"Schwere Leute kämpfen gegen Pfunde" oder "Auf zum Normalgewicht!"

D

Benutzer

Gast
Ich rede eher von sowas wie Mars oder Snickers...

Natürlich kann man dafür auch andere Sachen essen. Aber wenn man nun mal ein Snickers will? So ein richtiges, normales Snickers hat 299 kcal. Das geht doch noch. Ist so viel wie ne gut belegte Wurstsemmel.

Aber es gibt Diätprodukte, die schmecken auch sehr lecker (Wie z.B. einen Diät-Schokopudding, der nur 53 Kcal/100g hat) und sind schokoladig...

Du sprichst von Optiwell :grin: Ich finde diesen Pudding auch supergut, muss ich schon sagen. Meine Ernährungsberaterin meinte allerdinngs Light-Produkte nicht essen. Aber ich machs trotzdem :smile: Allerdings bin ich dazu übergegangen, mir Pudding und Milchreis auch öfter mal selbst daheim zu machen.


BTW:

Heute Morgen wog ich nicht mehr 72,6 kg sondern 72,2 kg. Sehr schön.
 

Benutzer63719 

Verbringt hier viel Zeit
Natürlich kann man dafür auch andere Sachen essen. Aber wenn man nun mal ein Snickers will? So ein richtiges, normales Snickers hat 299 kcal. Das geht doch noch. Ist so viel wie ne gut belegte Wurstsemmel.

299 kcal sind für son bischen süße masse echt viel! dann ess lieber das brötchen und du bist satt oder iss dann noch obst dazu, als dir den riegel reinzuknallen. zumal so große mengen kohlenhydrate einfach den fettabbau bremsen. und wenn du ihn nunmal willst? naja nicht wirklich ein argmuent, dann heist es verzichten und ganricht erst kaufen und zu hause rumliegen haben. das ist das beste, dann kann man nicht so leicht in versuchung geraten, zuzugreifen. ich ess lieber 4 äpfel, als einen schokoriegel. erstens: ist auhc süß, 2füllt den magen besser, 3. viel weniger kalorien und 3. ist gesund.
 
D

Benutzer

Gast
dann heist es verzichten und ganricht erst kaufen und zu hause rumliegen haben.


Ich hab Snickers nie daheim rumliegen. Wirklich, ich habe mir noch nie für daheim Snickers gekauft. Wenn dann nur unterwegs. Und ich hab mir auch vorgenommen - im Rahmen meiner "Ernährungsumstellung" - dass ich mir keine Süßigkeiten mehr für daheim kaufe. Ich will nicht völlig drauf verzichten. Ich werde im Sommer mein Eis essen und werde - wenn wir in der Arbeit was geschenkt kriegen - auch zugreifen. Aber daheim werde ich nichts mehr haben. Ich kam nämlich oft von der Arbeit heim und hab mir dann statt was Gescheitem lieber Baumkuchen und Lebkuchen reingedrückt :smile: Damit ist jetzt schluss.

Ich wollt damit eigentlich nur sagen, dass man es nicht ganz so eng sehen sollte. Ein Snickers bringt einen ja nicht gleich um.
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
ich ess lieber 4 äpfel, als einen schokoriegel. erstens: ist auhc süß, 2füllt den magen besser, 3. viel weniger kalorien und 3. ist gesund.
Ich finde Äpfel und Schokoriegel kann man gar nicht vergleichen. Man will ja keinen Schokoriegel essen, weil man Hunger hätte, sondern weil man Lust auf Schokolade hat. Da bringt es mir auch nichts Äpfel zu essen. Die mögen zwar süss sein, aber das ist doch dann völlig "unbefriedigend".

Ich wollt damit eigentlich nur sagen, dass man es nicht ganz so eng sehen sollte. Ein Snickers bringt einen ja nicht gleich um.
Finde ich auch. Man kann die Kalorien vom Snickers ja auch bei was anderem einsparen, wenn man jetzt wirklich wahnsinnig Lust darauf hatte.
 

Benutzer14614  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab Snickers nie daheim rumliegen. Wirklich, ich habe mir noch nie für daheim Snickers gekauft. Wenn dann nur unterwegs. Und ich hab mir auch vorgenommen - im Rahmen meiner "Ernährungsumstellung" - dass ich mir keine Süßigkeiten mehr für daheim kaufe. Ich will nicht völlig drauf verzichten. Ich werde im Sommer mein Eis essen und werde - wenn wir in der Arbeit was geschenkt kriegen - auch zugreifen. Aber daheim werde ich nichts mehr haben. Ich kam nämlich oft von der Arbeit heim und hab mir dann statt was Gescheitem lieber Baumkuchen und Lebkuchen reingedrückt :smile: Damit ist jetzt schluss.

Ich wollt damit eigentlich nur sagen, dass man es nicht ganz so eng sehen sollte. Ein Snickers bringt einen ja nicht gleich um.


Ab und zu was Süßes ist das richtige Maß. Und wenn man Lust auf ein Snickers hat - warum nicht? Solange das nicht allzu oft vorkommt wird es kein Problem für das Hüftgold sein.

Nichts süßes daheim haben kann manchmal verdammt schwer sein. Habe das mal 3 Monate durchgehalten rein gar nichts Süßes zu essen und ich bin einige Mal fast umgekommen vor Entzugserscheinungen. Ich konnte nicht schlafen, hab von Schoki geträumt usw.

Auf jeden Fall viel Erfolg dabei.
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
wenn es etwas süßes sein muss dann reicht da kein obstersatz, dann eben das nächste mal weniger essen, oder mal zur kleinen variante(zum beispiel bei kinderriegeln)greifen!
 

Benutzer10612 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab Snickers nie daheim rumliegen. Wirklich, ich habe mir noch nie für daheim Snickers gekauft. Wenn dann nur unterwegs.
ist das dann nicht egal, ob du dir ein snickers für daheim oder für unterwegs gekauft hast-wo du es isst, ist ja vollkommen egal :-D
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
gibt viel sachen die ich nur unterwegs oder in der Uni esse, von denen ich mir nie großpackungen für zu hause kaufen würde, aber wo ist da der Unterschied?
 

Benutzer53227 

Verbringt hier viel Zeit
Hmmm...
Ich bin schon länger am überlegen, ob ich mich hier nicht mal anschliessen sollte.. Ich find den Threat echt gut hier und der gibt auch Ansporn.. aber ob ich durchhalten würde .. :hmm: ...!?
 

Benutzer2295  (36)

Sehr bekannt hier
ist das dann nicht egal, ob du dir ein snickers für daheim oder für unterwegs gekauft hast-wo du es isst, ist ja vollkommen egal :-D

Ich denke sie meinte mit Sachen für zu Hause solche ganzen Packungen z.B. Snickers, wo immer 6 oder was weiß ich wie viele in einer Packung sind. Unterwegs kauft man sich dann halt nur mal einen Einzelriegel, die es immer so an der Kasse im Supermarkt o.ä. gibt.
 

Benutzer10110 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, Optiwell hieß das, richtig :zwinker: (Ich bin immer so unsicher, ob ihr Deutschen die Marken kennt, die ich kaufe...:tongue: )...
Light Produkte können tückisch sein, sicher...aber man muss eben auf die Nährwerttabelle achten...Fettanteil, Brennwert...dann kann man schon recht gut einschätzen, was gegessen werden kann und was nicht...
Gerade bei Käse (bzw. Streichkäse) gibt es sehr gute Diätversionen, die kalorien- und fettarm sind, aber lecker schmecken...
Und wenn du Lust auf ein Snickers hast, dann iss es bitte...Ich bin mit Sicherheit die Letzte, die jemanden reglementieren würde :zwinker: Ich gehe lediglich von mir aus...und von dieser Warte aus kann ich durchaus sagen, dass es möglich ist, seinen Heißhunger auf Süßes zu unterdrücken bzw. mit "gesunden" (oder gesünderen) Alternativen zu umgehen...
Aber man sollte auch in der Lage sein, sich hin und wieder etwas zu gönnen - du wirst sicherlich nicht aus allen Nähten platzen, nur weil du dir hin und wieder ein Snickers gönnst :tongue:
 

Benutzer55399 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich meine Schokolade nicht bekommen würde, wenn mein Körper danach verlangt, dann wäre mein Umfeld extrem arm :zwinker:.

Wie schon im anderen Thread geschrieben, greiffe ich auf Ovo Sport Riegel zurück. Obs die in D gibt.. keine Ahnung :zwinker:.
Da hat ein Riegel keine 60kcal und ich habe das Gefühl ich hätte eine halbe Tafel Schokolade gegessen :zwinker:.

Zum Thema Diät:
Ich halte absolut nichts von Diäten. Damit nimmt man schnell mal ein paar Kilos ab.. aber danach auch schnell wieder zu. Wer Probleme mit dem Gewicht hat, muss seine Ernährung umstellen.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
meine these:

ewiger verzicht macht unglücklich.

ich finde es enorm wichtig, bewusst mal was zu genießen, auch wenn das sündigen bedeutet :zwinker:. und an gewichtszunahme ist sicher nicht ein schokoriegel schuld.

in großstädten wie berlin kann man zu jeder uhrzeit losgehen und süßes oder salziges irgendwo kaufen, trotzdem find ich es angenehm, IRGENDWAS kleines zuhaus zu haben. derzeit liegen diverse edle dunkle schokoladentafeln zuhause, die mich noch gar nicht reizen, weil sie eben kein "wegschnökerzeug" sind, sondern wie ne gute flasche wein für ne schöne gelegenheit gedacht sind. wenn ich aber richtig japp drauf hätte, würd ich die dennoch anbrechen. absolute askese ist nichts für mich. ich quäl mich gern mal beim sport, aber nicht mit absolutem verzicht...

ist aber auch typsache, ob man eben sagt "wenn ich was zuhaus hab, wirds gegessen, deswegen darf ich keinesfalls was zuhause haben" oder "wenn ich nix zuhaus hab, werd ich unruhig, weil mich ab und an der japp auf süßes packt". ich bin vor jahren schon mal im süßwahn ohne irgendwas zuhaus losgerast zur tankstelle, halt nach ladenschluss...gott oder wer-auch-immer segne den "spätkauf"!

da ist mir ein minivorrat an schnökerkram lieber :zwinker:. und im gefrierfach lagert eigentlich immer ein beutel gummibärchen.... :grin:. (weiches gummizeug mag ich nicht, das muss hart sein, also entweder packung öffnen und wochen warten oder ins gefrierfach.)
 

Benutzer55399 

Verbringt hier viel Zeit
meine these:

ewiger verzicht macht unglücklich.

ich finde es enorm wichtig, bewusst mal was zu genießen, auch wenn das sündigen bedeutet :zwinker:. und an gewichtszunahme ist sicher nicht ein schokoriegel schuld.

in großstädten wie berlin kann man zu jeder uhrzeit losgehen und süßes oder salziges irgendwo kaufen, trotzdem find ich es angenehm, IRGENDWAS kleines zuhaus zu haben. derzeit liegen diverse edle dunkle schokoladentafeln zuhause, die mich noch gar nicht reizen, weil sie eben kein "wegschnökerzeug" sind, sondern wie ne gute flasche wein für ne schöne gelegenheit gedacht sind. wenn ich aber richtig japp drauf hätte, würd ich die dennoch anbrechen. absolute askese ist nichts für mich. ich quäl mich gern mal beim sport, aber nicht mit absolutem verzicht...

ist aber auch typsache, ob man eben sagt "wenn ich was zuhaus hab, wirds gegessen, deswegen darf ich keinesfalls was zuhause haben" oder "wenn ich nix zuhaus hab, werd ich unruhig, weil mich ab und an der japp auf süßes packt". ich bin vor jahren schon mal im süßwahn ohne irgendwas zuhaus losgerast zur tankstelle, halt nach ladenschluss...gott oder wer-auch-immer segne den "spätkauf"!

da ist mir ein minivorrat an schnökerkram lieber :zwinker:. und im gefrierfach lagert eigentlich immer ein beutel gummibärchen.... :grin:. (weiches gummizeug mag ich nicht, das muss hart sein, also entweder packung öffnen und wochen warten oder ins gefrierfach.)

Ich dachte immer, dass ich die einzige bin, die das macht :grin: Haha :grin:

Aber ich sehe das genauso wie du
 
D

Benutzer

Gast
1. Ich habe genug daheim, womit ich Süßhunger stillen kann, wenn ich es gar nicht mehr aushalt. z. B. mein Eiweißshake ist mit Schokogeschmack. Dann hätt ich noch Kaba, womit man auch was Gesundes verbinden kann - nämlich Milch. Und ich esse morgens immer Schokomüsli. Es sollen nur nicht mehr diese sinnlosen Mengen sein.

2. Klar ist es unterm Strich egal ob ich es außer Haus esse oder daheim. Hätt ich allerdings Snickers daheim, würd ich jeden Tag 1-2 davon essen. Abends nach der Arbeit. Und wenn ich keins daheim hab, kauf ich mir allenfalls mal eins beim Stadtbummel oder am Kiosk vom Badesee. Ich denk das ist schon ein Unterschied :grin:
 
H

Benutzer

Gast
Kann man sich immer noch anschließen?! :schuechte

Wenn ja, würd ich meine Daten dann gleich ergänzen... Würd nämlich auch wieder liebend gern zu meinem alten Gewicht zurück... Schaff es aber irgendwie nich so wirklich bzw nur sehr sehr schwer... Obwohl ich nich weiß, was ich falsch mach...

Und da denke ich mir, das mir da so ein bissl "Unterstützung" ganz gut tut :smile:
 

Benutzer57692  (33)

Verbringt hier viel Zeit
ich will auch mitmachen...ich kämpfe seit 5 jahren mit meinem gewicht :geknickt:

Größe: 170cm
Startgewicht: ca. 80kg (nach meinem auslandaufenthalt...traute mich nicht auf die waage :schuechte war ein jahr zuvor noch 68kg)
Derzeitiges Gewicht: 70,2kg
(Falls vorhanden)Nächstes Etappengewicht: 66kg
Zielgewicht: 60kg
Bereits Abgenommen: 9.8kg (zähle ich aber nicht so richtig...nach meinem auslandaufenthalt habe ich automatisch 12kg abgenommen und seither wieder zugenommen)

ich hab nicht den ganzen thread gelesen...hier mal noch ein tipp: kiwi soll die fettverbrennung ankurbeln!

ich hoffe echt, dass ich die motivation behalten kann...dieser thread hat mich eben wieder einmal motiviert, aber meist vergesse ich alles nach ein paar tagen oder wochen...

sport treibe ich auch eher wenig...von der schule aus am donnerstag 2.5stunden und am sonntag gehe ich mit meinem freund schwimmen.

hat jemand einen tipp gegen den ewigen appetit auf alles ungesunde? :geknickt: mich ziehts richtig zu kühlschrank....
 

Benutzer10075 

Verbringt hier viel Zeit
Ich mache auch mit.
Mein Problem ist nur dass ich schon immer sehr gesund gegessen habe und daher eine Ernährungsumstellung nciht so viel bringt auch wenn ich in letzter Zeit sehr viel cola, mexxo mix etc getrunken habe aber das ändert sich jetzt und am Wochenenede viel Becks Green Lemon und Chips etc waren meine Sünden :frown:außerdem liebe ich deftiges Essen. Süßigkeiten dagegen ziehen mich nicht so an

so sieht mein Plan aus

60min Heimtrainer am Tag
80 sit ups am Tag
2Liter Wasser/Tee
3mal Obst
3mal Gemüse
am Wochenende schwimmen
Hautstraffende Dusche ( mit so einem Massagestab oder wie das heiß)
kreisende Bewegung Bauch und Beine eincremen ( k.a ob das was bringt aber der gute Wille zählt)

Mein Problem ist noch auf der Arbeit dieses scheiß Kantinen essen :frown: wobei ich da fast nur noch das Gemüse esse weild er Rest so fettig ist.

Mein Essen heute:

Frühstück 6:30 = 1Knäckebrot mit Salat,Tomate,Putenwurst, 1 Kaffe

Frühstückspause 9:00= 2Mandarinen 1Brötchen mit Pute,Salat,Gurke

Mittagspause 12:00= Brokolli 3 Gabeln mit Spätzle ( viel zu weich scheiß Kantine ebend) Salat ( lecker von zu Hause)

Abends: 1Schwarzbrot mit fettarmen Käse,2Tomaten

Getrunken: 2kaffe, 2,5Liter Wasser
 
H

Benutzer

Gast
So, dann werd ich jetzt auch mal.
Also:

Größe: 171cm
Startgewicht: 87,6 (kann mir nur nich wirklich erklären, warum ich wieder zugenommen habe :frown: )
Derzeitiges Gewicht: wie Startgewicht (kann wieder von vorne anfangen :frown: obwohl ich im Sommer "schon" 5kg runter hatte und seitdem auch nich wirklich was anderes gemacht habe :frown: )
Nächtes Etappengewicht: 80kg
Zielgewicht: ich will wieder meine 63-65kg wieder haben :cry:

So, dann hoff ich ma, das ich das jetzt endlich mal schaffen werde...

Dabei weiß ich echt nicht, was ich noch anders machen könnte... :frown:
Ich achte auf meine Ernährung (gut, ich sündige zwischendurch mal... was aber auch nicht mehr heißt, wie einmal im Monat n Eis... wenn überhaupt... oder einmal die Woche n Stück Schoki)... zwei bis dreimal die Woche mit meiner Mama ne halbe Stunde aufn Heimtrainer (die halbe Stunde nur jetzt am Anfang - wird nach n paar Wochen gesteigert). Versuch alle mir möglichen Wege mim Fahrrad anstatt mim Auto zu fahren... Abends noch ma mindestens ne dreiviertel Stunde mim Hund draußen... Am Wochenende auch ma zwei...

Na ja... dann drück ich ma den anderen (und mir :zwinker: ) die Daumen, das es gut läuft :smile:
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
0
Aufrufe
87
Gelöschtes Mitglied 181694
G
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren