Sehnsucht und Hass

B
Benutzer193037  (35) Ist noch neu hier
  • #1
Hallo liebes Forum,
Vorab möchte ich mich für meine Rechtschreibug entschuldigen. Jeder hat seine Schwächen.

Nun zu meiner Verrückten Geschichte,
Seit 2 Jahren habe ich eine Affäre mit meiner Nachbarin. Sie ist 55 ich 35.
Anfangs lief alles echt gut. Wir begangen uns wirklich sehr zu mögen aber wussten auch, das wir beide keine Beziehung haben wollen. Es war mehr Freundschaft+ . Wir waren auch beide damit einverstanden. Ich wusste auch, das ich nicht der einzige Mann in ihr Leben bin und es war für mich auch Okay.
Wir sahen uns etwa jedes 2-3 Wochenende da Sie, als auch ich viel Arbeiten.
Kurz vor unserem letzten Treffen (vor ca. 9 Wochen) hatten wir die Idee, ein MMF auszuprobieren. Anfangs war der Gedanke auch okay für mich, da ich diese Erfahrung noch nie gemacht hatte und ihr anderer ein Devot ist und er eigentlich uns nur Zuschauen wollte und ggf. Sie auch lecken sollte.
Als es dann zu dem Abend kam, musste ich stark festellen das ich das nicht machen kann da ich doch in den 2 Jahren Gefühle für sie aufgebaut habe und es mir schwer fällt sie zu Teilen.
Als wir darüber sprachen konnte sie mich auch verstehen und sie wollte mich damit auch nicht unter Druck setzen was ich super von ihr fand.
Sie sagte also das Treffen ab. Sie wollte mich aber noch vernaschen aber ich bekam kein mehr hoch da mich das total abgeturnt hat das ich eigentlich garnicht der einzige bin. Sie merkte auch das was nicht stimmt und wir sprachen uns dann richtig aus. Das ging etwa 3 Std. das Gespräch.
Auch sie meinte zu mir, das sie Gefühle für mich hat und das ich ihr wichtig bin. Ich dachte, wir hätten das im Positiven geklärt. Aber nun wird es ungemütlich!!

Wie oben beschrieben habe ich sie also schon etwa 9 Wochen nicht mehr gesehen. Ich konnte mir zwar denken wieso aber das sie nach 2 Jahren dann so ein Cut macht hätte ich also nicht erwartet. Schießlich hatten wir eine wirklich gute Freundschaft und sprachen über alles!. Ich machte mir also echt starke Schuldgefühle das ich ihr MMF verkackt hätte oder das ich dann kein hoch bekommen habe.
Ich wollte unbedingt mit ihr darüber reden. Sie versprach mir jede Woche Zeit zu finden um vorbei zu kommen (eine Haustür weiter). Nun, aber es kam dann immer kurzfristig zur Absage was mich zur weißglut gebracht hat. Ich fühlte mich dann also nach den 9x Absagen total Verarscht. Ich vermisste sie auch wirklich sehr. 9 Wochen ist eine lange Zeit.

Ich brauchte also eine Ablenkung und habe mich bei diesen SingleApps Angemeldet und habe relativ schnell ein nettes Mädchen kennengelernt.
Wir trafen uns 2-3x (aber immer ohne Sex und nicht mal Küssen) Eher ein nettes Plauschtreffen.
Vor einigen Tagen bekam ich dann eine Nachricht von meiner Nachbarin das Sie an Tag X kurz Zeit hätte.
Zufälligerweise hatte ich aber mit dem anderen Mädchen ein treffen ausgemacht und konnte also nicht Zusagen (Naja, sie hätte eh wieder aufm letzten Zahn Abgesagt)...(War mein Gedanke).
Sie schrieb dann * Ah du hast also eine neue? Dann kann ich mich ja wieder mit meinen Männern treffen*
Schon alleine diese Aussage fand ich unter aller Sau. Ich sagte ihr das sie die Situation mit solcher Aussage nicht besser macht und es sei nur ein Treffen ohne Hintergedanke...
Nun wurde sie mir gegenüber richtig Eklig.
Sie Parkte ihr Auto immer so, das wenn ich eine Rauchen gehe ihr Auto sehe.
Ich weiß, das sie quasi keine Freunde hat wo sie am Wochenende hinfährt.
Also war ihr Auto z.B Gestern bis Nachts nicht da und vor einigen Tagen nicht. Zufälligerweise habe ich sie dann kommen sehen als ich meine Letzte Kippe rauchen wollte, Sie sah sehr aufgebrezelt aus und ich wusste das sie bei ein anderen Mann war um mich Eifersüchtig zu machen.
Ich fange langsam an sie deswegen zu Hassen weil sie ein scheiss auf Gefühle anderer Menschen gibt. Ich habe ihr nie was getan und wir hatten uns wirklich gut verstanden aber das sie jetzt so mit mein Gefühlen spielt und sie weiß, das es mir mit der Situation nicht gut geht...Schon echt übel

Ich weiß einfach nicht was ich machen soll.Ich Ekel mich, das sie so mit mein Gefühlen rumspielt.
Sie wohnt neben an also sehe ich sie sehr häufig und das wegschauen fällt mir als auch ihr schwer.

Noch kurz:
Das Mädchen was ich kennengelernt habe, sie ist grade meine einzige Ablenkung. Das schreiben fällt mir aber mit ihr schwer da meine Gedanken immer ganz woanders sind. Ich habe sonst niemanden mit den ich sonst über dieses Thema reden könnte.

Ich hoffe, ihr könnt mir gute ratschläge geben.
 
Zauberschnitte
Benutzer189381  Verbringt hier viel Zeit
  • #2
Was für einen Rat möchtest du denn?
 
B
Benutzer193037  (35) Ist noch neu hier
  • Themenstarter
  • #3
Gute Frage:
Wie ich mich jetzt einfach verhalten soll. Soll ich sie ignorieren oder das Gespräch suchen? Ich weiß nicht. Wir schreiben uns seit etwa 1 Woche nicht mehr. Soll ich das beruhen lassen?
Es fällt mir alles schwer und ich vermisse sie. Es geht mir eigentlich auch garnicht mehr um den Sex sondern sie als Person. Wie gesagt: Wir haben uns sehr gut verstanden auch als Freunde und das vermisse ich halt auch. Ich wollte das nie soweit kommen lassen. Ich weiß nicht wie sie das sieht. Es sind einfach so viele Fragen offen geblieben..
 
T
Benutzer167764  Meistens hier zu finden
  • #4
Sie ist ja nicht gesprächsbereit, deshalb würde ich abschließen. Klingt auch alles eher nach Egotrip bei ihr und du scheinst dafür empfänglich zu sein. Über zwei Jahre findet eine Gewöhnung statt und entwickelt sich eine Vertrautheit, die man auch durchaus vermissen kann, aber mit Liebe ist das eher nicht zu verwechseln.
 
S
Benutzer188774  (47) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #5
Den Kontakt zum "Mädchen" (ich hoffe, sie ist eine Frau im juristischen Sinne) würde ich an deiner Stelle besser beenden. Du bist vom Herzen her nicht bei ihr, aber vermutlich macht sie sich Hoffnungen und das ist ihr gegenüber nicht fair.

Bezüglich Deiner Nachbarin: evtl. trifft sie sich nun erst recht anderweitig, weil sie mitbekommen hast, dass Du eine andere Frau datest. Sowas wie Exklusivität kannst Du da natürlich dann nicht von ihr erwarten. Allerdings hat sie ja wochenlang kein näheres Gespräch mit Dir führen wollen und das, obwohl Ihr ja quasi Tür an Tür wohnt. Also vermute ich mal, dass sie kein Interesse romantischer Art an Dir hat. So lange es zwischen Euch unverfänglich war, hat es ja offenbar funktioniert. Für mehr scheint sie nicht bereit. Vll tröstet Dich der Gedanke, dass es nicht unbedingt an Dir als Mensch liegt, sondern dass sie offenbar nicht monogam leben möchte. Da scheinen Eure Lebensmodelle einfach nicht zusammen zu passen.

Von der Interpretation, dass sie nun "richtig eklig" zu Dir wurde, würde ich mich lösen. Ich kann da nichts ekelhaftes erkennen (jedenfalls nicht aufgrund Deiner Erzählung). Sie hat vermutet, dass Du wen anders hast und lebt nun einfach ihr Leben so weiter, wie sie es vorher (oder auch schon während der Bekanntschaft zu Dir) tat: sie trifft sich mit anderen Männern. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie sich nun nur deshalb aufreizend anzieht, weil Du draußen Zigaretten rauchst und sie beim Weggehen oder nach Hause kommen zufällig sehen könntest.
 
Zauberschnitte
Benutzer189381  Verbringt hier viel Zeit
  • #6
Ihr verhaltet euch beide (dezent ausgedrückt) seltsam.

Ihr wohnt Tür an Tür .. du siehst am Auto ob sie da ist oder nicht...

Aber keiner von euch beiden geht einfach mal zum anderen und klingelt um zu reden. Sie sagt zig Verabredungen kurzfristig ab, du benutzt ein "Mädchen" um dich abzulenken, sie reagiert trotzig...

Ich erkenne da keinerlei reifes verhalten und würde euer beider verhalten nicht deuten - das ihr euch wichtig seid
 
O
Benutzer192997  (42) Ist noch neu hier
  • #7
Hallo Benutzer86,

zunächst einmal wünsche ich dir viel Kraft in dieser Schweren Zeit.

Das Verhalten deiner Nachbarin kommt mir seltsam vertraut vor.
Wenn diese Verhaltensmuster erst eingesetzt haben, nachdem sie von deiner Liebe für sie erfahren hat und von ihr aus tatsächlich kalkül und nicht nur dummer Zufall steckt, dann steckt vermutlich eine toxische Verhaltensstörung dahinter. Sie scheint mir Situationen zu verursachen, mit denen sie herausfinden will, wie du darauf reagierst. Im schlimmsten Fall wird sie dann deine Reaktion und Gefühle dann gegen dich verwenden.
Da ich mich hierbei auch sehr stark irren kann, bitte ich darum meine Worte mit Vorsicht zu genießen.
Sollte ich jedoch recht haben, dann machst du es leider bereits richtig, indem du sie auf Absatand hältst.
 
krava
Benutzer59943  (41) Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
  • #8
Hast du nicht in einem anderen Beitrag geschrieben, dass reife Frauen so toll sind, weil sie reif sind?
Und dann so ein Kindergarten? Von euch beiden? :ratlos:

Affären sollte man nur führen, wenn man zum Einen damit klar kommt Sex ohne Gefühle zu haben und zum anderen auch mit der Tatsache, dass es nicht exklusiv läuft. Zumal du beides ja wusstest, also nichts davon hat die Dame dir vorenthalten.
Keinen Dreier zu wollen ist völlig legitim. ich würde auch niemals einen FFM Dreier wollen, weil ich nicht teilen wollen würde. Aber mit dem Rest musst du klar kommen. Oder dir eine andere Sexgeschichte suchen.

Eklig finde ich hier gar nichts, bestenfalls kindisch.

Du hast dich anscheinend verliebt und kommst nicht damit klar, dass deine Nachbarin deine Gefühle nicht erwidert. Alles menschlich und aufgrund der Wohnsituation ist es schwer, Abstand zu halten. Aber da wirst du durch müssen. oder du ziehst um.

Diese Nummer "schau ich vögel mit jemand anders und nicht mit dir" ist von euch beiden megakindisch :ratlos:
 
Landlady
Benutzer196011  (53) Ist noch neu hier
  • #9
Soll ich sie ignorieren oder das Gespräch suchen? Ich weiß nicht. Wir schreiben uns seit etwa 1 Woche nicht mehr. Soll ich das beruhen lassen?
Lass es dabei beruhen. Ihr Verhalten ist doch deutlich genug, da bringt ein Gespräch auch nichts mehr. Leg dir lieber ein dickes Fell zu, um dich um das, was du von ihr siehst, nicht mehr zu kümmern.

Das Mädchen was ich kennengelernt habe, sie ist grade meine einzige Ablenkung. Das schreiben fällt mir aber mit ihr schwer da meine Gedanken immer ganz woanders sind.
Dann lass das lieber. Denn sollte sich dieses Mädchen wirklich zu dir hingezogen fühlen, dann wird es schwer für sie, wenn sie mitbekommt, dass sie für dich nur ein "Notbehelf" zur Ablenkung ist.
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren