Schwangerschaftslaune- oder Normaler Ablauf?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
soweit muss Frau sich unter Kontrolle haben um den Partner nicht derartig zu verletzen....
ich war selber dreimal schwanger und wenn ich mir hier so durchles, wie Frauen reagieren, frag ich mich wirklich, ist eine Schwangerschaft ein Freibrief für derartiges zickiges Verhalten?
Das finde ich ja grundsätzlich auch. Aber wie reden hier von einer 16-Jährigen. Ja, ich weiß, keine Diskussionen, ob es in dem Alter gut ist, ein Kind zu bekommen. Aber darum geht's mir auch nicht direkt. Mit 16 war doch wohl JEDES Mädel zickig. Sogar ganz ohne Schwangerschaft. Wie das dann erst läuft, wenn man auch noch schwanger ist in dem Alter - da ist es ja kein Wunder, wenn man total daneben ist... :rolleyes2

Und genau bei dem Punkt ist man mit > 20 halt schon weiter. Da hat man gelernt, mit dem Partner ernsthaft zu reden und nicht gleich "eingeschnappt" zu sein von wegen "du kapierst das eh alles nicht, laß mich in Ruhe", zumindest bei einem so wichtigen Thema wie dem gemeinsamen Kind.

Klar ist es wünschenswert, daß beide Partner die Schwangerschaft zusammen erleben und auch durchstehen. Bloß - das funktioniert nur, wenn BEIDE bereit dafür sind, sowohl was den Stand ihrer Beziehung angeht, als auch was ihre geistige Reife angeht. Und soweit scheint sie einfach noch nicht zu sein. Sonst würde sie dich nicht so krass aus ihrem Leben und ihrer Schwangerschaft (bei der es ja schließlich auch um DEIN Kind geht!) ausschließen.

Sternschnuppe
 

Benutzer21668  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Ich geb dir ja völlig recht.
Mit 16 ist sie 1. in der Pubertät und 2. auch noch schwanger....Beides eine enorme Umstellung für den Körper!
Soweit müsste sie sich trotzdem unter Kontrolle haben und wenigstens Klarheit schaffen. Den Vater des Kindes nicht wie ein Spielzeug ins Eck stellen, sondern miteinbinden.
Schließlich wollten ja beide dieses Kind. (ob sinnvoll oder nicht, darüber diskutieren wir nicht)

Bin ich fähig ein Kind zu zeugen oder zu erwarten muss ich erwachsen genug sein um zu wissen was auf mich zu kommt und da ist die Schwangerschaft noch das Einfachste von alledem.
Wie wird das alles erst wenn das Kind erstmal da ist?

ich wünsch euch echt, dass das Alles gut geht!
 
A

Benutzer

Gast
Danke ersteinmal für die weiteren kommentare!
Nur das problem, ist das habe ich ihr gesagt, das sie sich auch wenn ihr schlecht ist, und auch wenn sie schmerzen hat, sich vielleicht für mich etwas zusammenreißen könnte, und sie brüllt mich dann an und meint: Weißt du wie es ist das einem so schlecht ist?
Und brüllt die ganze zeit weiter, und wenn ich mich dazu äußere Sagt, sie ich soll gehen, und sie in ruhe lassen..
 

Benutzer29505 

Verbringt hier viel Zeit
Tja, da hilft wohl nur Kopf einziehen und Mitgefühl zeigen.

Ist schon hart.

Kopf hoch!
:eckig:
 
A

Benutzer

Gast
Ja, da hast du recht, das Thema, das ich sie in ruhe lassen soll, ist für mich an sich ja kein problem, ich habe verständniss dafür, Mit was ich aber nicht umgehen, kann ist diese Nicht nur unfreundliche weise, sondern auch das gefühl, Vollkommen Leer zu sein, ich denke an nichts anderes mehr, ich wünsche mir einfach nur sie in den arm nehmen zu können...
Ich bin völlig ratlos,
 
A

Benutzer

Gast
Ich sollte euch auf dem Laufenden Halten, es gibt erneut 2-3 probleme..
Also, Heute ruf ich einen sehr guten freund von mir an, Und ich habe gefragt, und wie gehts Laura? Und er meinte, sie war heute den ganzen tag nicht in der schule, dann hab ich aufgelegt, und Bin arbeiten gegangen, danach habe ich ein paar kollegen getroffen, Und wir haben zusammen, ersteinmal eine Geraucht, sind danach in ein lokal gegangen, um erstmal etwas zu essen.
So, dann rät, mir einer Nachdem ich im die neuigkeiten, mit dem "sie war nicht in der schule Thema" Erzählt hatte ,ich solle sie heute abend anrufen, und eventuell fragen wie's ihr geht, erst habe ich gezögert, weil ich hart bleiben wollte, So, Ich konnte nicht wiederstehen, also habe ich sie vor 30mins Angerufen, So, ich bin Dran und sage, hi ... Ich habe gehört du warst heute nicht in der Schule, Was ist los?
Sie meinte, das was letzte woche auch war, Ich fühle mich krank bzw: Nicht in der lage in die Schule zu gehen,
Und das bis dahin im normal ton!
So, danach wird ihre stimme etwas verägert und sie meinte, Aber ich wurde ja gerade GEWECKT, ich war gerade am SCHLAFEN, Ich meinte, das tut mir leid, ich habe mir nur etwas sorgen, gemacht und wollte mal nach dem rechten horchen, werde dich aber Jetzt, Bis du dich wieder meldest in ruhe lassen.
So dann meint sie, Ok. und Tschüss. ich: Tschüss.
Kein ich liebe dich, gar nichts.. Sie hatte sich so normal angehört, das es schon wieder komisch ist oO'
Sie Hatte, sich trotzdessen etwas fremd angehört, das hatte mir auch..etwas weh getan, aber was soll ich machen?
So, ich habe mich jetzt mittlerweile damit abgefunden, und kann jetzt Gerade, Damit teilweise Leben, Aber, ich frage mich Wie lange geht das jetzt Bitte noch so? Es geht schon seit fast 1. woche so um genau zu sein seit 5 tagen, nyah, demnächst 6, und ende dieser Woche, soll es sich ja Legen, jedenfalls bei den meisten ( 3. Monat, wovon ich mir aber nicht allzuviel verspreche) .. Das ist, einer meiner probleme, und ich weiß wieder mal kein rat...

Die 2.te sache, ist.. ich konnte sie heute zum ersten mal vergessen.. und das macht mir tierische angst, denn wenn ich an sie denke, habe ich das gefühl, das meine Liebe zu ihr, langsam Aber Sicher dahinschwindet, Obwohl, ich sie wirklich über alles liebe, sie nicht im stich lassen, will und, ich ohne sie nicht mehr kann, und nicht mehr will, und erst recht wegen dem kind!
Ich habe es noch wirklich stark, aber für einen Moment, war das Gefühl, komplett weg, und es kam mir so vor, als hätte ich sie nie geliebt, Das hat mich echt, sehr schockiert, da ich soetwas nicht von mir kenne oO'
Und auch hier weiß ich kein rat?!
Ist, es durch den Stress? Ist es durch die Sehnsucht? Oder Wodurch kam dieses gefühl? (Mittlerweile wieder Hergestellt)
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich will dich ja nicht deprimieren, aber ich glaube nicht, dass die Launenhaftigkeit deiner Freundin sich so bald wieder legen wird ... sie ist ein Teenager, ihre Hormone spielen verrückt, offenbar fühlt sie sich körperlich momentan auch nicht topfit, und vielleicht ist das Schwangersein jetzt eben doch nicht mehr so toll, wie sie es sich vorher vorgestellt hatte. Ich glaube, sie ist grade einfach rundherum überfordert. Was du da machen kannst, weiß ich auch nicht, aber vielleicht wäre es wirklich das beste, du lässt sie mal ein wenig in Ruhe, damit sie Zeit hat, mit sich selber und allem klarzukommen.

Und was die Sache mit deinen Gefühlen und dem Vergessen angeht ... vielleicht kam's durch den Stress, aber ich glaube, sowas passiert bei einigen deiner Altersgenossen genauso. Es sind sich schon viele Erwachsene nicht immer sicher, ob ihr Partner der/die Richtige ist, und mit 15 ist das erst recht noch so.
 
A

Benutzer

Gast
Das Mit dem körper, oder mit dem kind , hatte ich sie gefragt und meinte, sie hat damit überhaupt kein problem so, woran liegt's ka.?!Ich weiß nicht mehr weiter, wobei, ich langsam mit klar komme
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Asmaroth schrieb:
Das Mit dem körper, oder mit dem kind , hatte ich sie gefragt und meinte, sie hat damit überhaupt kein problem so


Das versteh ich jetzt nicht ganz, sie war doch nicht in der Schule, weil sie sich krank fühlt, oder? Dann hat sie ja körperliche Beschwerden und somit ein Problem.
 
A

Benutzer

Gast
Das hatte ich nicht bedacht, ja das stimmt, sie hat sogar fieber.. husten, und übelkeit! Ich sollte vielleicht doch etwas mehr verständniss mit einbringen, obwohl, keiner an mich denkt, Nunja, ich möchte ihr nicht das selbe " Antuen " Da ICH, weiß was ich will, und für mich ist das ganze auch nicht wirklich einfach!

Und noch eine Frage, ich habe beschlossen einen Brief zu schreiben, aber Was könnte denn ansatz weise in dem Brief drinstehen, ideen?
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Asmaroth schrieb:
Und noch eine Frage, ich habe beschlossen einen Brief zu schreiben, aber Was könnte denn ansatz weise in dem Brief drinstehen, ideen?


Schreib, wie dir grade zumute ist; wie du dich fühlst, wenn sie dich so anmeckert und sich von dir zurückzieht. Schreib, dass du natürlich als Mann nie so 100%ig nachvollziehen kannst, wie sie sich fühlt, dass du dich aber bemühen willst, sie zu verstehen, und das geht nur, wenn sie mit dir redet. Sag ihr, dass ihr beide jetzt zusammenhalten müsst, weil das mit dem Kind sonst nicht funktioniert.
 
A

Benutzer

Gast
Aber, was ist wenn sie darauf,hin sagt, du denkst nur an dich mir gehts auch schlecht usw. so ist die situation meistens, was dann?
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Wie wär's, wenn mal BEIDE weniger an EUCH, sondern mehr an das KIND denken würdet? :rolleyes2 Würde nämlich nix schaden, glaub ich... :rolleyes2

Wer meint, reif genug für ein Kind zu sein, der muß es auch schaffen, untereinander mit der Beziehung klarzukommen! Aber offensichtlich hapert's da ja ganz gewaltig bei euch...
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Sternschnuppe_x schrieb:
Wie wär's, wenn mal BEIDE weniger an EUCH, sondern mehr an das KIND denken würdet? :rolleyes2 Würde nämlich nix schaden, glaub ich... :rolleyes2

Wer meint, reif genug für ein Kind zu sein, der muß es auch schaffen, untereinander mit der Beziehung klarzukommen! Aber offensichtlich hapert's da ja ganz gewaltig bei euch...


Kann mich nur anschließen. Mach deiner Freundin klar, dass ihr beide jetzt unbedingt ein Team sein und an einem Strang ziehen müsst, wie wollt ihr denn sonst ein Kind großziehen?

An sich ist es ja völlig normal, wenn es in dem Alter solche Probleme gibt. Aber ihr habt euch bewußt (du sagtest ja, es war geplant) dafür entschieden, ein Kind zu bekommen, und damit habt ihr den 'wir sind noch Teenager und führen uns auch manchmal blödsinnig auf'-Bonus verspielt. Ihr wolltet Verantwortung wie Erwachsene, jetzt habt ihr sie, also benehmt euch auch danach. Und das solltest du deiner Freundin schleunigst klarmachen.
 
A

Benutzer

Gast
Ja, da habt ihr wohl recht, das werde ich ihr in dem brief klar machen!
Wird kein leichtes unterpfangen :grrr:
Aber, ich war schon immer, eher Der ernstere typ von Mensch, wo andere mit 10 Pokemon geschaut haben, hab ich Mit fischertechnik 'nen Fahrstuhl gebaut :grin:
Ne, aber mal im ernst, es geht mir viel um das kind, ich tue wirklich alles dafür, das da nichts schief ,geht und ich weiß, ich mache sicher auch fehler, klar ich bin nicht perfekt, aber wer ist das schon?
Nunja, Sie meint, einfach immer ihr geht es schlecht, und sie will in ruhe gelassen, werden aber in der schule kann sie normal, sein und rumlachen, und langsam werde ich verdammt sauer.. :madgo:
 

Benutzer29472 

Benutzer gesperrt
hmmm ich weis es is schwer,aber mal längere zeit auf abstandd gehn und mal sehn ob sie ishc meldet.

wenn sie sich nach dem ultimatum nciht gemeldet aht ruf sie an und frag was los ist.
 
A

Benutzer

Gast
So, hatte gerade mit ihr getelt, fast eine stunde lang , gut es geht ihr schlecht usw. und sie meint, sie ist enttäuscht von mir, weil ich angeblich irgendetwas gesagt, haben soll das sie verletzt hat, an dem tag, des besagten streites, nunja.. Und am liebsten würde ich sie totschlagen, ich habe so eine verdammte wut auf sie, das mir gleich der kragen platzt -.-'
Wenn das nicht besser wird, ich glaube ICH werde sie verlassen -.-
Was, sagt ihr dazu?
Wie könnte, man die enttäuschung rückgängig machen, ich bin auf dem weg mich wirklich zu endern, aber sie kotzt mich einfach nur noch an?

edit by daedalus:
Da gehts weiter: https://www.planet-liebe.com/threads/schwangerschaftslaune-teil2.68568/
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren