Seh' ich das zu speziell? Urologenbesuch

Benutzer83807 

Verbringt hier viel Zeit
Moinsen!

Ich hab da mal eine Frage, wie ihr das handhaben würdet.

Stellt euch vor, ihr hättet Anfang August einen Pilz gehabt, der nicht richtig weg gehen wollte.
Seit 2 Wochen ist er nun endlich vollkommen weg, euer FA hat das bestätigt.

Also habe ich beschlossen, dass mein Freund sich auch einmal durchchecken lassen sollte, damit wir uns nicht im Ping-Pong-Effekt anstecken. (Ich glaube das ist die letzten Monate nämlich passiert. Er hatte teilweise auch ein paar rote Pünktchen auf der Eichel und die war ziemlich gerötet)

Seit dem FA-Besuch haben wir nur noch Sex mit Gummi auf meinen Wusch hin. Er möchte aber auch nicht zum Urologen. Er war bis jetzt noch nie dort, und möchte nicht 'dass ihm da jemand auf den Schwanz guckt'. Ich finde das ziemlich lächerlich...

Ich finde sein Verhalten mir gegenüber ziemlich gemein. Er hatte bei dem Pilz keine weiteren Probleme, bis auf die Pünktchen. Ich hatte ständig krümeligen Ausflss und in der letzten Zeit auch jucken.
Das will ich nicht mehr! Ist ja verständlich nach so langer Zeit!?

Naja, sein Kondom Vorrat ging gestern zur Neige. Ich habe mir vorgenommen keine zu kaufen, er soll lieber zum Arzt.

Seh ich das irgendwie zu eng, oder wie würdet ihr reagieren?
Ich bin momentan ziemlich durcheinander, und weiß nicht wie das jetzt weiter gehen soll.

Was würdet ihr in meiner Situation machen?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also mein Freund würde sich da wohl nicht so anstellen, sondern den Arztbesuch schon von sich aus anbieten.

Es geht ja eigentlich nicht darum, wer euren Kondomvorrat aufstockt, sondern um seine Gesundheit und die sollte ihm ja am meisten am Herzen liegen.

Zum Urologen muss er vielleicht gar nicht unbedingt. Der ist ja eher für die Harnwege und die inneren Geschlechtsorgane (beim Mann) zuständig. Für Hautgeschichten (und das ist der Pilz ja) ist eigentlich ein Dermatologe zuständig.

Ansonsten kann dein Freund sich ja durchaus selbst Canesten auf den Penis schmieren. Würde er das denn wenigstens machen?
Hat dein FA nichts für ihn mitverordnet?
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Der Arzt hat ja Schweigepflicht oder was ist sonst das Problem deines Freundes?? Mein Ex ist damals zu seinem normalen Hausarzt gegangen und hat gesagt: Ich hab da ein Problem. Da unten. :grin: War überhaupt kein Ding!

Wenn er Sex mit dir will (ohne Kondom) dann soll er doch zum Arzt gehen! Ansonsten gibts halt entweder keinen Sex (weil keine Kondome da) oder nur mehr Sex mit Kondom!
 
R

Benutzer

Gast
Wir hatten dieses Pilzproblem ja auch und mein Freund ist zum Glück freiwillig zum Arzt gegangen. Ich würde es genauso handhaben wie du, da ich auch keinen Bock auf eine neue Ansteckung habe und das Risiko nicht mal besonders klein ist, da er ja offenbar auch einen Pilz hat(te).

Wurde er denn mitbehandelt?
 

Benutzer101094 

Sorgt für Gesprächsstoff
Du siehts das exakt richtig. Wenn er es wirklich hat, dann könnt ihr euch -wie du schon sagtest- immer wieder gegenseitig anstecken.

Ich hatte das Problem mit meiner Freundin auch mal: Sie hatte einen Pilz. Bin aber selber auch direkt zum Urologen und hab mich auch testen lassen. Beide haben cremes bekommen und nach 3 Wochen war die Sache gegessen.

Sag deinem Freund, dass der Urologe jeden Tag massig "Schwänze" sieht und das für ihn normal ist. Selbst wenn er dabei eine Errektion bekommt, muss das nicht peinlich sein. Auch das hat der Urologe schon massenhaft gesehen...

An deiner Stelle würde ich deinem Freund sagen, dass er so lange keinen Sex bekommt, bis er bein Urologen war und sich hat testen lassen. (Find ich in diesem Fall, wo es um deine Gesundheit geht, nicht kindisch sondern angebracht, wenn er sich sonst nicht überzeugen lässt)
 

Benutzer41093 

Meistens hier zu finden
Wenn ich einen Pilz hatte, dann hat mir meine FÄ immer gleich eine Salbe für meinen Freund mitverschrieben, hast Du das nicht bekommen?

Ansonsten sehe ich das wie die meisten meiner Vorredner: entweder, er geht zum Arzt (Hausarzt reicht da, glaube ich, völlig aus) oder ihr lasst den Sex eben sein...
 

Benutzer65590 

Beiträge füllen Bücher
Dein Freund hat einen schweren Fall von Le Mimimi. Klar ist der Gang zum Urologen nicht der angenehmste Arztbesuch - Männer werden nicht vom Vater ab dem 14. Lebensjahr oder so regelmäßig zum Schwanzdoktor geschickt, um Kondome zu bekommen; ein wenig Überwindung kostet das gerade den etwas einfacher gestrickten Sackträger also schon - aber mein Gott. Tut ja nicht weh, und der Urologe postet danach auch nicht bei Facebook "OMFG Tessis Freund hat nen PILZ am SCHWANZ lol"...

Kurz gesagt: dein Feund soll sich nicht so anstellen. Wer ficken will, soll auch die dafür benötigten Instrumente in Schuss halten.
 

Benutzer99498 

Sorgt für Gesprächsstoff
Anscheinend ist der Pilz bei ihm aber doch jetzt auch weg. Mehr als angucken und feststellen, dass da keine Anzeichen für eine Infektion mehr sind, wird der Arzt auch nicht machen!

Gruß!
 

Benutzer83807 

Verbringt hier viel Zeit
Anscheinend ist der Pilz bei ihm aber doch jetzt auch weg. Mehr als angucken und feststellen, dass da keine Anzeichen für eine Infektion mehr sind, wird der Arzt auch nicht machen!

Gruß!

Aber das ist ja eben nicht klar.

Ich habe keine spezielle Creme für ihn mit bekommen (meine FÄ hat noch nicht mal was dazu gesagt, dass mein Freund sich auch mit behandeln sollte...), aber ich hatte das hier im Forum auch schon angesprochen, da hieß es, er könne die Creme von mir mitbenutzen.
Hat er auch getan. 1 mal. Und ich glaube nichtmal 3 Tage hintereinander wie es sein sollte. Als ich danach immer wieder Symptome hatte, hab ich gesagt er soll sich auch wieder einschmieren, er meinte er würde das tun.
Letztens hat er mir gesagt, das hat er nicht getan... Na toll, alles umsonst... Ich hätte kotzen können.

Dermatologe, okay. Das werde ich ihm noch vorschlagen.
Vielleicht ist das eine gute Alternative. Danke.

Aber es ist schön zu lesen, dass ich nicht über reagiere. So komme ich mir nämlich irgendwie vor. Aber das war echt ätzend.
Ich verstehe auch einfach nicht, wieso mein Freund sich so quer stellt. Wenns die 10 Euro Praxisgebühren sind, dann raste ich aus.... :zwinker: ....
 

Benutzer96994 

Öfter im Forum
Tut ja nicht weh, und der Urologe postet danach auch nicht bei Facebook "OMFG Tessis Freund hat nen PILZ am SCHWANZ lol"...

Off-Topic:
:grin: Haha wer weiß!

Kann mich allen anderen nur anschließen. Kann nicht verstehen, wie man lieber mit nem Pilz durch die Gegend rennt als zum Arzt zu gehen. Der schaut sich das 2min an und gut ist.
 

Benutzer100759 

Sehr bekannt hier
Ich verstehe auch einfach nicht, wieso mein Freund sich so quer stellt. Wenns die 10 Euro Praxisgebühren sind, dann raste ich aus.

Vermutlich hat er schlicht Schiß. Urologen sind nach Zahnärzten, Gynäkologen und Onkologen die unbeliebtesten, angstbehaftetsten Ärzte.
Trotzdem finde ich er soll sich nicht so anstellen. Am besten zu einem niedergelassenen Facharzt gehen, ruhigere Athmosphäre als auf der Uro-Ambu, oder zu nem Dermatologen (nicht umsonst FA Für Haut- und Geschlechtskrankheiten).
 

Benutzer90253 

Öfter im Forum
Ich finde deine Einstellung vollkommen richtig. Du solltest deine Gesundheit wegen deines Freundes nicht aufs Spiel setzen und konsequent dabei bleiben, dass solange er sich nicht untersuchen lässt, es keinen ungeschützen Sex mehr gibt. Um neue Packung Kondome würde ich mich auch nicht kümmern. Dann eben gar kein Sex, wenn er so rücksichtslos und verantwortungslos ist.

Fakt ist aber auch: du kannst ihn nicht dazu zwingen zum Arzt zu gehen. Er muss schon die Notwendigkeit selber einsehen. Ich würde auf weitere Diskussionen verzichten und wie gesagt konsequent bleiben: dann kein Sex oder nur Sex mit Kondom.
 

Benutzer83807 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde auf weitere Diskussionen verzichten und wie gesagt konsequent bleiben: dann kein Sex oder nur Sex mit Kondom.

Ich habe ihm jetzt noch die Möglichkeit mit dem Hautarzt vorgeschlagen. Sex gibs auch nur noch mit Kondom und kaufen werde ich keine. Ist zwar schade, weil ich, wenn er keine mehr kauft, dann ja auch keinen Sex mehr habe, aber unter den Umständen muss ich mich wohl einfach mal zurück halten.
Danke für eure Beiträge, ich hoffe einfach mal, dass er sich zusammenreißt.
 

Benutzer11345 

Meistens hier zu finden
Sorry für den Ausdruck jedoch hat dein Freund gehörig etwas an der Rappel.

Sollte es sich wirklich um einen Ping-Pong Pilz handeln wird sich dieser früher oder später durch eine Unachtsamkeit wieder seinen Weg zu dir bahnen.
 

Benutzer97831 

Sorgt für Gesprächsstoff
und so ziemlich gemein und egoistisch ist dann doch auch die tatsache,daß wir frauen doch viel öfter auch wegen vermeintlicher kleinigkeiten zum frauenarzt gehen (müssen),wie pille oder ähnliches verschreiben lassen,pilz abchecken,schwangerschaft abchecken,irgendwas,weswegen der sex nicht klappt evtl,abchecken lassen,etc,pp.
und die herren der schöpfung stellen sich an wie die pupertierenden schuljungen, wenn es mal darum geht , ihren hammer herzuzeigen.
was denkt denn dein freund, wie es für dich ist, da so ausgeliefert,halb nackt auf dem gynstuhl zu liegen,
und das vielleicht nur, weil ER zu feige,oder zu geizig,oder zu faul,oder zu egoistisch war,selbst mal den gang zum arzt anzutreten und seinen mann zu stehen.
also,für mich wäre das ein ganz klarer fall für einen sexentzug,er soll sich verantwortungsvoll verhalten,
wenn er mit dir sex haben will,und selbst auch seinen part übernehmen.
 

Benutzer90231 

Sorgt für Gesprächsstoff
Sag deinem Freund er soll zum Urologen gehn! Es tut nicht weh, dauert keine 2 min, wie schon geschrieben, und ich denk mal nicht dass dein Freund noch nie seinen Penis einem anderen Mann gezeigt hat (Duschen nachm Sport etc.)
Vll. hilft auch mal mit der Angst zu arbeiten. Kannst ihm ja erzählen wies bei mir war. Ich bin regelmässig einmal jährlich zum Urologen, einfach so, nur um zu wissen ob alles in Ordnung ist. Tja, irgendwann entdeckte er im Hoden einen Tumor! Dieser wurde so rechtzeitig entdeckt, dass dieser nicht streuen konnte und ich ausser dem Hoden sonst nix verloren hab. Mein Arzt meinte bei ner Nachuntersuchung, gut dass sie so regelmässig kommen, bei vielen ist es oftmals zu spät und die verlieren nicht nur einen Hoden! Ein Freund von mir tat dies nicht, musste oftmals operiert werden und hat nun fast keine Erektion mehr!!!
Ausserdem finde ich es dir gegenüber total respektlos! Auch er hat den Pilz zu 99% bekommen und würde dich nun immer wieder anstecken. Also, ohne Gummi kein Sex, auch wenns hart wird. Wenn er sich nicht behandeln lassen will, gut sein Ding, soll im doch der Pilz bis in die Blase hochwachsen. Mal sehen was er macht wenn er nicht mal mehr anständig pinkeln kann.

LG und viel Glück dabei
 

Benutzer54961 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn es wirklich nur eine Pilzinfektion ist, kann dein Freund sich doch die Creme kaufen und sich damit ein Monat lang einschmieren, falls er weiterhin so viel Angst vorm Urologen hat (komisch, dass dein FA nicht gefragt hat, ich kriege immer ein Rezept für zwei Tuben Creme, eine für mich, eine für ihn). Kannst du ihm als Alternative anbieten. Ansonsten hart und konsequent bleiben, entweder kein Sex oder nur mit Kondom.
 

Benutzer83875 

Öfter im Forum
Off-Topic:
Dein Freund hat einen schweren Fall von Le Mimimi. Klar ist der Gang zum Urologen nicht der angenehmste Arztbesuch - Männer werden nicht vom Vater ab dem 14. Lebensjahr oder so regelmäßig zum Schwanzdoktor geschickt, um Kondome zu bekommen; ein wenig Überwindung kostet das gerade den etwas einfacher gestrickten Sackträger also schon - aber mein Gott. Tut ja nicht weh, und der Urologe postet danach auch nicht bei Facebook "OMFG Tessis Freund hat nen PILZ am SCHWANZ lol"...

Kurz gesagt: dein Feund soll sich nicht so anstellen. Wer ficken will, soll auch die dafür benötigten Instrumente in Schuss halten.

Danke. You made my week!


---------- Beitrag hinzugefügt um 03:24 -----------

Mein Freund hat mir auch mal gesagt, dass er ungern zum Urologen gehen würde. Aber zum Zahnarzt geht auch keiner gerne, und wenns sein muss, tut man es trotzdem.
Und deshalb sollte dein Freund auch gehen, weil es sein muss...

Er soll dir mal sagen, ob er einen Grund hat, nicht zu gehen außer "das ist peinlich, dahin geht man nur, wenn man komisch ist".
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren