Seid ihr dafür, Champignons nicht in der Gemüseabteilung zu verkaufen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Ich habe mir sagen lassen, dass Pilze wie Champignons keine Pflanzen sind. Tiere sind sie natürlich auch nicht. Sie gehören in der Biologie zu einer anderen Gattung.
Trotzdem verkauft man Champignons in Supermärkten in der Gemüseabteilung. Seid ihr dafür, Champignons in einer eigenen Abteilung, also Pilz-Abteilung, zu verkaufen, um nicht Kunden vorzutäuschen, Champignons seien Gemüse?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Äh nein! :grin:
Aber es wäre mir auch piepegal, wenns eine Pilzabteilung gäbe.
 

Benutzer16100 

Meistens hier zu finden
Es könnte mir nicht viel egaler sein :grin:
 

Benutzer91198  (35)

Sorgt für Gesprächsstoff
Das ist mir ehrlich gesagt SOWAS von egal.... Wenn ich es kaufen will find ich es, egal wo sie verkauft werden :zwinker:
 

Benutzer97914 

Sorgt für Gesprächsstoff
eukaryotische Lebewesen ist wohl einfach zu lang und zu kompliziert, um es an ein Regal im Supermarkt zu schreiben.

Aber da ich eh keine Pilze mag ist mir das ziemlich egal :grin:
 

Benutzer78066  (43)

Sehr bekannt hier
Skandalöse Zustände!!!

Wenn ich ein Champignon wäre, würde ich mich tierisch aufregen ........ so nicht! :grin:
Hey, Pfifferlinge .... jetzt sagt doch auch mal was!
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Tomaten sind ja auch beim Gemüse und Erdbeeren bei den Früchten, also dürfen Pilze auch beim Gemüse bleiben.
 
V

Benutzer

Gast
es gibt in den supermärkten, in denen ich einkaufe keine pilzabteilung. also können sie sie weiterin in der gemüse abteilung verkaufen.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
völlig scheißegal - ich esse sie eh nicht.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Die Pilze sind beim Gemüse, weil sie da besser hin passen. Sie werden wie Gemüse geerntet und je nachdem gewaschen und gerüstet. Und sind für Vegetarier essbar.
Für den Verkauf ist das wichtiger als dass sie unter den Lebewesen ein eigenes Reich bilden.
 
A

Benutzer

Gast
Dann müssten die Eierschwammerl und Steinpilze aber auch woanders sein!
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Und noch einen extra Kühlschrank für die Hefe, neben den Champignons, Shiitake und Pfifferlingen?
 

Benutzer95143 

Meistens hier zu finden
Ich bin dafür. Jeder Laden sollte einen extra Raum für die Pilze haben und diesen immer gut verschlossen halten. So kommen wenigstens nicht ständig Pilze ins Essen. :grin:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Ausgeschilderte Pilzabteilung...ich stelle mir grade vor, wie die Leute mit Fußpilz dorthin wandern, weil sie auf Heilung hoffen.
Und die ganz Durstigen mit Rechtschreibschwäche meinen, sie finden dort ihr Krombacher.
 

Benutzer34625  (50)

Meistens hier zu finden
Etwas, das an dunkeln, feuchten Orten wächst, sollte gar nicht zum Verzehr freigegeben werden. Und je weiter weg Pilze in Verkaufsläden platziert werden - umso besser.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren