schwangerschaftstest oder zum Frauenarzt

S

Benutzer

Gast
Hallo euch allen als erstes noch ein frohes neues Jahr.
nun zu meinem Problem mein freund ind ich haben letztens sex gehabt und das Kondom ist geplatzt ich hab jetzt nächsten Donnerstag also am 15 nen Frauenarzt Termin würde man da anhand eines Bluttest schon sehen können ob ich schwanger bin oder nicht ja ich verhüte mit Pille aba ich war erstens in der pillenpause, hatte zweitens davor ne woche zwischenblutung was heißen könnte das die pille nicht mehr stark genug ist und drittens war ich alkoholisiert
also nochmal meine frage kann man anhand des Bluttest eher feststellen ob man schwanger ist als mit nem schwangerschaftsstest
 

Benutzer505 

Team-Alumni
Werder 1, noch 2, noch 3 haben Auswirkungen auf den Pillenschutz, von daher brauchst du dir keine Gedanken über einen Bluttest machen.
 

Benutzer111070 

Team-Alumni
Du bist auch in der Pause und bei Blutungen geschützt, wenn du keine Fehler bei der Einnahme gemacht hast (was den Alkohol betreffend heißen müsste, dass du kurz nach der Einnahme erbrochen hast).
Lies dir dringend nochmal den Beipackzettel deiner Pille durch!
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Die Zwischenblutung hattest du doch wegen einem Vergesser oder hab ich das falsch in Erinnerung?
Also das bedeutet absolut nicht, dass die Pille nicht mehr richtig wirkt. Vorausgesetzt natürlich es ist kein Vergesser in Woche 1.

Übrigens macht kein Gyn einfach mal so einen Bluttest. Warum auch? Das sind ja erhebliche Kosten und nur weil du unnötig in Panik bist, zahlt das nicht mal eben die Kasse.
Was dein Gyn machen kann, ist ein Ultraschall. Evtl. kann er da anhand der Schleimhaut was sehen. Aber ich möchte mal wetten, dass die ziemlich hart sein wird, vorausgesetzt es stimmt alles, was du hier schreibst.

Und wenn du schon beim Gyn bist, dann lass dich endlich zu einer Bauchspiegelung überweisen und klär deine starken Regelschmerzen ab!
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Der FA steckt erstmal auch nur nen Teststreifen ins Pipi...
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Ärzte benutzen die selben Schwangerschaftstest, wie du sie selbst im DM kaufen kannst. Bluttests werden in der Regel nicht gemacht.
 

Benutzer148318 

Ist noch neu hier
Und die Zwischenblutung kann auch bei richtig eingenommener Pille auftreten. Steht in den Nebenwirkungen.
 
T

Benutzer

Gast
Informiert euch bitte beide noch mal genau über die richtige Auswahl und Anwendung von Kondomen! Wenn man nur Kondome verwendet, die auch gut passen, und richtig damit umgeht, dann platzen die nicht einfach so.
Im aktuellen Fall hast du deinen Pillenschutz ja offenbar nicht verloren, aber sollte das doch mal der Fall sein, wäre es ganz praktisch, wenn ihr euch dann auf die Sicherheit des Kondoms verlassen könnt.

Im Übrigen hättest du nach dem geplatzten Kondom auch fix zum Arzt gehen und dir die Pille danach besorgen können. Dann müsstest du dir auch keine Gedanken über Bluttests machen.
[DOUBLEPOST=1420493730,1420493352][/DOUBLEPOST]
Off-Topic:
Und wenn du schon beim Gyn bist, dann lass dich endlich zu einer Bauchspiegelung überweisen und klär deine starken Regelschmerzen ab!
Ich glaube, das verwechselst du jetzt mit diesem Thema, oder? :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren