Seht ihr euren Eltern ähnlich?

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Ich sehe beiden nicht so richtig ähnlich, auch wenn die Verwandtschaft meines Vaters das immer behauptet. Tendenziell haben wir wohl mehr Gemeinsamkeiten, aber so wirklich eindeutig ist das auch nicht. Von meiner Mutter habe ich kaum etwas abbekommen, wenn überhaupt den Mund.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Andere sagen das oft zu uns dass wir uns ähnlich schauen und die Stimme gleich ist aber meine Mama und ich finden das überhaupt nicht und auch nicht mein Papa. Ka was andere sehen was wir nicht sehen.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Die Haar-, Augen- und Hautfarbe habe ich von meiner Mama, die Lippenform ist eine Mischung aus beiden, meine Nase und Hautstruktur ist die meines Papas. So sehe ich das jetzt, die Gesellschaft sagt seit jeher, ich sei äußerlich und innerlich ein "Papakind".
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Ich sehe wohl meiner Mutter ziemlich ähnlich - zumindest wird das immer behauptet, ich finde das nicht so wirklich :hmm:. Haarfarbe (nur etwas heller) und -struktur habe ich wohl von ihr, auch Gesichtsform und Mimik ist recht ähnlich. Augenfarbe, Mund, Zähne und Figur habe ich aber definitiv von der väterlichen Seite geerbt. Und meine Nase ist ein Individuum (meine Mutter hat eine schöne gerade Nase, mein Vater einen Megazinken und ich eine Stupsnase :tongue:).
 
R

Benutzer

Gast
Bis vor Kurzem hieß es, ich sähe weder Mama noch Papa ähnlich, sondern nur meinen beiden Omas. :ratlos: :grin:

Mittlerweile meinte mein Kumpel, ich sähe meiner Mutter etwas ähnlich, was sich jedoch eher auf einzelne Aspekte wie Augen bezieht als aufs Gesamtbild. Spontan würde wohl niemand auf der Straße erkennen, dass meine Eltern und ich verwandt sind.
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Leider liegen mir nur wenige Fotos meiner verstorbenen Mutter vor, als sie um die 20 war - und die Ähnlichkeit ist wirklich verblüffend, als ich in etwa in diesem Alter war.

Aber meinem Vater sehe ich auch sehr ähnlich.

Da aber meine Eltern beide grüne Augen hatten, ein eher schmales Gesicht, die Augen eher klein und zusammenstehend, enger Kiefer (beide deshalb mit entsprechenden Gebissproblemen), lange schmale Nase ist es ja kein Wunder, dass ich ihnen in den Gesichtszügen ähnlich sehe und auch grüne Augen habe.

Von der Figur her - bin ich (bis auf etwa 4 Jahre Ausnahme wegen Kortison und Krankheit, was mir 30 kg + bescherte) genau wie meine Eltern - hochgewachsen und eher der schlanke Typ. Auch vom Hautbild her - das bei meinem Vater schon immer makellos war (71, nicht mal Altersflecken) und bei meiner Mutter wohl auch so war, bin ich meinen Eltern gleich. Habe etwa 5 Muttermäler und hatte noch nie Probleme mit Pickeln oder gar Akne, habe kaum Cellulite (wenn ich ein wenig Sport mache gar keine), bräune leicht und problemlos, ohne große Pflege ist meine Körperoberfläche zart wie ein Pfirsich ... Das schönste an mir ist meine Haut ... jedenfalls für mich, und wenn ich mich mit anderen vergleiche, bin ich diesem Erbmerkmal sehr dankbar.

Der einzige Unterschied ist die Haarfarbe - mein Vater schwarz, meine Mutter tiefbraun - ich bin aber ne echte Blondine - auch wenn ich dieser Naturhaarfarbe wegen den grauer werdenden Haaren immer öfter nachhelfen muss.

Also, ja, man sieht, ich bin das Kind meiner Eltern.
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Bei mir ist die Ähnlichkeit auch eher zum Vater vorhanden, zumindest sagt das immer meine Mutter. Ich selbst sehe mich in ihm irgendwie gar nicht. :grin:
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
Anlass zu dieser Umfrage war neulich ein Treffen mit einer Bekannten meiner verstorbenen Mutter, die mich ca. 10 Jahre nicht mehr gesehen hat.
Sie war der Meinung, dass ich meiner Ma wie "aus dem Gesicht" geschnitten bin...
Ich habe auf Fotos auch schon bemerkt: Je älter ich werde, desto mehr sehe ich ihr ähnlich und bin unverkennbar ihre Tochter.
Bekannte die meine Mutter in jungen Jahren kannten sagen auch oft, dass ich aussehe wie sie. Es gibt auch einige Fotos meiner Mutter, auf denen sie aussieht wie ich!
 
1 Monat(e) später
M

Benutzer

Gast
Ich komme eindeutig nach meinem Vater. Insbesondere meiner Tante, also seiner Schwester, sehe ich sehr ähnlich. Ansonsten hab ich da nicht so den Blick für. Die Nase habe ich glücklicherweise von keinem geerbt, mein Vater hat einen Höcker und meine Mutter eine kleine Knubbelnase - meine ist dafür perfekt. :tongue:

Bei meiner Mutter und mir kann ich überhaupt keine optische Ähnlichkeit feststellen, dafür haben wir das exakt gleiche Lachen und zum Teil den gleichen Tonfall beim Sprechen.

Meine Schwester kommt deutlich nach meiner Mutter. Man käme nie darauf, dass wir Schwestern sind, da ist einfach alles komplett gegenteilig. Mama und Schwester haben die gleichen Ohrläppchen und Papa und ich auch. :grin:

Aber als wir Kinder waren, hätte man glauben können, meine Eltern hätten uns geklaut: Mama dunkelbraun, Papa fast schwarz, ich hellblond und meine Schwester hatte leuchtend rote Locken. Ist eigentlich bis heute so geblieben, deshalb haben wir manchmal immer noch so unsere Zweifel, dass wir wirklich eine Familie sind. :zwinker:
 

Benutzer15156 

Meistens hier zu finden
Ich sehe grundsätzlich meinem Vater sehr ähnlich. Allerdings nimmt die Ähnlichkeit zu meiner Mutter zu je älter ich werde....
 

Benutzer113220 

Sehr bekannt hier
Ich höre immer wieder, dass ich meinem Vater sehr ähnlich sehen soll. :confused: Eigentlich finde ich, dass ich meinen beiden Eltern nicht so wirklich ähnlich sehe.
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Jop, ich denke auch, dass ich meiner Mum unglaublich ähnlich sehe. Wenn ich das mit ihren alten Fotos aus jungen Jahren vergleiche, sind da auf jeden Fall viele Ähnlichkeiten zu erkennen.
Auch sonst bin ich ihr ziemlich ähnlich.
Da gibts sogar ein Programm wo man ein Foto von den Eltern hochladen kann und dann wird einem gesagt wem man optisch "ähnlicher" sieht. Ist ziemlich witzig und vermutlich jetzt nicht zu 100% Ernst zu nehmen :smile2:
 

Benutzer117111 

Sorgt für Gesprächsstoff
Selber ist das immer schwer zu beurteilen. Ich finde ich schau weder meiner Mama, Papa noch meiner Schwester ähnlich. Hab auch noch nie Sachen in dieser Richtung von anderen Leuten gehört.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich sehe eher meiner Mutter ähnlich, mein Bruder meinem Vater.
 

Benutzer92211 

Sehr bekannt hier
Früher hieß es immer, ich würde der Familie meines Vaters ähnlich sehen, am meisten einer seiner Schwestern. Je älter ich werde, desto häufiger höre ich dasselbe nun witzigerweise über die Familie meiner Mutter, wohingegen es früher hieß, dass ich gar nichts von ihr hätte. Kürzlich habe ich mal ein Video von ihr gesehen, das aufgenommen wurde, als sie ungefähr so alt war wie ich jetzt, und da sehen wir uns viel ähnlicher, als es auf Fotos rüberkommt, weil sie sich dort auch so ähnlich bewegt wie ich. Wirklich interessant zu sehen. :smile:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer68557  (30)

Sehr bekannt hier
Redakteur
Bei mir ist das ganz skurril.
Mir sagen die einen, ich wäre "ganz die Mama" und die anderen "ganz der Papa".. Hmpf xD
Einig sind sich aber alle: Meine Schwester und ich haben sehr viel Ähnlichkeit. Meine Schwester bekommt aber auch variable "ganz die Mama" bzw. " ganz der Papa" Sprüche :zwinker:

Ich selbst glaube, dass ich mehr von meinem Vater bzw. seiner Mutter habe. Die Lippen habe ich allerdings von meiner Mama kopiert. Gestik und Mimik habe ich mir auch 100% von meiner Mama abgeguckt.

Ich finde es auch heftig, wie sich sowas noch entwickeln kann.
Ich habe letztlich Fotos von der Oma meines Freundes aus "jüngeren Tagen" gesehen und da sieht sie einfach 1:1 aus wie die Mutter meines Freundes, also ihre Tochter. Wirklich heftig! Während die Ähnlichkeit jetzt gar nicht mehr so extrem auffällt..!

Mein Freund zB ist ganz klar eine junge Version seines Vaters. Seine Mutter ist Portugiesin (und hat auch dementsprechend dunkle Augen/Haare) und sein Vater ist blond- und blauäugig. Mein Freund hat von seiner Mutter lediglich die vollen Lippen bekommen. Körperbau, Statur, Gesicht und sogar die blauen Augen samt blonden Haaren hat er von seinem Papa..!
 

Benutzer82466  (42)

Sehr bekannt hier
Früher sah ich v.a. meinem Vater ähnlich. Langsam sieht man aber auch die Gesichtszüge meiner Mutter.

Was ganz extrem ist, ist die Ähnlichkeit zu meiner Grossmutter (väterlicherseits). Es gibt ein Foto, auf dem ist sie 25. Das könnte ein Bild von mir jetzt sein. Gesicht, Lächeln, Statur - das haut beinahe 1:1 hin.
So etwa ist das bei mir auch. Nur dass ich ja schon was älter bin und darum schon länger meiner Mama ähnlich sehe :zwinker:

Meine Figur habe ich auch von der Oma väterlicherseits, zum Glück, sonst hätte ich kleinere Brüste :tongue:
 

Benutzer65149 

Meistens hier zu finden
Ich sehe eher meiner Oma ähnlich. Also der Mutter meines Vaters. Aber meine Schwester und ich haben die gleichen Augen wie mein Papa. Aber wenn ich manche Fotos von mir sehe, denke ich auch schon: ''Oh, du siehst aus wie Oma.'' Also ich erkenne da schon sehr deutliche Ähnlichkeiten. Außerdem sagen Leute, die ich nicht kenne, bspw. auf Geburtstag oder Feierlichkeiten meiner Großeltern: ''Das ist aber eine ..... (Nachname meiner Familie. Also die Großeltern haben den gleichen Nachnamen, logischerweise^^), oder?'' Deshalb scheine ich nicht die Einzige zu sein, die das so sieht. Aber das ist echt lustig. Meine Schwester kommt mehr nach der Familie meiner Mutter und wir sehen uns üüüberhaupt nicht ähnlich. Einer meiner Elternteile muss fremd gegangen sein :grin:
 

Benutzer74554 

Verbringt hier viel Zeit
Sehe wohl meiner Mutter ziemlich ähnlich, jedenfalls sagen das immer alle. Besonders wenn meine Schwester und ich nebeneinander stehen, sagen immer alle ich sehe ihr so ähnlich, aber ich glaube auch nur, weil meine Schwester meiner Mum und mir gar nicht ähnlich sieht.
Habe die gleiche Gesichtsform und auch die Lippen und die Nase kommen hin. Leider hab ich von ihr die frühen weißen Haare geerbt. Bin gerade mal 22 und langsam werden es wirklich viele. Meine Mum war mit 30 schon komplett weiß und so wirds bei mir auch sein. Aber den Körperbau hab ich nicht von meiner Mama. Bin nochmal 5 cm kleiner als sie und bei mir haben die Hüften zu viel abbekommen und die Brüste zu wenig.
Meinem Vater seh ich gar nicht ähnlich. Meine Mama meint zwar, dass ich die gleichen Ohren hätte, aber das sieht wahrscheinlich nur eine Friseurin. ;-)
Was allerdings wirklich seltsam ist, sind die blauen Augen, die meine Schwester und ich haben. Aber bis auf meine Uroma hat in unserer Familie niemand blaue Augen.
 

Benutzer98042 

Verbringt hier viel Zeit
Ich sehe fast haargenau so aus wie meine Mutter, auf vielen Fotos von ihr früher im Vergleich zu mir heute, erkennt man - bis auf ihre kurzen Haare damals:tongue: - keinen Unterschied. Auch heute ist es so, dass viele die entweder mich oder sie nicht kennen beim ersten Zusammentreffen mit uns beiden gemeinsam, direkt rufen "
''Das ist aber eine ..... (Nachname meiner Familie. Also die Großeltern haben den gleichen Nachnamen, logischerweise^^), oder?''
Am Telefon haben sowohl Familie als auch Freunde grundsätzlich das Problem uns auseinander zu halten, da unsere Stimmen sich wohl augenscheinlich auch sehr ähneln und wenn wir gemeinsam einkaufen gehen, stehen wir grundsätzlich vor den selben Dingen.

Eine Kollegin von mir ist witzigerweise die frühere Praktikantin meiner Mutter und hat bei unserem ersten Zusammentreffen gesagt, ich würde sie sehr an eine frühere Chefin erinnern und wäre ihrer Art, ihrem Humor und ihrem Aussehen extremst ähnlich. Und im Laufe des Gespräches ergab sich dann die Tatsache, dass sie ursprünglich nicht aus der Stadt, sondern aus meinem Dorf kommt und wie oben gesagt meine Mutter kennt. Ich kann es wohl auch nicht leugnen - selbst mein Vater ruft gerne "Du bist genau so wie deine Mutter. Ich wusste, dass du das sagen wirst" - und warnt meinen Freund vor: ihm würde das gleiche Schicksal mit einer Verrückten bevorstehen, wie es ihn bereits ereilt hätte :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren