Schwanger?

Benutzer115557  (24)

Meistens hier zu finden
Wenn man nicht weiß wie man verhütet, dann sollte man das mit dem Sex noch lassen. gerade mit 14!!!!
Du bist selbst noch ein KIND. Und auch wenn es von deiner Sicht aus verständlich ist, du redest übers Abtreiben als wäre es Pickel ausdrücken. "ach ich bin schwanger, hmm dann treib ich halt ab"...

Du bist eindeutig zu unreif für Sex. Die Pille bekommst du Ab 14 Jahren Kostenlos und ohne das Einverständnis deiner Eltern. Auch ohne ihr Wissen, wenn du das willst.
Mit der Pille danach, kann ich dir nicht genau sagen, aber ich denke, das wird nicht viel anders sein.

Mache einen TEST, Negativ = Verdammt viel Glück und LERNE dazu!
Positiv: ;MIT DEN ELTERN REDEN

Warum kann sie nicht verhüten? Sie nimmt doch die Pille und wegen Vergessern fragen hier nicht nur Jugendliche.
Find das ehrlich gesagt etwas übertrieben, dann gleich zu sagen, dass sie zu unreif ist. :hmm:

Was mir jetzt nicht ganz klar geworden ist, ob das gerissene Kondom schon nach den sieben Tagen war oder nicht.

Trotzdem gut, dass die Sache so gut ausgegangen ist, komisch jedoch von deiner FA, dass du die Pille dannach nicht bei einem Notfall bekommen hast. Klingt nicht sehr seriös. :eek:

LG
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Warum kann sie nicht verhüten? Sie nimmt doch die Pille und wegen Vergessern fragen hier nicht nur Jugendliche.
Find das ehrlich gesagt etwas übertrieben, dann gleich zu sagen, dass sie zu unreif ist. :hmm:

Die Pille zu nehmen, ohne zu wissen wie sie wirklich funktioniert und was bei einem Fehler zu tun ist, ist einfach unreif, weil es einfach ist sich das Wissen anzueignen. Das ist bei Jugendlichen, als auch bei Erwachsenen so.
 

Benutzer113571 

Sorgt für Gesprächsstoff
Und nochmal für alle ich hab die Pille seit gerade mal 2 Monaten und da kann auch mal passieren das ich es gerade bei der ersten Palette vergesse also rastet mal nicht aus.. und überhaupt wenn wir mit Kondom verhütet haben und es reißt gerade da kann ich auch nichts für! Und ich weiß was meine frauenärztin gesagt hat.. und auf jeden fall meinte sie die Pille danach nur mit Muttizettel also labert nicht zu unreif! Manche Poppen sich mit 3O durchs leben haben 6 Kinder und was weiß ich und ich frage hier was weil ich was nich genau weiß und werde vollgemault? Danke.

---------- Beitrag hinzugefügt um 17:28 -----------

Warum kann sie nicht verhüten? Sie nimmt doch die Pille und wegen Vergessern fragen hier nicht nur Jugendliche.
Find das ehrlich gesagt etwas übertrieben, dann gleich zu sagen, dass sie zu unreif ist. :hmm:

Was mir jetzt nicht ganz klar geworden ist, ob das gerissene Kondom schon nach den sieben Tagen war oder nicht.

Trotzdem gut, dass die Sache so gut ausgegangen ist, komisch jedoch von deiner FA, dass du die Pille dannach nicht bei einem Notfall bekommen hast. Klingt nicht sehr seriös. :eek:

LG

Naja ich hatte denn 7 Tage pillenpause die am Sonntag begonnen hat und am darauf folgenden Wochenende war das,als sie gerissen sind
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Es geht nicht um das Vergessen, liebe Anna, sondern um die falsche Handlung danach.
 

Benutzer111070 

Team-Alumni
Und nochmal für alle ich hab die Pille seit gerade mal 2 Monaten und da kann auch mal passieren das ich es gerade bei der ersten Palette vergesse also rastet mal nicht aus.. und überhaupt wenn wir mit Kondom verhütet haben und es reißt gerade da kann ich auch nichts für!

Hier rastet niemand aus, das werden schon andere, dir näherstehende Leute übernehmen, wenn der nächste dumme Fehler nicht so glimpflich ausgeht. :zwinker:
 

Benutzer118002 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ist jetzt wahrscheinlich nicht der Rat, den Du hören willst aber geh am besten gleich zum Frauenarzt. Obwohl man sich Anzeichen einer Schwangerschaft einbilden kann, ist das mit den Unterleibsschmerzen nicht wirklich auf die leichte Schulter zu nehmen. Das könnte auch etwas ganz anderes sein, z.B. eine Geschlechtskrankheit. Selbst wenn Du den Test machst und er negativ ausfällt, weißt Du immer noch nicht, warum Du Unterleibsschmerzen hast.
 

Benutzer113571 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ist jetzt wahrscheinlich nicht der Rat, den Du hören willst aber geh am besten gleich zum Frauenarzt. Obwohl man sich Anzeichen einer Schwangerschaft einbilden kann, ist das mit den Unterleibsschmerzen nicht wirklich auf die leichte Schulter zu nehmen. Das könnte auch etwas ganz anderes sein, z.B. eine Geschlechtskrankheit. Selbst wenn Du den Test machst und er negativ ausfällt, weißt Du immer noch nicht, warum Du Unterleibsschmerzen hast.

naja kann aber wegen meiner regel sein ich hab ne woche vorher fast immer Unterleibschmerzen
 
T

Benutzer

Gast
Liebe TS,

das ist sicher alles nicht ganz glücklich gelaufen, aber du hast ja noch mal Glück gehabt. Das gibt dir aber keine Sicherheit für die nächsten Unfälle! Deshalb rate ich dir dringend, dass ihr in der nächsten Zeit doppelt verhütet, also immer Pille + Kondom. Da euch gleich 2 Kondome am selben Tag gerissen sind, vermute ich, dass ihr irgendwo einen Fehler macht beim Auspacken oder Überstreifen. Oder war die Packung auch sehr alt und porös? Hier solltet ihr ganz dringend die Fehlerquelle finden! Denn beim nächsten Pillenvergesser könnt ihr dann entspannt zum Kondom wechseln, ohne dass es schief geht. Dazu kannst du auch die Bio-Lehrerin oder deine FÄ fragen, wenn du dich bei deiner Mutter nicht traust. Auch bei Kondomen solltet ihr mal den BPZ studieren, da steht alles Wichtige drin.

Wenn du die Pille noch nicht so lange hast, solltest du dir was einfallen lassen, damit du sie nicht vergisst. Ich lass mich z.B. täglich von meinem Handy erinnern, zu einer Uhrzeit, wo ich nicht mehr auf Arbeit bin - funktioniert perfekt! Probier das doch mal aus, dann gibts erst gar keine Vergesser mehr. :zwinker:
 

Benutzer113571 

Sorgt für Gesprächsstoff
Liebe TS,

das ist sicher alles nicht ganz glücklich gelaufen, aber du hast ja noch mal Glück gehabt. Das gibt dir aber keine Sicherheit für die nächsten Unfälle! Deshalb rate ich dir dringend, dass ihr in der nächsten Zeit doppelt verhütet, also immer Pille + Kondom. Da euch gleich 2 Kondome am selben Tag gerissen sind, vermute ich, dass ihr irgendwo einen Fehler macht beim Auspacken oder Überstreifen. Oder war die Packung auch sehr alt und porös? Hier solltet ihr ganz dringend die Fehlerquelle finden! Denn beim nächsten Pillenvergesser könnt ihr dann entspannt zum Kondom wechseln, ohne dass es schief geht. Dazu kannst du auch die Bio-Lehrerin oder deine FÄ fragen, wenn du dich bei deiner Mutter nicht traust. Auch bei Kondomen solltet ihr mal den BPZ studieren, da steht alles Wichtige drin.

Wenn du die Pille noch nicht so lange hast, solltest du dir was einfallen lassen, damit du sie nicht vergisst. Ich lass mich z.B. täglich von meinem Handy erinnern, zu einer Uhrzeit, wo ich nicht mehr auf Arbeit bin - funktioniert perfekt! Probier das doch mal aus, dann gibts erst gar keine Vergesser mehr. :zwinker:

naja nachdem das 2te gerissen is haben wir eine neue packung geholt und alles hat geklappt aber trz waren die anderen nich abgelaufen oder so
 
T

Benutzer

Gast
Kondome können auch vorzeitig schaden nehmen, z.B. wenn man das Tütchen immer in der Hosentasche/Portmonnee/... mit sich rumträgt, oder wenn es zu heiß wird (z.B. schwarzes Tütchen auf dem Fensterbrett in der Sonne - was weiß ich). Auf jeden Fall solltet ihr Kondome immer originalverpackt aufbewahren, d.h. die Tütchen auch in der Pappschachtel lassen! Dann bleiben sie auf jeden Fall ganz.

Habt ihr euch mal gründlich mit der Handhabung befasst? Vielleicht hatte einer von euch eine scharfe Ecke am Fingernagel, oder ihr habt die Packung falsch aufgerissen? Es kann auch sein, dass das Kondom deinem Freund schlicht nicht gepasst hat - wenn es zu groß oder zu klein ist, kann es beim Sex reißen.

Kannst du das alles sicher ausschließen? Bzw. wisst ihr, wie ein Kondom richtig sitzen muss?

P.S.: Ich hab auch schon mehrfach gehört, dass Kondome mit Noppen o.ä. eher reißen sollen als andere.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren