Schwangerschaftstest vor der Periode trotz Pille machen?

Akanaa  

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,
ich bin mir langsam nicht so sicher ob ich vielleicht doch Schwanger sein könnte (Gewichtszunahmen, öfteres Ziehen in der Brust, Stimmungsschwankungen usw.).
Ich habe in meiner Phase, wo ich die Pille genommen habe, eine andere genommen, könnte das vielleicht ein Grund sein? (Ich nehme die Aida, die andere Pille war die Bella)
Ich habe mir einen Schwangerschaftstest besorgt (Gehe Balance Exact) und wollte fragen, ob ich ihn schon morgen früh anwenden dürfte, obwohl ich meine Regel eigentlich erst nächsten Dienstag bekommen müsste (Ab Sonntag mache ich Pillenpause). Ich kann es langsam nicht mehr abwarten.

Ich bitte einfach nur um eine Antwort auf meine Frage :smile:
Danke schon einmal im voraus :smile:
 

Sweet Secret  

Sehr bekannt hier
Die Blutung unter der Pilleneinnahme ist nichts anderes als eine hormonelle Entzugsblutung und würde nichts aussagen.

Einen Test kannst du immer 19 Tage nach dem letzten kritischen Sex machen.
 

kisska22   (30)

Ist noch neu hier
Wenn du dir net so sicher bist dann würde ich dir raten zum Frauenarzt zu gehn,,dann weißt du mehr und musst dir net den Kopf zerbrechen ;-)
 

Akanaa  

Sorgt für Gesprächsstoff
Heisst das ich koennte morgen schon einen machen, obwohl ich meine Regel erst ab Dienstag voraussichtlich habe?
 

tirolerin  

Verbringt hier viel Zeit
deine symthome kommen eher von der pille, wenn du bei den nebenwirkungen schaust deht da auch alles drin.
wenn die symthome von einer schwangerschaft kommen dann weil sie schon länger besteht und dann zeigt der test auch positiv an.
aber wenn es keinen fehler gab, weder dieses noch in den vorherigen monaten dann geh ich davon aus dass es entweder zufall oder die pille ist
 

girl_next_door  

Beiträge füllen Bücher
Es gibt auch Frühtests aber die sind nicht so zuverlässig wie die normalen. Ich würde ehrlich gesagt noch warten damit es dann auch sicher ist oder halt nächste Woche nochmal einen machen wenn du es nicht erwarten kannst :zwinker:
 

LULU1234  

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Es gibt auch Frühtests aber die sind nicht so zuverlässig wie die normalen. Ich würde ehrlich gesagt noch warten damit es dann auch sicher ist oder halt nächste Woche nochmal einen machen wenn du es nicht erwarten kannst :zwinker:
Jaein. Frühtests reagieren halt schon eher. Meist ab einem HCG Wert von 10 oder 15. Falsch positiv sind diese nur deshalb häufiger, da diese halt schon vor ausbleiben der Periode anschlagen, das Ei aber mit der Mens noch abgehen kann. Misst man erst mit einem Test, wenn der NMT vorbei ist, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass die Schwangerschaft bestehen bleibt. Übliche Tests sind 10er, 25er und 50er. 10er sind die Frühtests, 25er, die, die ab ausbleiben der Periode anschlagen, 50er schlagen erst nach einer Woche an. Umso höher das Hormon HCG vorhanden ist, umso wahrscheinlicher ist es, dass a) die SS intakt ist und b) keine Zyste das Hormon frei setzt (es gibt welche die das tun, aber nur in geringen Mengen).
Ich habe bei ES + 8 (hab nen Ovulationstest gemacht) die ersten leicht positiven Tests in der Hand gehabt. Bei ES + 10 war er bei einem 10er fett positiv. Am NMT hat ein Clearbluedigital (25er meines Wissens) schwarz auf weiß "schwanger" angezeigt.
 

krava   (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Frühtest kannst du machen und wenn er positiv ist, dann kannst du auch davon ausgehen, dass du schwanger bist.
Nur falls er negativ ausfällt, würde ich mich noch nicht 100%ig aufs Ergebnis verlassen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren