Schwanger?!

Benutzer135906 

Verbringt hier viel Zeit
Hey meine Lieben,
Ich hab da ein kleines Problem das große Verwirrung bei mir auslöst!

Zur Vorgeschichte:
Ich musste in meine Pillenpause hinein Antibiotikum nehmen, 4 Tage nach der letzten Tablette habe ich dann wieder mit meiner Pille angefangen und hatte an dem Tag und am darauf folgenden mehrfach ungeschützten Sex. 2 Tage später musste ich wieder Antibiotikum nehmen.

Das ist mittlerweile knapp 3 Wochen her und bis dato sind mir einige Dinge an mir aufgefallen, die sonderlich sind: Ich esse ungewöhnlich viel, habe ständig Hunger und könnte alles in mich reinstopfen - ganz besonders Süßigkeiten wie Schokolade, ich muss Viel häufiger auf Toilette, hab komischen ausfluss, reagier auf bestimmte Gerüche wie Deodorants und Parfüm sehr empfindlich, da wird mir übel von und auch bestimmtes Essen kann ich nicht mehr sehen, riechen oder gar essen, alleine der Gedanke daran löst Übelkeit bei mir aus, dann hab ich immer so ein unwohles Gefühl weswegen mir ebenfalls übel ist, ich fühle mich die ganze Zeit sehr müde und ausgelaugt, meine Laune schwankt von alles ist scheiße zu ich pack das und wieder zurück, zu dem habe ich ab und zu ein ziehen im Unterleib und ein paar Kilo mehr sind auch schon drauf.
Ich hatte dann schon einen üblen Verdacht und habe am Donnerstag (also nach ca. 2 1/2 Wochen) einen Schwangerschaftstest gemacht - der viel allerdings negativ aus. Ich bin mittlerweile am Ende meiner Pillenpause angelangt und hatte meine Periode dann auch einen Tag später als sonst bekommen, jedoch dann nur für 3 Tage. Sie war auch vergleichsweise eher schwach, sah auch anders aus als sonst (eher eine Art Schmierblutung) und es war ausschließlich nur altes Blut.

Nun stellt sich die Frage was da los ist bei mir? Der Test war negativ, dennoch ist das alles sehr komisch und ich bin mir unschlüssig, ob ich jetzt auf das Ergebnis des Tests vertrauen soll oder ob ich noch einen machen soll?
Würde mich über ein paar Ratschläge freuen, vielleicht hat ja jemand auch schon ähnliche Erfahrungen gemacht wie ich!

Liebe Grüße :smile:
 

Benutzer134969 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn der Test negativ war, würde ich mir keine Sorgen machen..... Wenn du dir nicht sicher bist, mache einfach noch einen oder mache einen Termin bei deiner FA aus.
Es kann einfach sein, dass dies alles aufgrund deiner Pillenpause + der Antibiotika ist und dass du dir eventuell einzelne Sachen nur einbildest, weil du Angst hast schwanger zu sein :smile:
 

Benutzer141323 

Benutzer gesperrt
Ich würde zur Sicherheit ebenfalls nochmal einen Test machen, bei SST ist ja die False Negative Rate höher als die False Positive Rate, d.h. Testet man zum Beispiel zu früh, ist es möglich, dass der HCG Wert noch nicht hoch genug ist und der Test dadurch nicht anschlägt/ also negativ ist, obwohl man schwanger ist. Teste einfach nach 19 Tagen des letzten unverhüteten GV nochmal.

Mach dich nicht zu sehr verrückt. Alle Symptome einer Frühschwangerschaft können auch ganz andere Ursachen haben, z.B. eine leichte Magen-Darm Grippe, oder PMS oder Reaktionen auf Stress. Bleib da ganz ruhig. Aber zur Sicherheit eben noch mal testen. :smile:

Wäre es denn schlimm?
 

Benutzer135906 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke auch, dass ich nochmal einen Test machen werde! Könnt ihr mir vielleicht einen empfehlen? Ich hatte jetzt den Hilary Frühtest verwendet.

Es wäre einfach nicht der richtige Zeitpunkt, ich stehe beruflich noch nicht richtig im Leben, da ich Grade dabei bin mein Abitur zu machen, außerdem hat sich mein Freund leider vor 2 Wochen von mir getrennt. Ich könnte meinem Kind weder eine intakte Familie (und das wünsche ich mir sehr für meine eigenen Kinder, da ich selbst nicht in einer aufwachsen konnte) noch finanziell etwas bieten.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wenn der fragliche Verkehr länger als 19 Tage her ist ist es völlig egal welchen Test du machst.
Die sind im Prinzip alle gleich sicher.

Wenn du es ganz genau nehmen willst beziehungsweise etwas mehr Geld investieren willst/kannst, dann nimm den Test von Clearblue der das Ergebnis in Worten anzeigt.
 

Benutzer135906 

Verbringt hier viel Zeit
Hab vergangenes Wochenende einen erneuten Test gemacht (der von Clearblue) und dieser viel ebenfalls negativ aus! :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren