schwimmbad + tage? (an die frauen)

S

Benutzer

Gast
hallo!

ich hab nun nächstes wochenende ein "problem" für das ich gerne tips hätte: ich habe zugesagt mit meinem freund und ein paar leuten in ein "schwimmerlebnisbad" zu gehen und was habe ich nicht dabei bedacht? da hab ich meine tage...
absagen kann ich da unmöglich, die (ziemlich lange und teure) fahrt ist gebucht und ich will ja auch hin.

nun würde ich gerne wissen die weiblichkeit hier das handhabt.
tampons gehen doch?
aber wie oft wechseln?
bestimmte "ausreden" um an die kabinen zu kommen?
usw usw...

ich bin für jeden noch so unbedeutenden tip sehr dankbar!

angenehme und unangenehme erlebnisse würden mich auch sehr interessieren, um mich drauf vorzubereiten quasi :zwinker:
 

Benutzer3988 

Verbringt hier viel Zeit
Tampons sind ok beim Schwimmen, wechseln würd ich alle 2 Std mal bzw wenn du halt mal ausm Wasser gehst und dann extra-große nehmen.

Ausreden: Wie wärs mit "ich muss mal schnell Tampon wechseln"? Oder halt du musst aufs Klo oder dir was trockenes anziehen.
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Ich geh auch schwimmen, wenn ich meine Tage hab. Benutz dann halt Tampons.
Im Schwimmbad wechsel ich die dann so alle 2-3 Stunden.
Du kannst ja einfach sagen, dass du mal eben schnell auf Klo musst ... da sollte sich eigentlich keiner wundern. Und selbst wenn, was wär denn so schlimm daran, wenn die anderen mitbekämen, dass du deine Tage hast ... ist doch was völlig normales :zwinker:.
 
B

Benutzer

Gast
Ich würde auch sagen, so alle 2 oder 3 Stunden wechseln. Kommt halt drauf an, wie stark oder schwach du sie hast. Und Ausreden würde ich mir nicht ausdenken, wenn wirklich jemand mal fragen sollte was du hast, kannst du es doch ruhig sagen, ist schließlich was ganz normales.
 

Benutzer1559  (35)

Sehr bekannt hier
Nimm Tampons, kannst ja extra größere nehmen.
Und ich find daran nichts schlimmes, wenn ich sag, dass ich mal schnell "was wechseln" muss...
 
F

Benutzer

Gast
tampons wirklich die ganz dicken, ich war mal mit normalen drinn und das war nicht das wahre, hat zwar niemand bemerkt aber recht wohl habe ich mich nicht gefühlt
 
B

Benutzer

Gast
Ich schätze mal, du hast du unwohl gefühlt, weil du Angst hattest es könnte doch was durchkommen oder?
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Original geschrieben von *BlackLady*
Ich schätze mal, du hast du unwohl gefühlt, weil du Angst hattest es könnte doch was durchkommen oder?
Würd ich auch mal drauf tippen. Aber wenn man nicht gerade am ersten oder zweiten Tag ist, passiert da eigentlich nichts. Ich nehm ausschließlich normale Tampons (also nicht extra groß oder so) und das klappt super.
 
F

Benutzer

Gast
ist ja auch was durchgekommen zuerst (ein hoch auf rote handtücher!) und dann nach dem wechseln das dumme gefühl dass jetzt nochmal was durchkommt und das dann wer bemerkt und das wäre mich schrecklichst peinlich.... hey, war damals 15 :engel:
 
B

Benutzer

Gast
Ach so, wenn bei mir mal was durchgekommen wäre, würde ich auch auf Nummer Sicher gehen!
 
S

Benutzer

Gast
vielen dank für die antworten bisher!
nun sehe ich dem ganzen um einiges entspannter entgegen...
gibt es eigentlich etwas worauf ich achten muss? ich meine, außer dass die schnur nicht raushängt...
 

Benutzer37  (36)

im Ruhestand
Die Massagestrahlen möglichst nicht direkt zwischen die Beine blubbern lassen, sonst ist der Tampon nämlich in Nullkommanix voll *g*.
Und ansonsten fällt mir nicht ein, worauf du jetzt noch dringend achten müsstest... nur halt öfter mal gucken, ob du wechseln musst. Ich geh aber auch immer mit Tampons ins Schwimmbad, wenn ich meine Tage hab, und bisher hatte ich da noch keinerlei Probleme mit- auch nicht, wenn ich "nur" die normalen nehme.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren