Sehen vergrößerte Brüste natürlich aus

Benutzer178135 

Benutzer gesperrt
Guten Abend,

ich habe eine Freundin, die schon immer etwas unglücklich wegen ihrer kleinen Brüste ist. Und sie wünscht sich immer gerne deutlich größere Brüste. Zwar nicht so groß wie ich sie habe, aber 1-2 Nummer größer schon

In Corona-Zeiten und Kurzarbeit ergibt sich natürlich sehr viel Zeit um über sollte Sachen zu sinnieren und im Internet zu lesen.

Ich habe ihr davon abgeraten, weil ich im Urlaub schon ein paarmal vergrößerte Brüste gesehen habe und die sahen immer so "künstlich" aus, so das es richtig ersichtlich war dass die gemacht waren.

Jetzt würde es mich interssieren ob die Brüste nach einer Vergrößerung immer so unnatürlich aussehen?

Liebe Grüße
Melli
 

Benutzer164330 

Sehr bekannt hier
Jetzt würde es mich interssieren ob die Brüste nach einer Vergrößerung immer so unnatürlich aussehen?
Ne, kommt drauf an wie sie genscht sind, wer sie gemacht hat und was es für Implantate sind.
Gibt ja 100 verschiedene Formen und Wege zu implantieren, Ärzte die weniger oder mehr Talent haben. Da gibt es schon große Unterschiede.

Dass du immer nur die schlechten siehst könnte daran liegen, dass man "gute" nicht erkennt :zwinker: Wobei es ja durchaus Leute gibt, die den gemachten Look mögen
 

Benutzer174589 

Meistens hier zu finden
Kommt drauf an, wer sie macht und was von der Kundin gewünscht ist.
Du hast wahrscheinlich schon welche gesehen und es gar nicht bemerkt.

Einfach mal Bilder gucken bei Fachkliniken.
Kenne viele gemachte Brüste, da sieht man gar nichts. Eine hat super auffällige, wollte sie aber so.
 

Benutzer174698 

Öfters im Forum
ich finde schon im liegen sieht man das... (auf dem Rücken).. welche Brüste von jemanden über 14 stehen denn so senkrecht hoch?
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Nö, das kann auch ganz natürlich aussehen.
Ich denke, wichtig ist, dass man sich vorher sehr sehr gut erkundigt und bei dem Chirurgen ein gutes Gefühl haben muss.
Und ich habe gehört, dass man da definitiv nicht versuchen sollte zu sparen :zwinker:
 

Benutzer168169 

Öfters im Forum
Mir fällt gerade ein, daß ich vor etwa 20 Jahren mal eine Kollegin hatte, die erzählt hatte, daß ihre Mutter gemachte Brüste hat und sie dies über Jahre hinweg nicht bemerkt hat, wobei ich nicht weiß, inwiefern sie als erwachsene Frau überhaupt auf die Natürlichkeit der Brüste ihrer Mutter im Alltag geachtet hat.
 
G

Benutzer

Gast
Kommt auf die Größe an und viele andere Faktoren.
Meine Freundin hat sich ein B Körbchen machen lassen und man würde nie auf die Idee kommen, dass ihre Brüste gemacht sind, da es absolut natürlich ist und zu ihr passt.
Bei einem niedrigen KFA sieht man Implantate natürlich auch eher als mit einem normalen bis höheren.
 

Benutzer176905  (56)

Klickt sich gerne rein
Ganz ehrlich aus männlicher Sicht - ich bevorzuge lieber natürliche kleinere, als per OP "aufgepumpte"
 

Benutzer65313 

Toto-Champ 2008 & 2017
Ganz ehrlich aus männlicher Sicht - ich bevorzuge lieber natürliche kleinere, als per OP "aufgepumpte"
Es gibt auch natürlich aussehende künstliche Brüste. Gerade darum geht's doch hier im Thread. Und wenn man aus A ein B macht, dann ist es immer noch relativ klein. Ich hatte früher B, das war klein. Im Gegensatz zum C/D, was ich durch die Schwangerschaft bekommen habe - und da ist ja bei weitem noch nicht schluss. So pauschal kann man das doch überhaupt nicht beurteilen.
 

Benutzer176905  (56)

Klickt sich gerne rein
So pauschal kann man das doch überhaupt nicht beurteilen.
Natürlich muss das jede Frau selber wissen. Ich habe ja auch nur meine Sicht der Dinge dargestellt. Und da ist es so, dass mir auch kleine Brüste durchaus gefallen, so dass ich überhaupt keinen Grund sehe, das Risiko einzugehen, das nun einmal jeder OP anhaftet. Und - wiederum natürlich nur meine Sicht - es ist so, dass ich ohnehin eine etwas natürlichere Ausstrahlung lieber habe als den Kompetenzbeweis der geballten Schönheitschirurgie.
 

Benutzer65313 

Toto-Champ 2008 & 2017
Ja, aber was sind denn kleine Brüste? A oder B Körbchen sind durchaus klein bzw können es sein, gibt ja mehrere Faktoren. Und wenn man von gar nicht (ja, so was gibts auch) auf A oder B erweitert, dann sind sie immer noch klein :zwinker: Alles halt eine Sache der Perspektive. Das OP-Risiko ist ja ganz was anderes, darum geht es hier aber nicht.
Wie schon oben geschrieben: Sehr gut gemachten Brüsten sieht man eben nicht an, dass sie gemacht sind. Sie sehen völlig natürlich aus und sind keine Ballons. Da würde es dir auch beim FKK vermutlich nicht auffallen :zwinker: Man sieht's halt vor allem bei den schlechten, und deshalb haben diese OPs auch so einen Ruf.
 
G

Benutzer

Gast
Man sieht's halt vor allem bei den schlechten, und deshalb haben diese OPs auch so einen Ruf.
Gibt halt leider viele Ärzte, die natürlich nicht definieren können.
Der Arzt meiner Freundin hat ihr zu einem B Körbchen geraten, weil ein C Körbchen nicht zu ihrer Statur gepasst hätte und sie ausdrücklich Brüste wollte, die natürlich aussehen und sie ist jetzt sehr happy.
Ich würde es nicht machen, da ich auch welche kenne, die nach 10 Jahren keine Lust mehr hatten

Letztendlich muss das jeder selbst entscheiden.
 

Benutzer67523 

Sehr bekannt hier
Kleine Vergrösserungen bleiben gerne unbemerkt, da bin ich mir auch sicher.
Und dann gibt es ja diese Christbaumkugeln, da wird bewusst die Unnatürlichkeit hervorgehoben.
Ich hätte gerne mal Sex mit einer Operierten, wegen der Erfahrung :-D, aber mir ist natürlich immer noch am Liebsten.
 

Benutzer178135 

Benutzer gesperrt
Kommt drauf an, wer sie macht und was von der Kundin gewünscht ist.
Du hast wahrscheinlich schon welche gesehen und es gar nicht bemerkt.

Einfach mal Bilder gucken bei Fachkliniken.
Kenne viele gemachte Brüste, da sieht man gar nichts. Eine hat super auffällige, wollte sie aber so.

ja, das könnte natürlich sein dass ich die gut gemachten Brüste nie erkannt habe.
 

Benutzer174589 

Meistens hier zu finden
Natürlich muss das jede Frau selber wissen. Ich habe ja auch nur meine Sicht der Dinge dargestellt. Und da ist es so, dass mir auch kleine Brüste durchaus gefallen, so dass ich überhaupt keinen Grund sehe, das Risiko einzugehen, das nun einmal jeder OP anhaftet. Und - wiederum natürlich nur meine Sicht - es ist so, dass ich ohnehin eine etwas natürlichere Ausstrahlung lieber habe als den Kompetenzbeweis der geballten Schönheitschirurgie.

Gibt ja unterschiedliche Gründe, die meisten gemachten Brüste die ich kenne, sind nach Amputationen "gebaut" worden. Und selbst das sieht man kaum.
Selbst Brustwarzen werden inzwischen total schön rekonstruiert.
 

Benutzer176905  (56)

Klickt sich gerne rein
Gibt ja unterschiedliche Gründe, die meisten gemachten Brüste die ich kenne, sind nach Amputationen "gebaut" worden.
Naja, jetzt sollten wir nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Das ist in meinen Augen ein völlig anderer Sachverhalt und eine völlig andere Motivation. Dass Mediziner da heute viel können, steht außer Frage. Ebenso, wie eine Amputation die Betroffenen sicher schwer belastet. Schön, wenn es dafür beeindruckende Lösungen gibt.
 

Benutzer178135 

Benutzer gesperrt
Naja, jetzt sollten wir nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Das ist in meinen Augen ein völlig anderer Sachverhalt und eine völlig andere Motivation. Dass Mediziner da heute viel können, steht außer Frage. Ebenso, wie eine Amputation die Betroffenen sicher schwer belastet. Schön, wenn es dafür beeindruckende Lösungen gibt.


Bei gesundheitlichen Fragestellungen steht ja nicht unbedingt die "Optik" im vordergrund, sondern der psychologische Effekt der sich durch eine Rekonstruktion der Brust ergibt
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Frag doch mal jemanden, der Dir aus erster Hand Informationen darüber geben kann...

HarleyQuinn HarleyQuinn ?


Danke fürs Erwähnen. :smile:

Meine sind nicht vergrössert aber gemacht und ich trage Implantate. Im Stehen sieht man es inzwischen 0. Selbst die Narben um den Vorhof sind fast völlig verblasst, da muss man auch genau hinschauen um was zu entdecken. Im Liegen sieht man es wenn man drauf achtet und es weiss. Aber einfach so? Nee.

Zumal sie sehr weich sind, selbst beim Anfassen haben schon manche gezweifelt, dass das nicht alles Natur ist. :grin:

Also ja: sowas kann SEHR natürlich aussehen. Kommt auf die Position, die Implantate, die Veranlagung (Muskulatur, Bindegewebe), die Qualität des Chirurgen usw an.
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube wenn es gut gemacht ist fällt es nicht unbedingt auf.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren