Schwanger?

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Die Notwendigkeit eines Fraunarzttermins besteht nach wie vor nicht, aber bitte...
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
Ui wie fies!! :grin: Mach ihm keine Angst... ;-)
Off-Topic:

nja, aber verschweigen is auch nicht das Richtige - tritt der unwahrscheinliche Fall ein, und sie wird doch schwanger, ist der Schock noch etwas größer wenn alle sagen, dass das von der PD kommt - wovon die beschriebene Blutung auch zu 99% kommt :zwinker:
 
1 Woche(n) später

Benutzer70432 

Verbringt hier viel Zeit
würd ich jetzt mal behaupten.. oder net

naja...
planet-liebe forum, danke für alles, danke für die vielen antworten ...
man hört noch von einander (=
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
würd ich jetzt mal behaupten.. oder net

naja...
planet-liebe forum, danke für alles, danke für die vielen antworten ...
man hört noch von einander (=

Na ich hoffe doch sehr, dass ihr BEIDE(!!!!) daraus gelernt habt und dass ihr euch BEIDE(!!!!) nun besser über den weiblichen Körper bzw. Zyklus (hoffe du weiß nun, was das ist) informiert!

Warum hatte sie die Pille eigentlich abgesetzt?? Wollt ihr in zukunft auch weiterhin mit Kondom verhüten??
 

Benutzer83459 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!
Ich hab da nun nochmal ne Frage an diejenigen die unserem Pärchen hier so zur Seite gestanden haben!:zwinker:
Wir hatten in der Schule gestern das Thema, warum manche Frauen trotz Schwangerschaft ihre Tage bekommen??
Wir haben unseren Physiologielehrer befragt aber der konnte uns auch keine Antwort darauf geben!:kopfschue
Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen?
Habe gesehen, dass das Thema in diesem Thread schon besprochen wurde aber warum bzw. was der Grund dazu ist wurde nicht geschrieben!
Das würde mich nämlich mal interessieren.
Also wie "funktioniert" eine Schwangerschaft trotz Periode?
Und was ist, wenn die Frau die Pille nimmt, natürlich ohne Einnahmefehler und sie wird schwanger und bekommt dann trotzdem ihre Tage?
Das verstehe ich nicht so recht!

GLG Carri
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wir hatten in der Schule gestern das Thema, warum manche Frauen trotz Schwangerschaft ihre Tage bekommen??
Wir haben unseren Physiologielehrer befragt aber der konnte uns auch keine Antwort darauf geben!:kopfschue
Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen?
Habe gesehen, dass das Thema in diesem Thread schon besprochen wurde aber warum bzw. was der Grund dazu ist wurde nicht geschrieben!
Das würde mich nämlich mal interessieren.
Also wie "funktioniert" eine Schwangerschaft trotz Periode?
Erstmal muss man unterscheiden, ob normaler Zyklus oder Pillenzyklus. Im normalen Zyklus, also ohne hormonelle Verhütung ist es höchstselten, dass man trotz bestehender Schwangerschaft weiter blutet. Kommt normalerweise höchstens ganz am Anfang vor und dann handelt es sich oft um die sogenannte Einnistungsblutung (das befruchtete Ei nistet sich ein).

Im Pillenzyklus ist ja keine Blutung eine richtig natürliche Blutung. Da können Blutungen viele verschiedene Ursachen haben: PIlle vergessen oder große zeitliche Unregelmäßigkeiten bei der EInnahme, Stress oder eben die Pillenpause. Da reagiert der Körper schlicht und einfach auf den Hormonentzug und das kann er unter Umständen auch, wenn eine Schwangerschaft besteht (wenn man das noch nicht weiß, nimmt man die PIlle ja noch weiter).
Die Pille täuscht zwar gewissermaßen eine SS vor, aber es ist letztlich eben keine natürliche und deswegen KANN es vorkommen, dass eine Frau trotzdem noch eine oder auch mehrere Hormonentzugsblutungen bekommt.

Und was ist, wenn die Frau die Pille nimmt, natürlich ohne Einnahmefehler und sie wird schwanger und bekommt dann trotzdem ihre Tage?
Bei wirklich absolut korrekter Einnahme entsteht keine Schwangerschaft.
 

Benutzer83459 

Verbringt hier viel Zeit
Vielen Dank für die rasche Antwort!
Das ist ja alles schon recht interessant!
Aber auch kompliziert!

GLG Carri
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Vielen Dank für die rasche Antwort!
Das ist ja alles schon recht interessant!
Aber auch kompliziert!
Wieso kompliziert?
Im Grunde ist es ja so: Wer nicht schwanger werden will, der muss korrekt verhüten. Wer das macht, wird nicht schwanger. Und wenns einen Verhütungsfehler gibt, dann muss ein Test her (Blutung hin oder her).
 

Benutzer83459 

Verbringt hier viel Zeit
Das kompliziert war darauf bezogen, dass man immer und überall ja eigentlich gesagt bekommt, wenn man ne Blutung hat, das man dann nicht schwanger sein kann!
Zumindest wurde uns das früher so in der Schule im Biounterricht gesagt!^^
Ich wusste aber schon recht früh, dass es ne Falschaussage ist, schon allein vom meinem Beruf her. Allerdings hat es mich interessiert, warum es dann trotzdem zu ner Blutung kommen kann!
Natürlich ist es klar, wenn man die Pille nicht korrekt einnimmt, dass man dann auch die Konsequenz bei evtl. Schwangerschaft dafür tragen muss!

Lg Carri
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren