Sehnsucht

Benutzer109139 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hab einen total tollen und lieben Jungen kennengelernt und wir mögen uns auch schon voll, großes problem - er wohnt 250 km. weg von mir ! /: er war letztens auch bei mir und es war total schön mit ihm.
wir halten den kontakt jz mit sms'n facebook und skype. Könnte da mehr werden ?? Oder ist es verschwendete Zeit weil wir uns so gut wie nie sehen /:
 

Benutzer114105 

Sorgt für Gesprächsstoff
Das ist deine eigene Entscheidung. Keiner von uns kann dir da sagen, ob das Richtig oder Falsch ist, was du da tust. Folge einfach deinen Gefühlen.

Ich kann dir nur von meiner eigenen Erfahrung her sagen, dass ich es bis heute noch nie bereut habe, mit jemanden aus dem Chat zusammen gewesen zu sein. Es hat zwar nur 1 Jahr und 3 Monate gehalten, aber es war trotzdem toll, auch wenn der Kontakt schon seit einigen Jahren nicht mehr vorhanden ist.

Viel Glück :smile:
 

Benutzer115862 

Benutzer gesperrt
Wenn Bereitschaft, Interesse und Zuneigung groß genug ist, lässt sich eine Fernbeziehung über viele Jahre führen. Ist also nicht unmöglich, müsst aber selbst wissen, ob ihr Beide es denn auch wollt.
 

Benutzer109139 

Sorgt für Gesprächsstoff
Bei ihm ist auch aufjedenfall interesse, aber ich glaub es liegt an der entfernung dass wir noch nie so richtig darüber gesprochen habe.
 

Benutzer114105 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wieso sprichst du es dann nicht mal an ? Frag ihn doch einfach mal, was er von der ganzen Sache hält und ob er überhaupt eine solche Beziehung eingehen würde..
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Schief gehen kann es auch, wenn er nur zwei Häuser weiter wohnt. Das allein ist nicht entscheidend bei der Frage, ob es klappt.

Wie alt seid ihr beiden denn? Und wie mobil seid ihr?
 

Benutzer116052 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn die gegenseitige Liebe & Zuneigung stark genug ist, kann man auch eine Fernbeziehung meistern. Klar hat es seine Nachteile wenn man sich seltener sieht aber so ist die Vorfreude größer & man ist froh sich wieder in die Arme schließen zu können. Wie krava schon erwähnt hatte kann auch eine Beziehung scheitern wenn man in der selben Stadt wohnt, weil man sich dann vlt schon täglich sieht und meiner Meinung sich auch mit der Zeit auf die Nerven geht, denn ein gewisser Abstand nachdem man sich oft hintereinander gesehen hat tut auch gut bzw. wenn man mal ohne den Partner etwas unternimmt.

Ich würde dir trotzdem raten mit ihm das Gespräch zu suchen und drüber zu reden, was er für eine Sichtweise hat & ob er denkt dass die Fernbeziehung klappen kann. Letzendlich liegt es an euch selber was ihr daraus macht :smile:

Ich wünsche euch viel Glück-

mfg Vampgirl
 

Benutzer116956  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,

eine Fernbeziehung kann funktionieren, wenn man sich über die Vor und Nachteile im klaren ist.

Die Nachteile sind z.B aus meiner Sicht:

- Vertrauen aufbauen, obowhl man nie genau weiß was der andere tut und es auch in den seltensten Fällen rausbekommen würde - da jeder sein eingenes Umfeld hat.

- Wenn man sich nur am Wochenende sieht - reicht dir das aus? Oder hättest du lieber eine Person an deiner Seite, die auch unter der Woche für dich da sein kann, mit dem man den Abend verbringt, wenn z.B dein Tag schlecht war.

Vorteil ist jedoch, das man sich selten auf den Keks geht und die Routine nicht so schnell aufkommt. Gefühle kann man nicht steuern :zwinker: Man sollte die Momente genießen... solange es euch gut tut - wieso nicht?


Wenn die Beziehung länger anhält, ist es ja nicht unmöglich - sich ein Leben zusammen aufzubauen, vllt sogar zusammenzuziehen etc.

Aber .... Probieren geht über Studieren :zwinker:

Du wirst nie herausfinden ob es klappen kann, wenn man es nicht versucht.

Liebe Grüße
 

Benutzer109139 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hab ihn drauf angesprochen gestern. Und jetzt ist alles komisch. Er meint er will auf keinen fall den Kontakt abbrechen aber dass wenn er realistisch denkt einfach nicht geht. Ich werd aus ihm einfach nicht schlau /:
 

Benutzer116052 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey :smile:

aufjeden Fall ist es schonmal gut, dass ihr drüber geredet habt.

Was er gesagt hat zu dir macht für mich den Eindruck, dass er einfach nur Angst hat.
Er hat Angst wenn ihr es versucht, dass wenn es nicht klappt er dich verliert.
Damit will er auczh nicht auf's Spiiel setzen., dass ihr euch zerstreitet weil vlt einer vom anderen denkt, dass er ihn betrügt.

Vlt solltet ihr mal klären was Vor und Nachteile so einer Beziehung sind.
Und dann gemeinsam eine Lösung finden, denn Kontakt will er ja haben,dass hat er dir ja selbst geschrieben. Probieren geht über studieren.

mfg Vampgirl
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Er ist vermutlich auch unsicher, ob es klappen kann oder nicht.

Wie mobil seid ihr denn nun und wie oft könntet ihr euch sehen?
 

Benutzer116974 

Öfters im Forum
Ich finde, so lange eine Beziehung nicht auseinander geht, weil dem anderen wehgetan wurde, z.b. das vertrauen missbraucht durch fremdgehen oder so, besteht eine große chance danach noch freunde zu bleiben. Aber das würde ich ihn vorsichtig mal fragen wie er dazu steht...ich selber stand auch mal vor dem Problem diese Entscheidung treffen zu müssen.

mfg
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren