"Schwiegermutter" (in spe)

Benutzer66279 

Sehr bekannt hier
Hab ein gutes Verhältnis zu meiner Schwiegermutter :smile: vor allem, weil ich ein guter Zuhörer bin und sie genauso gern redet wie ihre Tochter :engel:
 

Benutzer30735 

Sehr bekannt hier
Wir kommen total gut miteinander klar, sie ist sehr lieb und ich habe ja auch viel mit ihr zu tun weil ich öfter bei meinem Freund bin, als er bei mir.
 

Benutzer63135  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Ich kann sie nicht wirklich leiden und vermeide den Kontakt so gut es geht... basiert auf ihrer Seite auch so, ergo seh ich sie nur bei "wichtigen" Familienfeiern...
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Gut. :smile: Wir sehen uns zwar nicht allzu oft, vielleicht so einmal im Monat, aber dann ist sie sehr freundlich.
 

Benutzer10610 

Verbringt hier viel Zeit
Na, da hast Du DIE Frage schlechthin für mich gefunden...

ich hatte 2 supertolle potentielle Schwiegermütter in spe, mit deren Söhnen ich aber nicht mehr zusammen bin.

Jetzt feiere ich das zweite Weihnachtsfest mit meinem Freund, genauer gesagt aber OHNE meinen Freund, weil er bei seiner Familie ist, seine Mutter mich aber nicht mag, gegen mich angearbeitet hat und mich inzwischen (zum Glück?) ignoriert. Ich kann also nicht zu ihm fahren und wenn er zu mir fahren sollte, hätte er mit ordentlichem Theater zu rechnen.
Man kann nicht immer Glück mit den Schwiegermüttern haben... :geknickt:
Also "Weihnachten besser ohne sie", wobei es wohl eher ihre Meinung ist. Ich wäre gerne für sie die Tochter, die sie nie hatte...
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Da das mit meiner Ex wohl nichts mehr wird, verliere ich noch dazu eine der besten Schwiegermütter, die man so haben kann. Ich habe sie wirklich gern gehabt (und habe sie noch immer unglaublich gern!) und habe mich mit ihr stets gut verstanden. Im Gegensatz zu meiner Mutter, hat sie mir sogar zugehört... :grrr_alt:

Trotz der Trennung hat sie (also die Ex-Schwiegermutter) mir sogar etwas zum Geburtstag geschenkt - und möglicherweise bekomme ich sogar ein Weihnachtsgeschenk von ihr, was mich mehr freuen wird als das Geschenk meiner eigenen Familie. Verdrehte Welt... :hmm:
 

Benutzer77488 

Verbringt hier viel Zeit
Ich verstehe mich sehr gut mit meiner Schwiegermutter in spe. Bei meiner vorherigen war dies absolut nicht der Fall.
 

Benutzer82462 

Verbringt hier viel Zeit
Komme mit den Eltern meiner Partnerin sehr gut klar... nur schaffe ich es bis jetzt noch nicht, sie anders als mit "Sie" anzusprechen. Die klassische Schwiegermutter-(in spe)-Komplikation ist mir noch nicht begegnet. Mag daran liegen, daß ich noch keine eigene Wohnung habe, in der die Mütter den Putzlumpen schwingen könnten... :tongue:

Off-Topic:
Ein Kollege hat deswegen ein stumpfes (!) Prunkschwert an der Tür als (Schwieger-)Mutterabwehr...
 

Benutzer11686 

Sehr bekannt hier
Haben tollen Kontakt. Sie ist total eine Liebe und ich mag sie sehr, sehr gerne (genauso wie auch den Schwiegerpaps). Möchte sie nicht missen müssen! Sie mischt sich überhaupt gar nicht in unser Leben ein und scheint sogar sehr froh zu sein, dass es mich im Leben ihres Sohnes gibt. Sie hat nicht einmal was dagegen einzuwenden, dass ich bereits in Kind mit in die Beziehung bringe - und freut sich ehrlich darüber, dass mein Zwerg auf einmal Oma zu ihr sagt... :grin: Aber auch aus der Erziehung hält sie sich komplett raus.

Ich weiß aber, dass ich jederzeit zu ihr kommen könnte, wenn ich ihre Hilfe bei etwas brauche. Vermutlich würde sie sich auch dann noch freuen - weil sie mir helfen kann. *g*
 
L

Benutzer

Gast
Ich komme mit meiner perfekt klar. Schenke und bekomme dann auch was Schönes zu Weihnachten.
 
T

Benutzer

Gast
am Anfang mochte sie mich gar nicht und es gab es öfter mal Unstimmigkeiten und schnippige Bemerkungen aber als ich nach einem Besuch ihr unter vier Augen sagte: "schauen sie ihrer Tochter in die Augen und sagen sie mir einen Grund warum sie mich nicht leiden können" wurde es schlagartig besser und bin nun schon mittlerweile beim "besten Schwiegersohn den ich mir wünschen könnte" angekommen :engel:
 

Benutzer3336  (37)

Meistens hier zu finden
Ich versteh mich super mit den Eltern meiner Freundin, wirklich super! Die beiden sind voll nett und ich bin sowas wie "der Sohn, den sie nie hatten".

Es hilft natürlich, dass ich singen kann und beim Chor meines Schwiegervaters mitsinge. :cool1:

Mehr Probleme bereitet momentan die Schwester meiner Freundin... :kopfschue
 

Benutzer70732 

Verbringt hier viel Zeit
Obwohl ich sie erst seit 2 1/2 Monaten kenne, kommen wir wirklich super miteinander aus. Reissen Witze, sitzen auch bei Änlässen mal gerne nebeneinander. Beste Freundin vielleicht nicht gerade, aber es trifft es am besten.
 

Benutzer82466  (43)

Sehr bekannt hier
Anfangs hatte ich das Gefühl, dass sie seiner Ex etwas hinterher getrauert hat. Aber mittlerweile akzeptiert sie mich voll und ich komm auch gut mit ihr aus :zwinker:
 

Benutzer40734  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab die beste Schwiegermutter, die man sich vorstellen kann. Wir verstehen uns sehr sehr gut. :smile:
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Ich mag meine Schwiegermutter (in spe) sehr gern! Ist ne wirklich nette und herzliche Frau, könnte nicht besser sein. Als "Freundin" würde ich sie dennoch nicht bezeichnen, genausowenig wie ich eine "Freundin" von meiner eigenen Mama sein will.
richtig....
ich bin viel öfter bei ihm,als er bei mir..da wir eine fernbeziehung haben,verbring ich eben dann tage bei ihm...sie meinte schon früh,ich darf da ein- und ausgehen,wie ich lustig bin, wenn ich vor meinem freund ankomme (er noch auf der arbeit ist), dann steht die tür schon offen,n schlüssel wurde mir auch angeboten....sie ist auch immer auf meiner seite:grin:
er findets sehr toll,dass wir uns gut verstehen,die beiden haben ein enges verhältnis..
seine exen fand sie nie so toll,wie mcih vom 1.augenblick an...sie grüßt auch immer,wenn wir telen,oder zwischendurch,möchte mti mir auch separat kontakt aufbauen und ich kann mit ihr auch über unsere probleme reden..
mit seinem stiefvater habe ich auch sehr guten kontakt,durch unsere beziehung sind schwiegervater in spe und mein freund enger zusammengewachsen..er ist ein sehr kumpelhafter typ.
die beiden haben mri eig auch direkt am anfang das "du" angeboten und schwärmen überall von mir:grin:

sie wollten mich sogar mit ihnen in den urlaub mitnehmen,als er nicht mitkonnte:grin:,ich glaub sie würde mich am liebsten adoptieren,wenn wir net zusammen wären^^
 

Benutzer60995 

Verbringt hier viel Zeit
meine schwiegermutter in spe hab ich abgeschossen, die hat bei mir hausverbot

:zwinker:
 

Benutzer85049 

Verbringt hier viel Zeit
das erste was mein Freund mir von ihr erzählt hatte, war die Aussage: sie ist ein Hausdrache und ich mag sie nicht...

mit dem bisschen Kontakt, den wir bisher hatten, kann ich das auch absolut bestätigen, obwohl ich eigentlich immer an das gute im Menschen glaub.

sie hat auch schon beim ersten Mal gesagt, ich wäre arogant und eingebildet (und das nur, weil ich mich geweigert habe, ihr Sachen aus dem Leben ihres Sohnes zu erzählen)
aber ich glaub, damit kann ich leben...solang er mit meiner Mutter auskommt...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren