Seid ihr schon mal mit restalk gefahren?

Benutzer157013 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Hab auch auch noch NIE gehört, dass da irgendwer irgendwie gestraft worden wäre (in DE)
Meinst du nur im Wald oder auf dem Feldweg? Oder generell. Ein guter Freund von mir ist nämlich so seinen Führerschein los geworden. Das war aber auf der Straße.
 

Benutzer65313 

Toto-Champ 2008 & 2017
Off-Topic:
Off-Topic:
:eek: Argh, wir sind JAHRE lang immer betrunken mit dem Rad von Parties heimgefahren. Auto ging ja nicht mehr :zwinker: Um eine gute Freundin zu zitieren, als sie aus dem Busch krabbelt "Verflixt. Im Kopf wirds schon nüchterner, am Lenker aber irgendwie nicht." :ninja:
Da wir aber primär durch Felder und Wälder gefahren sind, gabs da nie irgendwelches Aufhalten. Hab auch auch noch NIE gehört, dass da irgendwer irgendwie gestraft worden wäre (in DE), und Abiturienten müssen ja immer irgendwie heimkommen :tongue:

oh, das ist hier ähnlich :zwinker: Einen guten Bekannten hats da mal erwischt. FS weg, ab zum Idiotentest. Monatelang kein alk getrunken vorher. heute sagt er, das war eine der dümmsten sachen die er gemacht hat - und er hat echt viel angestellt :grin: lernt man übrigens eigentlich auch in der fahrschule, dass das verboten ist, nimmt aber vermutlich kaum einer ernst^^ ist aber halt auch gefährlich, da straßenverkehr. der bügersteig machts da nicht viel besser, wenn man den nutzt^^
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Meinst du nur im Wald oder auf dem Feldweg? Oder generell. Ein guter Freund von mir ist nämlich so seinen Führerschein los geworden. Das war aber auf der Straße.

Off-Topic:
Primär eben Feld Wald Wiesen Wege, das letzte Stück logischerweise dann Straße, wohnt ja keiner direkt am Acker :zwinker: Wir hatten zu der Zeit noch keinen Führerschein, den man uns hätte abnehmen können so zu größten Teil. War aber immer nachts zwischen 2 und 4 und in unserer Gegend am Dorf sind da längst die Bürgersteige hochgeklappt, und Polizei gibts nur an Fasching :zwinker:
Ich hab schon massiv viel blödere Dinge gemacht, als betrunken Rad heimfahren... muss ich da zugeben.
 
2 Monat(e) später

Benutzer95644 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe mal als Wetteinsatz eine Kiste Bier verloren, weil ich nicht glauben konnte, dass man Fahrrad bis 1,6 Promille Fahrrad fahren darf.

Ansonsten kam es sicherlich schon mal zu einer Autofahrt mit Restalk. So ganz genau weiß man ja meistens nie, wieviel Druck noch auf dem Kessel ist. Gestern musste ich mein Auto abholen, dass ich vorgestern habe stehen lassen, Also habe ich mich auf mein Rad geschwungen und die 10 km in die Stadt damit zurück gelegt. Ich fühlte mich noch ordentlich verkatert. Nach dem hier verlinkten Promillerechner war ich aber wieder auf 0,0...
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Nein, wenn ich fahre trinke ich keinen Tropfen.
Höchsten mal einen Schluck Sekt zum Anstoßen auf Feiern.
 

Benutzer164330 

Sehr bekannt hier
Tue ich nicht, wäre für mich auch fatal, da ich noch nicht aus der Probezeit raus bin, und damit die 0 Promille Grenze gilt.
 

Benutzer162187  (31)

Öfters im Forum
Wenn ich weiß das ich Fahrer bin dann gilt für mich 0,00 Promille. Ich möchte wegen so einer "Dusseligkeit" meine Fahrerlaubnis nicht riskieren, da ich auch auf diese angewiesen bin. :smile: Also definitiv noch nie mit Restalkohol gefahren und das wird auch so bleiben. :grin:
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
ich fahre nie selbst auto. weder betrunken noch nüchtern :grin:
 

Benutzer169580  (42)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich selbst trinke eh nie bzw. fast nie und dann ganz wenig.
Das steht oben schon irgendwo.

Aber aktuell aus dem Bekanntenkreis.
Bauarbeiter auf Montage. Die Herren lassen es ja nach Feierabend gerne mal krachen.
Nächster Morgen, kleiner Parkrämpler, Polizei wird gerufen wegen Firmenwagen und Versicherung und das Ende vom Lied, Alkoholkontrolle für den Fahrer und immernoch fast 1 Promill
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren