Schwangerschaftsrisiko??

M

Benutzer

Gast
Halli hallo,
ich weiss, es ist eine dumme frage,
aber ich wollte euch trotzdem mal fragen ob bei der folgenden Geschichte eine Gefahr besteht, dass eine Mädchen/Frau schwanger werden könnte.

Also wenn man(n) nach einer masturbation vielleicht ein wenig sperma an der hand hat (das meiste wohl im schlafanzug :schuechte) und danach ins bett geht, sich zudeckt und schlafen geht. nach vielleicht 7 stunden wieder aufsteht und einem mädchen danach einmal die hand gibt. das mädchen geht danach ganz normal aufs klo.

da kann nichts passieren oder? ich meine selbst wenn ich ein bisschen an der hand gehabt hätte, das wäre doch nach 7 stunden längst getrocknet und im bett und am schlafanzug (weil man die hand ja drauflegt und abwischt etc).
also die hand war beim händeschütteln ja ganz normal trocken..
und das das beim normalen aufs klogehen des mädchens das irgendwie beim abwischen was passiert sein könnte, ist ja eigentlich net da oder??


ja ich weiss, ich bin etwas übervorsichtig, aber hoffe das ihr mir jegliche zweifel ausräumen könnt, das auf diesem wege etwas passieren kann..

nächstes mal vergess ich es nichtmehr danach die hände zu waschen... :frown:
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
nein, da kann nix passieren

spermien sterben sehr schnell ab, wenn sie an die luft kommen.. die überleben nich mal fünf minuten



außerdem müssen die spermien auch noch in die gebärmutter des mädchens kommen.... und das is unmöglich, wenn sie nich in die scheide gelangen können
 

Benutzer4053  (38)

Verbringt hier viel Zeit
ne, passieren kann nix... aber ekelhaft find ich es schon :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren