Schwangerschaft während Periode

Benutzer132799  (35)

Benutzer gesperrt
Hallo,
dass du ausversehen mit deinen Fingern herangekommen bist ist zwar nicht so gut, aber in erster Linie braucht der Weibliche Körper im Normalfall eine "Mindestmenge", um überhaupt schwanger zu werden. Außerdem kommt das Sperma nicht zum befruchten, weil es wahrscheinlich nur mit dem vorderen Teil deines Unterleibs in Kontakt kam, das Sperma allerdings tief rein muss, damit es befruchten kann
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Hallo,
dass du ausversehen mit deinen Fingern herangekommen bist ist zwar nicht so gut, aber in erster Linie braucht der Weibliche Körper im Normalfall eine "Mindestmenge", um überhaupt schwanger zu werden. Außerdem kommt das Sperma nicht zum befruchten, weil es wahrscheinlich nur mit dem vorderen Teil deines Unterleibs in Kontakt kam, das Sperma allerdings tief rein muss, damit es befruchten kann
Wo nimmst du dein Wissen her? Für die Befruchtung reicht genau ein Samen aus. :-/
 

Benutzer129133  (24)

Ist noch neu hier
Hallo,
dass du ausversehen mit deinen Fingern herangekommen bist ist zwar nicht so gut, aber in erster Linie braucht der Weibliche Körper im Normalfall eine "Mindestmenge", um überhaupt schwanger zu werden. Außerdem kommt das Sperma nicht zum befruchten, weil es wahrscheinlich nur mit dem vorderen Teil deines Unterleibs in Kontakt kam, das Sperma allerdings tief rein muss, damit es befruchten kann


Ich bin wie oben bereits beschrieben, nicht schwanger. Ich bin nicht ''ausversehen'' dran gekommen, ich habe mein Tampon gewechselt :zwinker: Und nein, der Körper brauch keine Mindestmenge, es reicht schon ein Samen aus und es ist egal ob es nur mit dem vorderen teilen in Kontakt kam, es kann sich trotzdem verbreiten. Aber naja ist jetzt auch egal, bin nicht schwanger, fertig ist.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wo nimmst du dein Wissen her? Für die Befruchtung reicht genau ein Samen aus. :-/
Ist es nicht sogar so, dass nur ein einziges Spermium überhaupt zum Zug kommt? Also der Rest "verfällt" praktisch?
Also es kann nur ein Spermium befruchten?
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Richtig, aber es gibt natürlich auch eineiige Zweillinge. :zwinker:
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Ja, und inwiefern sind eineiige Zwillinge dafür der Gegenbeweis? Oder steh ich grad auf dem Schlauch?
 

Benutzer115563 

Verbringt hier viel Zeit
Eineiige Zwillinge können in seltenen Fällen aus 2 verschiedenen Spermien entstehen, wie das genau funktioniert, weiß ich nicht mehr ganz genau, hat aber irgendwas mit den Polkörperchen zu tun. Aber wie gesagt, es ist wirklich selten.

gibt es zwar auch ist jedoch wieder etwas anderes, das was du meinst ist wenn eine eizelle zwei Zellkerne besitzt die dann von 2 Spermien befruchtet werden können
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren