Sehe ich eher aus wie ein Mädchen oder Junge?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer113527  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi!
Da ich öfters mal verwechselt werde, möchte ich hier mal fragen.. :frown:
Weiß nicht genau ob das die richtige Kategorie ist naja..

ich hab vllt was androgynes

Bild
 

Benutzer100557 

Meistens hier zu finden
Also für mich siehst du eindeutig aus wie eine Frau. =P
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Auf dem Bild wirkst Du tatsächlich tendenziell weiblich - Ich würde das mal auf die Kombination Frisur & Pose schieben, mit nem Hauch langer Fingernagel + Ohrring dazu. :zwinker:
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Erstens, steht da dein voller Name dabei, würde dir raten, das zu ändern :zwinker:

Zweitens, das Gesicht mag weiblich wirken, aber durch die blonde Lockenpracht verstärkst du das immens. Wenn du dir einen andern Haarschnitt zulegst und dich von ner Freundin in Sachen Klamottenstil beraten lässt kannst du da sicher viel in die männliche Schiene ändern :smile:
 

Benutzer113057 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wieso stylest du dich denn wie ein Mädchen, wenn du scheinbar ein Problem damit hast für eins gehalten zu werden?
 

Benutzer49007  (34)

Sehr bekannt hier
Lange frisierte Haare, lange gepflegt wirkende Fingernägel ...mehr weiblich als männlich
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Du wirkst sehr feminin. Die Frisur wirkt auf mich wie eine klassische Frauenfrisur und auch dein völlig haarloses, spitz zulaufendes Kinn spricht für feminine Formen. Der Ohrschmuck unterstreicht diesen Eindruck noch.

Das einzige, was etwas männlich auf mich wirkt, ist deine Nase.

Androgyn würde ich dich aber nicht bezeichnen, denn dazu fehlt dir noch Maskulinität.
 

Benutzer113527  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
re

ah interessant...
florian ist auch nicht mein richtiger name :zwinker:

hm hier wird wohl tendenziell für weiblich gevotet..
 

Benutzer113220 

Sehr bekannt hier
Da muss ich meinen Vorpostern Recht geben. Insgesamt wirkst du eher weiblich.
Das Gesicht an sich ist schon eher männlich als weiblich (obwohl es auch feminine Formen hat. Zum Beispiel das Kinn)- wenn man nicht die langen Haare, den Ohrring und die Fingernägel betrachten würde. Ich denke, dass das die Hauptursachen für die Verwechslung sind. Mit einer anderen Frisur und ein paar anderen Kleinigkeiten könntest du bestimmt anders wirken.

Klar, eigentlich muss jeder selber wissen, wie er sich stylt etc. Aber wenn es dich so sehr stört, dass man dich für eine Frau halten kann: dann ändere doch etwas.
 

Benutzer91202 

Verbringt hier viel Zeit
siehst sehr weiblich aus. veränder deine haare,deine nägel und dein ohrring und dann könnte es sein, dass du eher männlich wirkst
 
C

Benutzer

Gast
Sieht für mich auch aus als ob du ein Mädchen wärst! Magst du wie ein Mädchen aussehen oder ist das eher unbeabsichtigt?
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Doch eindeutig weiblich wenn ich dich so sehe.
Kann mich da den anderen nur anschließen.
Durch die Ohrringe, den Fingernagel und die blonde Lockenpracht wird das verstärkt.
Die Augen sind wunderhübsch und auch das Gesicht als Ganzes ist eher zierlich und würde ich einer Frau zuordnen aufgrund der Gesichtszüge..

Off-Topic:
aber ich denke das wolltest du nicht in der Form hören oder was denkst du selbst von den Umfrage-Ergebnissen?
 

Benutzer113527  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
re:

hm styling und haare irritiert natürlich.. versucht das mal auszuklammern..
@mina was findest du denn tend. männlich am gesicht?
 

Benutzer113220 

Sehr bekannt hier
hm styling und haare irritiert natürlich.. versucht das mal auszuklammern..
@mina was findest du denn tend. männlich am gesicht?

Die Nase wirkt auf mich männlich. Da ich die Augen weder zu männlich noch zu weiblich einordnen kann ist die obere Gesichtshälfte (ohne die Haare) für mich eher männlich. Das Kinn wirkt hingegen sehr weiblich.
 
C

Benutzer

Gast
Deine Nase finde ich!

Ist dir das unangenehm wenn ich das frage?
Aber es hat den Anschein als ob du gerne eine Frau wärst oder tendiere ich mit meiner Vermutung in eine falsche Richtung???
 

Benutzer111070 

Team-Alumni
hm styling und haare irritiert natürlich.. versucht das mal auszuklammern..

Das klingt, als würdest du nicht gern hören, dass du zum Teil weiblich wirkst.

Aber die Leute, die dich täglich sehen, klammern auch nicht Styling und Frisur aus, zumal das im Gegensatz zur Nase etc genau die Dinge sind, für deren Aussehen du selbst verantwortlich bist.

Daher hätte ich eher vermutet, du spielst absichtlich mit deiner "Androgynie" - wenn dem nicht so ist, ändere doch schlicht und ergreifend Frisur und Styling.
 

Benutzer9517  (31)

Benutzer gesperrt
Die siehst wie ein junger Mensch aus. Verwechslungsgefahr ist da nicht immer zu vermeiden. Ich bin früher auch ab und zu für ein Mädchen gehalten worden. Dazu genügten die langen Haare...

Das einzige, was ich mit "weiblich" verbinde, ist dein langer Fingernagel. Aber die Fingernägel ist nun wirklich höchstens ein quartäres Geschlechtsmerkmal.
 

Benutzer65590 

Beiträge füllen Bücher
@mina was findest du denn tend. männlich am gesicht?

Hm, kann es sein, dass es vielleicht gar nicht deine Sorge ist, zu *weiblich* auszusehen?

Das Gesichtsbild ist in der Tat recht androgyn. Das Styling ist natürlich absolut weiblich genderisiert, während das reine Gesicht für mich nicht eindeutig zuzuordnen ist, sorry. Für einen 23jährigen *Mann* wärst du allerdings ziemlich gut rasiert.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren