Seid ihr in jeder Beziehung immer devot oder dominant?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (33)

Benutzer gesperrt
Wenn in eurer Liebesbeziehung der eine dominant und der andere devot ist, war das bisher in jeder Beziehung so? Oder nur in der aktuellen Partnerschaft?
 
U

Benutzer

Gast
Ich kenne das Begriffspaar "dominant/ devot" eigentlich nur in Bezug auf Sex, nicht für eine Liebe überhaupt...

Ich würde behaupten, daß es in Beziehungen oft einen "stärkeren" und einen "schwächeren" gibt, beide Rollen haben Vorzüge und Nachteile, und ich bin auch in beiden Rollen schon gewesen. Am anstrengendsten, aber auch am schönsten finde ich, wenn sich beide Partner auf gleicher Augenhöhe begegnen.

In sexueller Hinsicht aber bin ich eher "devot". Damit ist nicht gemeint, daß ich mich gerne auspeitschen lassen würde oder sowas, sondern daß ich es spannend finde, erstmal umzusetzen, was mein Partner sich so erträumt und sich von mir wünscht... Das war bisher in allen Partnerschaften so.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich kenne das Begriffspaar "dominant/ devot" eigentlich nur in Bezug auf Sex, nicht für eine Liebe überhaupt...
Ich würde das auch eher im rein sexuellen Sinne sehen.

Ich hatte noch keine verschiedenen Beziehungen, die ich vergleichen kann, aber ich glaube nicht, dass ich mit einer ausschließlich dominanten Rolle leben könnte.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren