtasche rauszugeben.
Er wurde ein paar Stunden später an einer Tankstelle in der Nähe des Tatorts festgenommen - die Pistole war eine Attrappe und der Typ ein verzweifelter Junkie...
 
F

Benutzer

Gast
mit 13.. von ner tussenbande die nur aufs schlägern aus war.
die hatten mich dann auch erwischt und mir einige blaue flecken verpasst. danach konnte ich erstmal 2 wochen kaum alleine aus dem haus:cry:
 

Benutzer11947 

Verbringt hier viel Zeit
Joa, wohnte auf dem Land, war 17 und diese blöden Nazis waren auf Ärger aus. Zum Glück blieben keine dauerhaften Schäden zurück, waren relativ humane Idioten.
 

Benutzer53852 

Verbringt hier viel Zeit
Ja leider schon wärend eines Reisemobil-Urlaub war ein scheiß Gefühl wenn du nachts plötzlich wach wirst und ein fremder Kerl mitten vor dir steht
 

Benutzer18133  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Und, habt ihr das schonmal erleben müssen?
Wohnt ihr in einer Kleinstadt oder in einer Großstadt oder im Dorf?
Nein... hier in der Provinz, bzw das Dorf in dem ich lebe, gibt es so etwas nicht...
Und selbst wenn, würde es mir mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht passieren...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren