seid ihr auch "sekundenvergesser"?

Benutzer57789  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Wollt gestern die Fernsehzeitschrift holen gehen, und als ich aus meinem Zimmer raus geh bleib ich stehen und weiß nimma was ich will.

Geht mir aber auch umgekehrt, dass mir auf einmal was total wichtiges einfällt worüber ich vorher ergebnisslos gegrübelt hab.
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
ich hab mich mal tagelang gefragt wie nochmal der zweite x-factor moderator heißt (also nicht jonathan frakes)...und irgendwann ewig später isses mir dann auch eingefallen,beim in den kühlschrank glotzen :zwinker:

james brolin.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
ich bin leider nicht nur ein Sekundenvergesser :geknickt: ich glaube, ich bin der vergesslichste Mensch auf Erden^^
 
S

Benutzer

Gast
joah, kann vorkommen. meistens such ich mein schminkzeug, meine bürste oder meinen kugelschreiber.

vor jahren, als ich noch eine brille getragen hab, hab ich auch oft meine brille gesucht, obwohl ich sie mir 2 sekunden vorher aufgesetzt habe... *g*
 

Benutzer56657  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ach ja, die gute alte Verpeiltheit ... begleitet mich seit ich denken kann :ratlos:
 

Benutzer66881 

Verbringt hier viel Zeit
jap kenn ich^^
sowas passiert mir meistens mit meiner bürste oder meinem handy...und dann such ich wie ne bekloppte danach:grin:
 

Benutzer15499 

Verbringt hier viel Zeit
Jetzt hab ich vergessen, was ich schreiben wollte... Naja, war dann wohl nicht so wichtig :grin:
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
das war schon immer so ... ich gucke auf die uhr, sekunden spaeter fragt mich jemand, wieviel uhr es denn ist und ich habe keinen blassen schimmer.
 

Benutzer69868  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab immer das Problem, dass ich mir das Datum nicht merken kann. Wenn ich in der ersten Stunde nach dem Datum frage, frage ich auch in der zweiten nach dem datum. Und in der dritten auch wieder............
 

Benutzer61245 

Verbringt hier viel Zeit
mir passiert das mit meine handy auch immer, habs in der hand legs wohin und finds nichtmehr
 

Benutzer68946  (39)

Benutzer gesperrt
BOAH danke ich bin nicht allein... ich dachte schon ich wär irgendwie auffällig und anderen ginge das nicht so...

:-D iss halt teilweise schon krass... wenn ich irgendwo hin geh um was zu holen, weiß ich nicht mehr, was ich da wollte... ich geh einkaufen um was ganz wichtiges zu besorgen, komm nach hause und habs nicht gekauft, hab was in der hand und suchs... etc etc
 

Benutzer11686 

Sehr bekannt hier
...kenn ich.

meist geh ich stattdessen dann halt zum kühlschrank und guck da mal wieder rein.könnt sich ja was geändert haben in den fünf minuten die ich weg war :zwinker:

*ROFL* Das mache ich auch ständig! Ich dachte, ich sei die einzige, mit dieser unsinnigen Angewohnheit. :grin: Ich gucke DAUERND in den Kühlschrank... Obwohl ich längst wissen müsste, was so alles drin ist... :grin:

Ich bin auch ein Sekundenvergesser (cooles Wort *g*). Ich vergesse zum Beispiel andauernd, wo ich meine Brille hingelegt hab und such die dann völlig verzweifelt überall (ohne Brille seh ich das dünne Gestell nämlich so schlecht :grin:).
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
ich gehör zu den leuten, die 2 stockwerke nach oben gehn und, dort angekommen, nicht mehr wissen, was sie da wollten... :ratlos:
 

Benutzer70106 

Verbringt hier viel Zeit
manchmal gehts mir so, eher selten aber schon einige mal hat so mit 12 angefangen als ich immer das handy im sofa verkramt habe weil ich das kissen drueber gelegt habe nach dem telefonieren xD auch so ne schlechte angewohnhei von mir
 

Benutzer45886 

Verbringt hier viel Zeit
och ja, das kenn ich auch.
Oft leg ich irgendwo was hin und dann ist es auf einmal "verschwunden", dann möchte ich was machen und vergess es gleich drauf auch schon wieder, dann schalt ich den PC ein, geh zu Google und weiß nimmer, wonach ich suchen wollte, dann geh ich in irgendweinen Raum im Haus (zB Küche) und weiß nimmer, was ich dort eigentlich wollte usw. usw.
Solche Situationen kommen bei mir auch fast täglich vor - aber ich glaube, dass ist fast "normal".
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
*ROFL* Das mache ich auch ständig! Ich dachte, ich sei die einzige, mit dieser unsinnigen Angewohnheit. :grin: Ich gucke DAUERND in den Kühlschrank... Obwohl ich längst wissen müsste, was so alles drin ist... :grin:
ich wollt mir mal ne webcam in den kühlschrank bauen,damit ich nich immer hinrenne,aber wär ja dunkel drin ,wenn die tür zu is :frown:

blöder plan :zwinker:
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
Sachen, die mich nicht interessieren, gehen einfach nicht in mein Hirn hinein... ich bin mir gar nicht sicher, ob ich die innerhalb von Sekunden vergesse, oder ob ich sie einfach gar nicht eingelassen habe.

Geht mir so, wenn mir Leute vorgestellt werden, die mich eigentlich nicht so sehr interessieren... nach Nennung des Namens weiß ich ihn auch schon nicht mehr, nicht mal ansatzweise.
Oder wenn jemand mit mir redet und ich denke was anderes, dann gebe ich zwar Antworten und frage anscheinend sogar Sachen genauer nach, habe aber in Wirklichkeit nicht die geringste Ahnung, worums geht und dass ich mich grad unterhalten habe.
Wenn ich aus Langeweile auf die Uhr schaue, oder weil jemand fragt und ich es nicht gleich beim Schauen ausspreche, weiß ich es meistens eine Sekunde später nicht, und kanns 5x hintereinander machen, ohne es mir zu merken.
Oder wenn ich auf der Toilette bin, um OB zu wechseln, dann vergesse ich einfach, dass ich ein Neues auch brauche. Das fällt mir glücklicherweise immer noch vor Verlassen der Toilette auf :grin:

Aber das Schlimmste: wenn ich ganz intensiv über etwas nachdenke und so vom einen zum anderen komme und dann plötzlich einen tollen Gedanken gefasst habe - und mich irgendwas kurz stört. Dann weiß ich hinterher gar nicht mehr, worums bei mir ging :ratlos: Und fühle mich plötzlich so, als hätte man mich aus meiner geborgenen Heimat rausgerisssen und in eine fremde Welt gestellt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren