Schwieriges Problem

Benutzer144240  (24)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi Community,

ich bin 19 Jahre alt und stehe vor einem schwierigen Problem. An meiner Schule gab es ein Mädchen, das mir durch ihr sympathisches und attraktives Auftreten aufgefallen ist. Allerdings war ich zu dem Zeitpunkt in einer Beziehung, sodass ich nichts weiter in der Richtung unternommen habe...
Die Beziehung ist inzwischen zu Ende und das andere Mädchen geht und geht mir einfach nicht mehr aus dem Kopf. Ich weiß auch wie sie heißt und aus welchem Ort sie kommt aber das Problem ist einfach, dass sie weder Facebook, noch Instagram, noch sonst eine Mitgliedschaft in einem anderen sozialen Netzwerk hat...
Deshalb habe ich faktisch keine Möglichkeit sie anzuschreiben und da ich inzwischen mein Abi habe (sie erst in 2 Jahren) kann ich sie auch nicht in der schule ansprechen...
Ich habe schon mal darüber nachgedacht eine ihrer Freundinnen via Facebook zu fragen, ob sie mir ihre Nummer geben kann, aber die Idee finde ich nicht so gut...
Wie seht ihr das?
Fällt euch irgendein Weg ein auf dem ich sonst mit ihr Kontakt treten kann oder wo ich sie sehen kann?

Danke
Tom
 

Benutzer161667 

Öfters im Forum
Da du scheinbar keine andere Möglichkeit hast, ist der Weg über die Freundin garnicht so verkehrt. Frag sie, ob sie die Nummer der begehrten Dame hat, da Du Dich gerne mal wieder bei ihr melden würdest, aber keinen anderen Weg der Kontaktaufnahme siehst.
Alternativ kannst Du ihr auch Deine Nummer über die Freundin zukommen lassen mit der Bitte, dass sie sich bei dir meldet. Ich empfehle jedoch eher erste Möglichkeit.
 
L

Benutzer

Gast
Das große Teufelchen in mir frägt sich ganz laut, wie die Menschen früher nur ohne facebook und Instagram zusammen kamen?
Wenn Du weißt wie sie heißt und wo sie wohnt, könnte Dir da nicht das Telefonbuch oder die Auskunft zu Hilfe eilen? Ansonsten siehe uboreme uboreme
[doublepost=1469266628,1469266414][/doublepost]Natürlich spreche ich jetzt von solch Steinzeitmethoden wie telefonieren, nicht anschreiben - vielleicht mag sie das ja gar nicht gerne, wenn sie nicht in sozialen Medien vertreten ist.
 

Benutzer144240  (24)

Sorgt für Gesprächsstoff
Danke schonmal für eure Antworten...ja das sehe ich ähnlich leider ,:grin:
@lummerland ich finde das etwas stalkermäßig da einfach so anzurufen,:grin:
 
L

Benutzer

Gast
Anzurufen soll stalking sein? Das meinst Du jetzt aber nicht ernst? Natürlich sollst Du Dich im Gespräch nicht aufdringlich verhalten, nur wenn man auf einer Festnetznummer, die im Tel.buch steht nicht anrufen dürfte, dann weiß ich auch nicht ...
Eine Freundin nach einer Nummer zu fragen, die nirgends öffentlich zu finden ist, soll dann nicht stalking sein?

Hättest Du gesagt, Du hast Angst davor und weißt nicht so recht was Du sagen sollst könnte ich es verstehen ...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Ich würde ihre Freundin mal nach ihrer Nummer fragen und gut ist :zwinker:
Geht so wohl am unkompliziertesten.
 

Benutzer146448  (22)

Benutzer gesperrt
wieso nicht einfach zur schule fahren?..
[doublepost=1469316250,1469316207][/doublepost]oder bin ich da irgendwie auf dem holzweg?
 
L

Benutzer

Gast
Auch gut! Alte Bekannte besuchen, brauchtest noch ne beglaubigte Kopie von einem Zeugnis!
Also nix mit: sehe ich LEIDER auch so, sind doch jetzt viele Möglichkeiten:

zur Schule fahren
Telefonbuch/Auskunft befragen und anrufen
Freundin um Handy-Nummer bitten
der Freundin Deine Nummer zum weiterleiten geben

Vier Möglichkeiten, nix mit leider!
 

Benutzer144240  (24)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja stimmt da hast du recht...
Ich überlege mir dann mal ob ich Option 1oder 3 nehme.
Dankeschön :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren