Seid ihr schon mal bei einem "DVD-Abend" gewesen?

Benutzer50955 

Sehr bekannt hier
Vermutlich haben alle schon mal gehört, dass ein "DVD-Abend" auch eine klischeehafte Umschreibung für einen Abend ist, an dem man eigentlich Sex haben will :zwinker:

Dazu eine kleine Umfrage:

Wie findest du die Bezeichnung "DVD-Abend"? Lustig? Gut, weil es etwas subtiler ist? Doof?
Wurdest du schonmal (zweideutig) zu einem "DVD-Abend" eingeladen?
Von wem?
Was hast du erwartet?
Wie genau lief der Abend denn ab? Wie ging der Übergang von "Wir können ja eine DVD schauen" zu "Ach, Sex wäre auch ganz schön"?
Wurde denn tatsächlich (pro forma) eine DVD geschaut (welche?), oder blieb der DVD-Player den Abend über aus? :zwinker:
 

Benutzer110352 

Öfters im Forum
Wie findest du die Bezeichnung "DVD-Abend"? Lustig? Gut, weil es etwas subtiler ist? Doof?
Das ist sowas wie "Kommst Du noch mit rein auf einen Kaffee?" Prinzipiell ganz gut, nur blöd, wenn man wirklich nur eien Kaffee möchte :zwinker:

Wurdest du schonmal (zweideutig) zu einem "DVD-Abend" eingeladen?
ja

Von wem?
von einer Kommilitonin

Was hast du erwartet?
einen Film anzuschauen

Wie genau lief der Abend denn ab? Wie ging der Übergang von "Wir können ja eine DVD schauen" zu "Ach, Sex wäre auch ganz schön"?
Etwas unglücklich, würde ich sagen. Ich hab das zuerst gar nicht kapiert, auf was das hinauslaufen soll. Sie ist dann während des Films sehr zutraulich geworden. Problem war, dass ich zu dem Zeitpunkt eine Freundin hatte, was sie zwar wusste, aber ihr anscheinend egal war. Ich musste schließlich die Flucht ergreifen.

Wurde denn tatsächlich (pro forma) eine DVD geschaut, oder blieb der DVD-Player den Abend über aus?
Die DVD wurde angeschaut.
 

Benutzer10314  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ich wär auch zu naiv und würde mich auf einen guten Action-Film freuen. :grin:
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Wie findest du die Bezeichnung "DVD-Abend"? Lustig? Gut, weil es etwas subtiler ist? Doof?
Find's eigentlich ganz nett. Schön missverständlich :tongue:

Wurdest du schonmal (zweideutig) zu einem "DVD-Abend" eingeladen?
Weiß ich nicht so genau, was da von der anderen Seite intendiert war. Ich bin schon öfters zu DVD-Abenden eingeladen worden. Meistens ist nichts gelaufen (Cineasten unter sich. Und Flirtereien, an denen ich nicht interessiert bin, kann ich gut ignorieren), einmal hätten wir beide gewollt, dass was laufen würde, aber wir waren zu schüchtern (Jungfräulichkeit lässt grüßen ^^). Einmal ist tatsächlich was gelaufen, obwohl ich dachte, wir wären unter Cineasten und es würde nichts laufen.

Von wem?
Ich beschreib mal, wie das war, als was gelaufen ist. Es war ein flüchtiger Bekannter.

Was hast du erwartet?
Einen ruhigen Abend mit einem interessanten Film. Ich hab nie im Leben gedacht, dass ich sein Typ wäre (war ich vermutlich auch nicht). Er selbst war mehr so der Gigolo und ich bin viel zu sehr die ungeschminkte Emanze, als dass da was laufen könnte.

Wie genau lief der Abend denn ab? Wie ging der Übergang von "Wir können ja eine DVD schauen" zu "Ach, Sex wäre auch ganz schön"?
Nun ja. Wir sind beide nicht körperkontaktscheu. Unattraktiv fand ich ihn jetzt auch nicht und sympathisch waren wir uns auch. Irgendwann haben wir halt gekuschelt (da hab ich mir noch nichts gedacht) und dann hat er mich irgendwann geküsst (da hab ich mir dann schon was gedacht). Und dann ist das eben so weiter gegangen.

Wurde denn tatsächlich (pro forma) eine DVD geschaut (welche?), oder blieb der DVD-Player den Abend über aus?
Den DVD-Abend haben wir dann wiederholt :grin: Immerhin wollten wir den Film wirklich sehen!
 

Benutzer91572 

Beiträge füllen Bücher
Wie findest du die Bezeichnung "DVD-Abend"? Lustig? Gut, weil es etwas subtiler ist? Doof?

Ganz gut eigentlich :smile:

Wurdest du schonmal (zweideutig) zu einem "DVD-Abend" eingeladen?

Ja

Von wem?

Von guten Bekannten..

Was hast du erwartet?

Da ich auch eher in die Kategorie "Filmliebhaber" zähle, habe ich Anfangs einfach gemeinsames Interesse an einem Film erwartet :zwinker: mittlerweile nicht mehr.

Wie genau lief der Abend denn ab? Wie ging der Übergang von "Wir können ja eine DVD schauen" zu "Ach, Sex wäre auch ganz schön"?


Da ich das bisher immer abgeblockt habe, kann ich nur ein Mal liefern. Und das war, als ich meinen jetzigen Freund (wir waren davor Kumpel :tongue: ) zu einem Dvd-Abend eingeladen habe. Mit Hintergedanken meinerseits. Wir haben uns eine Flasche Wein aufgemacht und irgendwie wurde die Stimmung immer lockerer und ja...

Wurde denn tatsächlich (pro forma) eine DVD geschaut (welche?), oder blieb der DVD-Player den Abend über aus?

Bei meinem Freund und mir war es "Wolfscreek" :grin: Ich habe ihn doch nur eingeladen, weil ich mich bei Horror-Filmen fürchte haha. Mittlerweile kennt er meine Splasher-Vorliebe und muss oft lachen, auf was für eine Tour er reingefallen ist. Aber so sind sie, die Männer, leicht zu haben..hehe.
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Wie findest du die Bezeichnung "DVD-Abend"? Lustig? Gut, weil es etwas subtiler ist? Doof? Okay
Wurdest du schonmal (zweideutig) zu einem "DVD-Abend" eingeladen? Nicht nur einmal :grin:
Von wem? Von allen möglichen. Hab aber nur bei meinen Exfreunden (einmal zum 4. Date, mit meinem jetzigen Freund hatten wir beim 3. Date Sex nach nem DVD-Abend) und bei ner Knutschromanze auch, da wurde aber nur geknutscht. War aber IMMER klar, dass da was passieren wird/bzw nciht wird bei der Romanze. Sonst habe ich abgesagt.
Was hast du erwartet? Na was wohl? Da man sich schon datete bzw schon zusammen war?
Wie genau lief der Abend denn ab? Wie ging der Übergang von "Wir können ja eine DVD schauen" zu "Ach, Sex wäre auch ganz schön"?
Wurde denn tatsächlich (pro forma) eine DVD geschaut (welche?), oder blieb der DVD-Player den Abend über aus? :zwinker: Also mit dem einen Ex haben wir den Film nie wirklich geschaut, sind irgendwann ins Schlafzimmer und gegen Ende des FIlms zurück. Mein Freund und ich können bis heute-selbst nach über 1 Jahr- uns keine Filme zusammen anschauen (überwiegend Horror), ohne uns zusammen zu reißen. Damals war s so n stocklangweiliger Horrorstreifen, an den wir uns immer gern erinnern, der eben zu langweilig wurde.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Och, kurz bevor wir zusammen gekommen sind, haben mein Kerl und ich "The men who stare at goats" geguckt. Mehr als sehr vorsichtiges näher zusammenrücken und 'kuscheln' ist aber nicht passiert, dafür waren wir zu schüchtern und wussten noch nicht wirklich, dass wir voneinander was wollen :grin: :ashamed:
...aber ja, auch da war "Hast du Lust einen Film zu gucken?" definitiv Code für "Ich trau mich nicht, dich einfach zu küssen, können wir uns nicht zwei Stunden lang nah nebeneinander setzen und gucken was passiert?" :tongue:
 

Benutzer100759 

Sehr bekannt hier
Wie findest du die Bezeichnung "DVD-Abend"? Lustig? Gut, weil es etwas subtiler ist? Doof?
Kreuzdämlich, wenn mehr gewollt ist als DVDs schauen.
Wurdest du schonmal (zweideutig) zu einem "DVD-Abend" eingeladen?
Ja
Von wem?
Von einer Freundin
Was hast du erwartet?
Eine DVD zu sehen und von ihr eine Entschuldigung für vergangenes Verhalten zu bekommen.
Wie genau lief der Abend denn ab? Wie ging der Übergang von "Wir können ja eine DVD schauen" zu "Ach, Sex wäre auch ganz schön"?
Sie wurde zutraulich, ich bin genervt auf Abstand gegangen. Sie wurde noch zudringlicher und hat mir versucht zu erklären warum mein Freund schlecht für mich ist. Ich bin ausgerastet und stiften gegangen.
Wurde denn tatsächlich (pro forma) eine DVD geschaut (welche?), oder blieb der DVD-Player den Abend über aus? :zwinker:
Eine DVD wurde halb geguckt, aber welche habe ich im Blutrausch wohl vergessen.
 

Benutzer105123 

Öfters im Forum
Wie findest du die Bezeichnung "DVD-Abend"? Lustig? Gut, weil es etwas subtiler ist? Doof?
wenn beide singel sind ist es eine nette datebeschreibung

Wurdest du schonmal (zweideutig) zu einem "DVD-Abend" eingeladen?
ja

Von wem?
von einem guten bekannten den ich von meiner ehrenamtlichen arbeit im jugendverrein kenne und vom pokern

Was hast du erwartet?
eigentlich wirklich nur dvd gucken denn auf den erstens war er schon jahrelang in einer beziehung welche ich auch seit der kindheit kannte. zum anderen sind wir während eines pokerabends bem quatschen darauf gekommen dass wir beide horrorfilme gucken und da wir ja schon oft rein freundschaftlich was unternommen hatten war da auch für mich nichts dabei

Wie genau lief der Abend denn ab? Wie ging der Übergang von "Wir können ja eine DVD schauen" zu "Ach, Sex wäre auch ganz schön"?
er hatte angefangen mich zu streicheln und hatte versucht an immer intimere stellen weiterzurücken, für mich war die versuchung zu wiederstehen richtig schwer da er mir ja eigentlich sehr gut gefallen hatte und ich ein wenig auf sexenzug war. also bin ich dann immerwieder auf abstand gegangen und meinte dann am ende der ersten dvd dass ich müde sei und hab den abend beendet

Wurde denn tatsächlich (pro forma) eine DVD geschaut (welche?), oder blieb der DVD-Player den Abend über aus?
ich wollte nicht dass was läuft darum wurde auch nur die dvd angeschaut
 

Benutzer36171 

Beiträge füllen Bücher
Meine DVD-Abende waren immer nur harmloses fernsehen... :ashamed: :grin: Wobei, wenn ich so darüber nachdenke: Ich glaube, er wollte mehr, aber ich habe das nicht verstanden und hatte auch kein Interesse. *g*
 

Benutzer65149 

Meistens hier zu finden
Wie findest du die Bezeichnung "DVD-Abend"? Lustig? Gut, weil es etwas subtiler ist? Doof?
Wir haben von der Clique aus oft einen DVD-Abend gemacht und dort kam es nie zu einer Orgie, deshalb war ich erst einmal ordentlich verwirrt, als mir die ''Bedeutung'' des DVD-Abends erläutert wurde.
Wurdest du schonmal (zweideutig) zu einem "DVD-Abend" eingeladen?
Ja.
Von wem?
1. Von einem Typen, der zu der Zeit etwas von mir wollte.
2. Beim ersten Rendezvous bei meinem Freund zu Hause.

Was hast du erwartet?
1. Eigentlich nichts Spezielles.
2. Ich habe gehofft, dass etwas läuft.

Wie genau lief der Abend denn ab? Wie ging der Übergang von "Wir können ja eine DVD schauen" zu "Ach, Sex wäre auch ganz schön"?
1. Irgendwann mittem im Film haben wir angefangen, uns zu küssen (mehr als Küssen und Rumfummeln lief nicht).
2. Ich saß an ihm rangekuschelt, mein Kopf an seiner Brust und er gab mir einen Kuss aufs Haar und ich schaute hoch und dann haben wir uns geküsst.

Wurde denn tatsächlich (pro forma) eine DVD geschaut (welche?), oder blieb der DVD-Player den Abend über aus?
1. Der Soldat James Ryan
2. Die Ritter der Kokosnuss
 

Benutzer99630  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wie findest du die Bezeichnung "DVD-Abend"? Lustig? Gut, weil es etwas subtiler ist? Doof? Find ich in Ordnung, die meisten wissen, was gemeint ist. Und besser als "Willst du meine Briefmarkensammlung sehen?" ist es allemal :grin: Allerdings sollte der Einladende erwähnen, dass es ein DVD-Abend zu zweit sein soll, dann ist schon klar, worauf es hinauslaufen soll.

Wurdest du schonmal (zweideutig) zu einem "DVD-Abend" eingeladen? Ja.

Von wem? Von zwei meiner Exfreunde, als wir noch nicht so richtig zusammen waren; auch schon von Bekannten, da habe ich aber meist abgelehnt.

Was hast du erwartet? Unterschiedlich - manchmal war mir klar, dass da ein DVD-Abend mit Extras hintersteckt, bei anderen ging ich von einem ganz normalen DVD-Abend aus (da dachte ich auch, dass der Film mit mehr als zwei Leuten geschaut wird, sonst hätte ich gar nicht zugesagt^^).

Wie genau lief der Abend denn ab? Wie ging der Übergang von "Wir können ja eine DVD schauen" zu "Ach, Sex wäre auch ganz schön"?
Wurde denn tatsächlich (pro forma) eine DVD geschaut (welche?), oder blieb der DVD-Player den Abend über aus?
Es gab immer wirklich eine DVD, ob die dann auch zu Ende gesehen wurde, war unterschiedlich... Je nachdem, wie gut man sich schon kannte, rutschte man eben immer näher aneinander, kuschelte, knutschte eventuell und landete vielleicht irgendwann im Bett/auf dem Sofa oder wo auch immer. In meiner vorigen Beziehung, in der wir beide große Filmfreunde waren, gab es oft erst Filmabend und dann Sex, das war normale Abendgestaltung.

...aber ja, auch da war "Hast du Lust einen Film zu gucken?" definitiv Code für "Ich trau mich nicht, dich einfach zu küssen, können wir uns nicht zwei Stunden lang nah nebeneinander setzen und gucken was passiert?" :tongue:
Hihi, bei uns war's genauso (nur dass wir in einem winzigen Kino waren und 'Adams Äpfel' schauten - da war wenigstens schonmal klar, dass der Filmgeschmack passt).
 
M

Benutzer

Gast
Wie findest du die Bezeichnung "DVD-Abend"? Lustig? Gut, weil es etwas subtiler ist? Doof?
Doof. Weil ich einen DVD-Abend zu zweit wirklich schön finde. Nicht grundsätzlich besser als Sex, aber eben manchmal, und so ist das sehr verwirrend für mich. :tongue:

Wurdest du schon mal (zweideutig) zu einem "DVD-Abend" eingeladen?
Ja. Hab bei der Einladung aber schon befürchtet, dass ich mich wohl nicht wirklich auf den Film werde konzentrieren können, dabei wollte ich den unbedingt mal sehen!

Von wem?
Einem Bekannten. Der "DVD-Abend" war unser zweites Date.

Was hast du erwartet?
Einen Film, gutes Essen (er hat gekocht), wahrscheinlich kuscheln, vielleicht küssen... Ich war noch jung und naiv.

Wie genau lief der Abend denn ab?
Er hat mich relativ schnell so geküsst, dass klar war, dass ihn der Film nicht wirklich interessiert.

Wie ging der Übergang von "Wir können ja eine DVD schauen" zu "Ach, Sex wäre auch ganz schön"?
Er hatte nie vor, eine DVD zu schauen. Ich war nur zu blöd, das zu checken. Aber irgendwann hab ich's dann auch verstanden und plötzlich war der Fernseher aus... :confused:

Wurde denn tatsächlich (pro forma) eine DVD geschaut (welche?), oder blieb der DVD-Player den Abend über aus?
Ja, irgendwas mit Bruce Willis. Ich hab den Film bis heute noch nicht gesehen. Werde ich wohl mal beim nächsten DVD-Abend einlegen. :zwinker:


Edit: Mir fällt gerade noch ein zweiter "DVD-Abend" mit jemand anderem ein. Da haben wir bis ungefähr 4 Uhr morgens Unmengen an Filmen geschaut (und ich hab mich schon gefragt, wo das hinführen soll), weil er zu schüchtern war, mal einen Annährungsversuch zu starten. Und ich hab natürlich wieder nichts geblickt, obwohl wir im Endeffekt schon halb aufeinander lagen. :rolleyes: :zwinker:
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Wie findest du die Bezeichnung "DVD-Abend"? Lustig? Gut, weil es etwas subtiler ist? Doof?
Ach, das ist schon ganz geschickt so. Schön unverbindlich.

Wurdest du schonmal (zweideutig) zu einem "DVD-Abend" eingeladen?
Nö. Der Rest erledigt sich dann wohl... :zwinker:
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Wie findest du die Bezeichnung "DVD-Abend"? Lustig? Gut, weil es etwas subtiler ist? Doof? Sehe ich irgendwie neutral. Ich habe schon viele DVD Abende erlebt, bei den meisten ist aber nichts gelaufen.


Wurdest du schonmal (zweideutig) zu einem "DVD-Abend" eingeladen?
Das war schon eher recht eindeutig. Aber gut, wir waren beide schon total verknallt und es war klar, dass Interesse von beiden Seiten da ist.

Von wem? Der, den ich dann fast 1 Jahr meinen Freund nannte. :zwinker: Muss unser 4. oder 5. Date gewesen sein.

Was hast du erwartet? Das was abgesprochen war: erst schön essen, dann einen Film und nebenbei ein bisschen Kuscheln und Knutschen.

Wie genau lief der Abend denn ab? Wie ging der Übergang von "Wir können ja eine DVD schauen" zu "Ach, Sex wäre auch ganz schön"? Richtig Sex gab es an diesem Abend nicht. Es wurde aber heftigst gefummelt und so wirklich viel haben wir nach den 20 "Anstandsminuten" auch nicht mehr mitbekommen. Irgendwann musste ich heim, weil ich am nächsten Morgen früh raus musste.

Wurde denn tatsächlich (pro forma) eine DVD geschaut (welche?), oder blieb der DVD-Player den Abend über aus? Sie lief zumindest nebenher und wurde in den ersten 20 Minuten auch geschaut. :zwinker: Irgendwann haben wir den Film auch bis zum Ende gesehen.
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Wie findest du die Bezeichnung "DVD-Abend"? Lustig? Gut, weil es etwas subtiler ist? Doof?
Ist eigentlich eine ganz lustige Bezeichnung. Allerdings sehe ich es eher neutral, da ich schon viel mehr DVD Abende zu zweit ohne Sex erlebt habe als mit.
In meinem Freundeskreis heißt ein "DVD Abend" eher "Alibifilm schauen"


Wurdest du schonmal (zweideutig) zu einem "DVD-Abend" eingeladen?
Ja
Von wem?
Exfreund
Was hast du erwartet?
Sex.
Wie genau lief der Abend denn ab? Wie ging der Übergang von "Wir können ja eine DVD schauen" zu "Ach, Sex wäre auch ganz schön"?
Es war vorher schon klar, dass wir Sex haben würden. Wir fingen an den Film zu schauen und haben nebenher schon mal ein bisschen gefummelt und als der erste Film dann zu Ende war gings richtig ab während der zweite Film nur als Alibi nebenherlief.
Wurde denn tatsächlich (pro forma) eine DVD geschaut (welche?), oder blieb der DVD-Player den Abend über aus? Ja, meist zwei. Da ich das schon öfter gemacht habe weiß ich nicht mehr welche Filme das waren.
 
S

Benutzer

Gast
Wie findest du die Bezeichnung "DVD-Abend"?
Gut, weil ungewiss scheint, wie der Abend endet. :grin:

Wurdest du schonmal (zweideutig) zu einem "DVD-Abend" eingeladen?
Von meiner Exfrau

Was hast du erwartet?
Naja zumindest heftiges Rumgeknutsche

Wie genau lief der Abend denn ab? Wie ging der Übergang von "Wir können ja eine DVD schauen" zu "Ach, Sex wäre auch ganz schön"?
Sie hatte "Pearl Harbor" eingelegt. Relativ schnell haben wir dann Körperkontakt gesucht, dann habe ich sie geküsst. Die Küsse wurden immer leidenschaftlicher....

Wurde denn tatsächlich (pro forma) eine DVD geschaut (welche?), oder blieb der DVD-Player den Abend über aus?
Ja der Film (wie gesagt "Pearl Harbor") lief bis zum Ende durch. Allerdings spätestens ab der Hälfte ohne unsere Aufmerksamkeit.
Ich habe bis heute den Film nicht vollständig gesehen.:grin:
 

Benutzer28726  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Wie findest du die Bezeichnung "DVD-Abend"? Lustig? Gut, weil es etwas subtiler ist? Doof? Ich finds putzig :smile:
Wurdest du schonmal (zweideutig) zu einem "DVD-Abend" eingeladen? Japp xD
Von wem? Sag ich nicht
Was hast du erwartet? Sex
Wie genau lief der Abend denn ab? Wie ging der Übergang von "Wir können ja eine DVD schauen" zu "Ach, Sex wäre auch ganz schön"? Naja, es war eigentlich klar, von vornherein :link:
Wurde denn tatsächlich (pro forma) eine DVD geschaut (welche?), oder blieb der DVD-Player den Abend über aus? Blieb aus
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich verstehe unter einem DVD-Abend ganz unspektakulär, wenn zwei oder mehr Menschen sich zusammen einen oder mehrere Filme anschauen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren