Schwiegermütter!!!

N

Nopsi

Gast
So.....

Ich komm mit der Schwiegermam ( in Spee, sind zwar schon 3,5 Jahre zam, aber noch lange nicht verheiratet!! ) ja eigentlich sehr gut aus, aber hin und wieder versteh ich vieles nicht!

Ich hab sie lieb, sie hat mich lieb, ich denke mal wir kommen ganz gut miteinander aus... das reicht!

Ich muss aber noch dazu sagen das sie sich, seit ich mit meiner Freundin zusammen bin, in diesen 3 - 3,5 Jahren sehr geändert hat und das im positiven Sinne....

Grüße!

PS: Mit dem Schwiegervater komm ich auch bestens zurecht!
 

Bente  

Verbringt hier viel Zeit
Oh, das ist mein Thread!!

Ich weiß nicht, wen ich schlimmer finden soll, Schwiegerma oder -pa...
Naja, es wurde ja nach IHR gefragt, also:

1.) Sie hat 2 Kinder und bevorzugt davon das andre (also nicht meinen Freund), was sich so auswirkt, dass der andre finanziell unterstützt wird
oder vor Bekannten/Freunden etc. gelobt wird, während mein Freund
nicht mal nen Anruf zum GEb. kriegt.

2.) Ich hatte mit ihr genau deswegen schon mehrere Auseinandersetzungen,
was grundsätzlich so ausging, dass sie mir den Mund verbat.

3.) Sobald nur sie, mein Freund und ich in einem Raum sind, fängt sie an,
seinen Körperkontakt zu suchen, z.B. die Hand dauerhaft auf den Arm zu legen. (Ich bilde mir auch ein, dass sie mich dabei ab und an provozierend anguckt.)

4.) Da wir schon etwas länger zusammen sind, hat meine Familie probiert, Kontakt herzustellen, z.B. zusammen mal essen zu gehen oder so, was aber immer
abgeblockt wurde.

5.) Obwohl wir eigentlich geklärt haben, dass wir uns beide nicht mögen (offene, heiße Diskussionen) und uns so sonst so gut wie möglich aus dem Weg gehen, miemt sie immer ein strahlendes Verhältnis, wenn andre dabei sind (wirkt mitunter sehr albern, z.B. hat sie mich mal in voller RUnde nach
nem Rezept gefragt, dabei weiß jeder, dass ich nicht backen kann!).
 

Seggl  

Verbringt hier viel Zeit
Stonic schrieb:
Also zu dem Thema Schwiegerväter kann ich was beitragen.
1. war absolut furchtbar.... als er uns im Bett erwischt hat ist er völlig ausgerastet und hat mich mit drohender Waffe aus dem Haus geworfen und mir verboten mich je wieder seiner Tochter zu naehern
2. war am Anfang kälter als der Nordpol aber das wurde so langsam nur halt strengreligiös
3 - 5. waren super in Ordnung
6. kenn ich noch nicht


also ich musste da jetzt irgendwie an bad boys 2 denken , als die den freund seiner schwester(?) etwas einschüchtern :grin:
 
R

Robin2

Gast
Hm ich bin wohl scheinbar einer der wenigen, die nichts gegen ihre Schwiegermutter hat ^^´´´

Hab eigentlich keine Probleme mit ihr. Da stört mich mein Schwiegervater schon mehr aber mit ihm hab ich eh weniger zu tun.
 

gohenx  

Verbringt hier viel Zeit
Meine Schwiegermutter ist meine 2. Mutter! Sie ist genauso lieb wie meine eigene Mutter. Manchmal heule ich mich auch bei ihr aus oder bespreche Probleme mit ihr....

Tja, andersrum...mein Mann und meine Eltern: Ich denke, da haben sich welche gefunden, die sich auch super verstehen. :smile:
 

Serenity  

Team-Alumni
Tja, mein Schwiegerdrachen hat einen ziiiiiiiiiiiiemlich ausgeprägten Ordnungssinn (böse Zungen würden von Putzfimmel sprechen *hust* :engel: ), der sich mit meinem Ordnungsprinzig (böse Zungen würden von der ausgelebten Chaostheorie sprechen :grin: ) leider so gar nicht decken mag..

Außerdem bin ich ihr zu verschlossen (bin halt nicht so kontaktfreudig), was ich aber nur aus anderen Quellen erfahre..


Aber solange sie am anderen Ende der Welt lebt, verstehen wir uns prima :grin:
 

Schaky   (37)

Verbringt hier viel Zeit
@all denen es so geht wie mir...
hach ist das schön das ich nicht alleine bin...hab schon gedacht das es nicht normal sein kann das man die mum vom freund nicht ausstehn kann...
da fühl ich mich doch gleich viel besser... :grin:
...meine schwiegermum unterstellt mir auch immer das ich meinen freund verhungern lasse...dabei hat er seit ich mit ihm zusammen bin 3kilo zugelegt...
eigentlich ist seine mum ja ne ganz nette frau aber manchmal da könnten wir beide uns echt gegenseitig erwürgen...
der letzte große streit mit ihr ging darum das mein freund von ihr zusammen gestaucht wurde weil er mal 10min im internet war ...und das obwohl er noch nicht ganz damit fertig war den fußboden im wohnzimmer,flur,küche,schlafzimmer und abstellkammer zu verlegen...also echt das war ja wohl ne frechheit von ihm wenn er schon 2wochen urlaub nimmt um ihre wohnung zu renovieren dann soll er doch am besten ununterbrochen ackern...
das beste ist seine schwiegermama mit humor zunehmen...und für den fall das sie einen in offener runde bloßstellen will nen paar rezepte auswendig lernen...:zwinker:
bei uns ist immer großes aufräumen angesagt bevor sie kommt...*gg*
 

SottoVoce  

Sehr bekannt hier
Schaky schrieb:
@sotto finds toll wie du das alles gemeistert hast...sei froh das du den typen los bist...und die family dazu...
hast du jetzt wieder kontakt zu deinen eltern? wie alt ist denn dein kind?

Zu meinen Eltern hatte ich die ganze Zeit Kontakt, er beschränkte sich nur sehr oft auf Streit. Gibt im Kummerkasten von mir nen Thread dazu (Ich bin eine Enttäuschung?!). Zu den Eltern von meinem Ex hab ich immer noch keinen Kontakt... :rolleyes2

Schaky schrieb:
ich frage mich ob sich schwiegermütter ändern wenn dann nen baby da ist?

Meine sicher, aber da spiel ich dann nicht mit. *ätsch* *ggg* Wenn sie sich für mich nur nen Scheißdreck interessiert, darf sie genauso oft auch ihr Enkelkind sehen, sollte mal eins kommen. Sie wird es bis jetzt frühestens kennen lernen, wenn es 8 Monate alt ist - mal sehen, wie alt es werden muss... :grin:
 
D

dotter

Gast
ich schließ mich dann mal fröhlich an :smile:

folgende situation:
ich bin 4 jahre jünger als meine freundin. das hat ihrer mutter von anfang an net gepasst. "was willst du mit nem 4jahre jüngeren, der auch noch gepierct ist!?"

so... bin seit 4 monaten mit meiner freundin zusammen und ob ihrs glaubt oder nich:
ihre mutter verbietet mir zu meiner freundin zu kommen wenn sie (die mutter) daheim is. das heisst ich bin nur bei meiner freundin, wenn ihre eltern mal übers WE weg sind, sonst ist sie immer bei mir...
und das obwohl die mutter mich erst EINMAL gesehen hat, und dieses sehen beschränkte sich auf 1 minute und ein "hallo" als ich mal bei ihr war und die eltern unangekündigt plötzlich von nem wochenendtrip heim kamen, mehr net :smile:

ich find das echt lustig, ich glaub die denkt ich sein dummer schwerverbrecher, dabei mach ich dieses jahr mein abi mit (wahrscheinlich) <2,0

sachen gibts ;-)
 
F

feeX

Gast
dotter schrieb:
ich schließ mich dann mal fröhlich an :smile:
ich find das echt lustig, ich glaub die denkt ich sein dummer schwerverbrecher, dabei mach ich dieses jahr mein abi mit (wahrscheinlich) <2,0
Meine Mutter dachte, mein neuer Freund ist ein dummer Bauarbeiter - weil er da grad sein Zivi macht und was davon erzählt hat, wie sie mich mal besuchen war... und der hat sein Abi mit 2,1 gemacht *lol*
Die Meinung meiner Eltern ist mir sowieso unwichtig wie noch was *schulterzuck*
 
C

corihna

Gast
Ich bin Schwiegermamas Liebling!
Sie hält mich für so vernümpftig und erwachsen.
Hat mich aber auch viel Mühe gekostet. Sie ist nämlich furchtbar kritisch.
Sie schüchtert mich aber immer noch sehr ein...
 

Schaky   (37)

Verbringt hier viel Zeit
ja das mit den eingeschüchtert sein kenn ich...
wenn ich z.b plätchzen backe...und sie noch woche später welche macht...da halten meine plätzchen einfach nicht stand...
ich liebe ihre plätzchen...da könnt ich tonnen von verdrücken... seine mum ist einfach in allem besser als ich...

lg schaky
 

Deufelinsche   (37)

Verbringt hier viel Zeit
Also, an der Mutter meines Freundes nervt mich:

- sie kann mích nicht leiden und ich weis nicht wieso
- als wir noch ne WE Beziehung hatten hat sie Freitags Abend "hallo" und Sonntags Abends "tschüß" zu mir gesagt, das war eigentlich unsere einzige Kommunikation
- es hat ma ein Freund von meinem Freund mit seiner Freundin bei denen übernachtet als ich auch da war. Am Frühstückstisch hat sie sich dann mit der Freundin des Freundes unterhalten und mich vollkommen ignoriert.
- ich wusste nicht, dass man sich beim Essen nur einmal was nehmen darf auch wenn noch genug da ist. Ich nehme mir also noch ein Stück Fleisch und seine Mutter sagt ganz laut zu ihrem Mann "Hat die sich jetzt grad noch eins genommen?" ich dachte ich sterb
- als mein Freund krank war, sagte sie zu ihm er würde nur simulieren usw. und ich bin dann mit ihm zum Arzt gegangen und es hatte sich rausgestellt das er ne Angina hatte und sie hatte das dann so runtergespielt als wär das ne banale Erkältung
- seine Family war bei uns, alle saßen rum haben fernseh geschaut oder was gelesen und mein Freund und ich haben Essen gemacht, Tisch gedeckt usw. da hat keiner ma geholfen

ja, das waren nur ein paar Sachen......und ich hab echt keine Ahnung was ich der Frau getan hab
 

Schaky   (37)

Verbringt hier viel Zeit
das liegt nicht an dir...ihr wäre kein mädchen gut genug...
das ist nix persönlich gegen dich...halt dir das immer vor augen...
und an die neuen sitten in der famlily mußt die noch gewöhnen...ich hab mir auch schon solche patzer beim essen geleistet...
das wird...schon mit der zeit wird sie dich akzeptieren...ich glaub auch ganz fest dran...bei mir hat sichs auch schon gebessert...

lg schaky
 

Seggl  

Verbringt hier viel Zeit
was ich mich da jetzt so frag , stehen den da eure freunde ned hinter euch ?

so sachen wie " hat die sich grad noch eins genommen ? " würd ich mir von meiner mutter meiner freundin gegenüber nicht bieten lassen - so gehts nicht

versteht ihr was ich meine ?
 
S

speedbiggi

Gast
Also meine jetztige "Schwiegermama" ist die Beste! Seitdem sie mich kennt, ist sie immer für uns da, ich kann sie Tag und Nacht anrufen (was ich nie tue! ;-) ) und sie ist die beste Problemlöserin überhaupt. Völlig egal was ist, ich frage und sie hat die Lösung schon parat! :smile: :herz:
Wir werden nach Strich und Faden verwöhnt, sie kocht für mich Extra-
Sachen weil ich so mäkelig bin! :schuechte

Dagegen war die Mama meines ersten Freundes eher anstrengend. Sie war nett, keine Frage, aber wenn sie schlechte Laune hatte war es vorbei. Am schlimmsten war für mich aber das sie streng evangelisch waren, d.h. jeden Sonntag Kirche, vor jedem Essen ein Tischgebet. Ich hab mich da rausgehalten, aber es war schon schwer meinen Standpunkt zu verteidigen. Als wir uns dann trennten, meinte die ganze Familie das das eh besser gewesen wäre, weil ich mit der Religion ja nie hätte etwas anfangen können. (Und das haben ja alle von Anfang an gewusst! Grrrr.) Anstrengend. :mad: Dabei hab ich mir wirklich Mühe gegeben, aber das wollte da keineer sehen. Und inzwischen studiert er Theologie und ich höre einmal im Jahr was von ihm und seinen Eltern-Smalltalk halt. Reicht mir aber auch! ;-)

Meine jetztigen Schwiegerpapa hab ich übrigens auch lieb, meinen "Schwager" mag ich auch. Keine Probleme, gott sei Dank! :zwinker:

Biggi
 

Deufelinsche   (37)

Verbringt hier viel Zeit
Seit mein Freund mit mir zusammen wohnt und wir sie nur noch selten sehen geht es einigermassen. Wenn wir uns dann ma sehen, dann wird schon ein bisschen mehr geredet, aber so richtig akzeptiert hat sie mich glaub ich immer noch nicht.....
 

Schaky   (37)

Verbringt hier viel Zeit
@Deufel
geht mir auch so...seit ich mit meinen freund zusammen wohne(jetzt ein jahr)
verabschiedet sie sich sogar am wochenende von mir wenn wir sie am wochenende besuchen...das hat sie erst nach 2jahren bei mir gemacht...(wir sind jetzt 3jahre zusammen)
also kopf hoch...denk dir immer wenn er ne andere hätte dann würde die mum sich auch nicht anders benehmen...mir tut das schon sehr weh das sich seine mum so schwer mit mir tut...ist ja schließlich die family von meinen freund...
zumal er sie ja ständig besuchen will...wir sind ja echt andauernd bei seiner mutter...
und zu der freundin des freundes ist sie natürlich netter als zu dir...ist ja klar...das ist ja nicht die freundin von ihren kleinen sohn...bei dir leigen ganz andere maßstäbe an...wenn du mit essen im mund redest dann ist das nen drama was tagelang besprochen werden muß...*gg*


@seggl also unsere freunde stehen schon irgednwie hinter uns aber anderseits lieben sie ihre mamis überalles...also wenn mami sagt studier in timbuktu...dann wird der vertrag bei der firma erstmal unterschrieben ...und wenn ich dann sage ich will nicht das du wegziehst...nimm doch lieber die stelle an wo wir zusammenwohen können, dann muß ich erstmal nen riesen streit vom zaun brechen...damit mein freund einsieht das es vielleicht besser für unsere beziehung wäre nicht 700km auseinander zuwohnen...du verstehst was ich meine? er versuchst nur allen recht zumachen...aber manchmal funktioniert das eben nicht...und wenn ich mich dann durchsetze...(es gab ja bestimmt noch nen halbes jahr lang kommentare zu dem studium von meinen freund von seiner mum...) dann krieg ich ärger...man man man hat mich damals seine mum dafür angeschnauzt...dabei macht er jetzt dieselbe ausbildung wie in dem kaff da...versteh nicht wo das problem liegt...seufz...
lg schaky
 

SottoVoce  

Sehr bekannt hier
@seggl: Mein Freund steht schon hinter mir - er zwingt mich ja nicht, seine Mutter gegen deren Willen zu besuchen. Aber seine Loyalität reicht dann halt nicht so weit, sie auch nicht mehr zu besuchen, weil sie ja immerhin seine Mama ist und er ihr ja ständig bei irgendwas helfen muss... :rolleyes2

Hab mir bei meiner letzten Schwiegermutter auch nen Schnitzer beim Essen erlaubt - aber letztendlich wars genau dieser Schnitzer, der dann das Eis gebrochen hat... *ggg* Ich hab nämlich bei meinem allerersten Treffen mit der Mutter beim Abendessen ne Gurkenscheibe genommen, und die sind ja immer so nass und flutschig, und dann ist sie mir aus der Hand geflutscht und durch die ganze Küche geflogen... :grin: Die Mutter hat mich erst völlig entgeistert angestarrt, aber mein Ex hat die Situation gerettet. Er meinte nämlich: "Gell, immer wenn man nen guten Eindruck hinterlassen will, geht was voll schief?" und ich hab genickt und bin total rot geworden. Dann hat die Mutter zu lachen angefangen und meinte, das sei ja nicht schlimm... *g* Mir war das noch ewig peinlich, aber letztendlich wars genau das, was das Eis gebrochen hat... :tongue:
 

Schaky   (37)

Verbringt hier viel Zeit
@sotto fährst du mit zu seiner mum? ich mach das ja...aber manchmal hab ich einfach mal keinen bock und mein freund fährt dann auch meistens nicht...
das blöde ist wenn ich nicht mit zu seiner mum kurve dann seh ich ihn ja nicht...und wenn er dann wegen mir doch da bleibt hab ich nen schlechtes gewissen...seine mum freut sich ja immer riesig wenn er mal kommt...seufz ein teufelskreis...und das beduetet das ich mindestens 3 von 4wochenenden dort bin...

seufz

lg schaky
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren