"Schwere Leute kämpfen gegen Pfunde" oder "Auf zum Normalgewicht!"

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
naja, aber miss marple z.b. hat auch kein übergewicht, nur mal als beispiel :zwinker:
Die hat aber auch kein so irres Zielgewicht :zwinker:

Dann müssen wir noch einige andere rausschmeißen... allen voran Powerlady, aber auch TheDetroiter oder Zuckerpuppe und andere.
Mein Startgewicht waren satte 68kg, bei 1,68m :-D
Das ist natürlich kein Übergewicht und ich hab auch in einem meiner ersten Beiträge in diesem Thread erklärt, was mein Problem mit diesem Gewicht ist. Aber mit meinem Ziel von etwa 60kg bin ich auch noch weit davon entfernt dünn zu sein.
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Es ist schon ein Unterschied, ob man an der Grenze zum Übergewicht ist und abnehmen möchte, oder ob man an der Grenze zum Untergewicht ist und abnehmen möchte!
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
Normalgewicht ist Normalgewicht! Darüber könnte man jetzt ewig spekulieren aber ich sehe darin keinen Unterschied.
Ein ganz wesentlicher Unterschied ist, wo das Zielgewicht liegt. Wer sich im oberen Bereich des Normalgewichts bewegt, kann natürlich 5kg abnehmen, ohne dass man sich Sorgen machen müsste, ob das noch gesund ist.

Wenn es nur um klitzkleine Problemzönchen geht, finde ich die Fixierung aufs Gewicht ohnehin idiotisch. Kleinere Figurprobleme bekämpft man am besten mit Sport, dafür ist keine Diät und auch nicht unbedingt eine Gewichtsabnahme nötig.

Ich kann mir sehr gut vorstellen, auch mit 70kg noch ne gute Figur zu haben - ehrlich. Und ich bin nicht im geringsten lipophil :smile:
 

Benutzer59466  (28)

Verbringt hier viel Zeit
So ich bin stolz auf mich :zwinker:
Ich habs heut gepackt 2 brezen und 2 muffins ,(wär alles kostenlos gewesen) nicht zu essen.
Hoffe mald as ich des immer pack
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
So ich bin stolz auf mich :zwinker:
Ich habs heut gepackt 2 brezen und 2 muffins ,(wär alles kostenlos gewesen) nicht zu essen.
Hoffe mald as ich des immer pack
Wow. Das hätt ich nicht geschafft.
Und eine Brezel wäre sicher drin gewesen, meinst du nicht? Sollst dich ja nicht quälen :zwinker:
 

Benutzer59466  (28)

Verbringt hier viel Zeit
jo sicher , nur hatte ich halt davor schon ne semmel gegessen und noch hunger , also hab ich mich ja ent so gequält :grin:
 

Benutzer11486  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Bin seit ca. 14 Tagen auch am Abnehmen. Habe meine Ernährung komplett umgestellt, esse kein Süßkram mehr, kein Fastfood etc. Mache viel Sport, viermal in der Woche Joggen und noch diverse Übungen Zuhause.

Habe vorher gedacht, dass ich durch diese Umstellung ziemlich schlechte Laune bekomme, aber erstaunlicherweise fehlt mir überhaupt nichts. Ich fühle mich einfach nur super.

Habe mich gerade zum ersten Mal seitdem auf die Waage gestellt,
6 kg sind runter. Merke es auch schon an meinen Klamotten.
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
Jipieeee heute morgen auf der Waage mein bisher absolutes Minimalgewicht: 76,3 kg. Noch zwei kilo und ich hab mein Normalgewicht :grin: :grin: :grin:

Sind jetzt schon 17,5 kg die runter sind *strahl*
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
Wiegen mag ich mich grade gar nicht. Ich fühl mich deutlich schlanker und merks auch an den Klamotten.

Aber was mich stört ist, dass man jetzt schon wieder die Rippen am Dekollte und ein bisschen an den Seiten sieht. Ich find das super hässlich.
Bevor ich Sport gemacht habe, hat man die nicht gesehen, obwohl ich 10 kg leichter war.
Warum zum Geier hängen die Pfunde nur so hartnäckig um die Mitte?
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
nun ja leider liegt das Ziel etwa höher als 17,5 kilo, aber das wird schon, kommt zeit kommt rat kommt Attentat! :grin:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Bin seit ca. 14 Tagen auch am Abnehmen.
...

Habe mich gerade zum ersten Mal seitdem auf die Waage gestellt,
6 kg sind runter. Merke es auch schon an meinen Klamotten.

in vierzehn tagen sechs kilo? das ist zu schnell. ist nicht gut. allerdings kanns auch gut sein, dass da einiges an wasser bei ist - nicht frustriert sein, wenns jetzt erstmal einen stillstand gibt.
 

Benutzer10612 

Verbringt hier viel Zeit
Bin seit ca. 14 Tagen auch am Abnehmen. Habe meine Ernährung komplett umgestellt, esse kein Süßkram mehr, kein Fastfood etc. Mache viel Sport, viermal in der Woche Joggen und noch diverse Übungen Zuhause.

Habe vorher gedacht, dass ich durch diese Umstellung ziemlich schlechte Laune bekomme, aber erstaunlicherweise fehlt mir überhaupt nichts. Ich fühle mich einfach nur super.

Habe mich gerade zum ersten Mal seitdem auf die Waage gestellt,
6 kg sind runter. Merke es auch schon an meinen Klamotten.
6kg nach 2 wochen..wie schon oben beschrieben, ein bisschen viel-jojo effekt?!
und wieso solltest du nach einer (jetzt gesünderen) ernährungsumstellung und viel sport eine schlechte laune haben?
 

Benutzer58656 

Verbringt hier viel Zeit
6kg nach 2 wochen..wie schon oben beschrieben, ein bisschen viel-jojo effekt?!
und wieso solltest du nach einer (jetzt gesünderen) ernährungsumstellung und viel sport eine schlechte laune haben?

vermutlich wegen Schokoladen- und zucker"entzug":zwinker:
nach den 6 Kg wirds logischerweise sowieso langsamer werden...


Super Durchhaltevermögen, ihr alle:smile:
 

Benutzer11486  (36)

Verbringt hier viel Zeit
und wieso solltest du nach einer (jetzt gesünderen) ernährungsumstellung und viel sport eine schlechte laune haben?


Ich habe gedacht, dass mir der Süßkram unheimlich fehlen wird und das dadurch evtl. meine Laune in den Keller sinkt.

n vierzehn tagen sechs kilo? das ist zu schnell. ist nicht gut. allerdings kanns auch gut sein, dass da einiges an wasser bei ist - nicht frustriert sein, wenns jetzt erstmal einen stillstand gibt.
Ich habe mich auch etwas gewundert, weil ich eigentlich damit gerechnet hätte, dass das Gewicht durch den Muskelaufbau eher etwas steigt oder minimal fällt.
Wird wohl anfangs sehr viel Wasser sein.

Nein, ich werde nicht frustriert sein. Der Anfang ist erstmal gemacht und jetzt lasse ich mich nicht unterkriegen :smile:
 

Benutzer53227 

Verbringt hier viel Zeit
Darf man hier auch nen kleinen Freudenhopser machen, wenn man 1,5kg weg hat :schuechte :confused: :hmm:
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
Darf man hier auch nen kleinen Freudenhopser machen, wenn man 1,5kg weg hat :schuechte :confused: :hmm:
klar :smile:

Ist doch auch ein wirklich guter Erfolg!

weiter so! :smile:

Freu mich auch über die 1,5kg, die ich seit ner guten Woche abgenommen hab mit WW, und nichmal auf irgendwas verzichtet hab :smile: (inspiriert von diesem Thread, dank euch!!! :smile: hihi)
 

Benutzer64930 

Verbringt hier viel Zeit
Gratuliere euch allen! Auch ich hab vor sechs Jahren 18 kg abgenommen (das ist vielleicht nicht aufregend, aber war für mich trotzdem nicht so leicht) und weiß, dass so etwas verdammt schwer ist...
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
0
Aufrufe
85
Gelöschtes Mitglied 181694
G
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren