Schwanger?

Benutzer100192  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Guten Tag,

ich habe schon seit einiger wochen sorgen das meine Freundin schwanger sein könnte.... Also : vor 4 wochen hatte ich das erste mal Sex mit ihr und da normal kondom benutzt aber da es ihr erstes mal war, war es bisschen scheiße sie war recht trocken und es ging schwer rein dann klappte es doch. Das kondom war die ganze zeit drauf außer am ende als sie runter ging und schon weg war rutsche das kondom runter aber da war sie schon weg also kann da nix sein. Das kondom war auch dicht also kann da nichts sein. Dann das 2te mal eine woche später war alles okay sie war feucht kondom drauf kein riss nichts alles top aber sie machte sie halt trotzdem sorgen wegen letztes mal und ich auch... naja dann machte sie nen frühtester und der war negativ. Dann machte sie dieses wochenende nochmal einen Test und der war auch negativ... dann am samstag taten wir es nochmal alles gut kondom immer drauf und alles super aber dann am nächsten morgen war ihr kotz übel hatte probleme mit dem kreislauf und musste kotzen da fingen dann wieder meine sorgen an sie könnte schwanger sein. Aber man muss halt sagen das sie am tag davor nichts gegessen hat außer einem halbem schokocrossaint... kann es sein das sie schwanger ist ? oder war das nur weil sie am tag davor nichts gegessen hat ? ich schieb ganze zeit stress nichtmal die 2 schwangerschaftstest können mir diese sorgen nehmen.
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Hm, wir haben hier keine Kristallkugel, aber ich würde mal sagen, dass deine Ängste wahrscheinlich überflüssig sind. Ich hab in der 6./7. Woche angefangen zu kotzen und da war der SST schon richtig dicke pink und über jeden Zweifel erhaben, der Körper reagiert erst bei einer bestimmten HCG-Konzentration mit Übelkeit, und der Test schlägt da viel früher an.

Aber um euch letzte Unruhe zu nehmen, geht doch einfach zum Arzt, der kann das einwandfrei und ganz schnell feststellen.

PS: nur Kondom ist ein wenig unsicher, kombiniert das doch noch mit was anderem. Dann vermiesen einem auch keine unnötigen Ängste die ersten Sexerfahrungen.
 

Benutzer100192  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja okay danke :grin: naja ich mach mir trotzdem bisschen sorgen weil ihre Tage sind schon seit mehr als 2 wochen fällig aber sie wollen nicht kommen... ich denke mal das ist wegen dem stress das sie angst hatte das sie doch schwanger ist. Ja arzt wollten wir aber sie hat da erst nen Termin ened Oktober und haben angst wenn was ist das es dann schon zu spät ist... Sie will sich jetzt auch die Pille verschreiben lassen.
Eigentlich kann sie nicht schwanger sein keine symptome dafür nicht launisch und ihr ist nicht übel oder so keine anzeichen dafür nur ihre Tage wollen nicht kommen....
 
L

Benutzer

Gast
dann am nächsten morgen war ihr kotz übel hatte probleme mit dem kreislauf und musste kotzen da fingen dann wieder meine sorgen an sie könnte schwanger sein

Wenns danach ginge, wäre ich schon sehr oft schwanger gewesen. :zwinker: ich denke mal, dass es daran lag, dass sie zu wenig gegessen hat, schließlich habt ihr einen Monat später einen negativen Test gemacht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren