Schwanger trotz 3 Monatsspritze ??? ist das möglich

S

Benutzer

Gast
Hallo ich hab ein kleine großes Problem meine Freundin nimmt seit einem halben Jahr diese spritze weil sie ja sicherer sein soll !!?? Ihre Tage hätte sie vor na so gut 1 1/2 Wochen bekommen müssen naja jetzt hat sie einen Schwangerschaftstest gemacht und der ist positiv. Ist es dann doch möglich trotz 3 Monatsspritze Schwanger zu werden ??? Die nächste Spritze wäre eigentl. nächsten Monat fällig. Vieleich ist jemand von euch arzt oder kennt einen oder ihr habt evtl schonmal solch ein Problem gehabt bitte Helft uns ein Kind brauchen wir jetzt nämlich noch nicht unbedingt. Danke schonmal im vorraus :ratlos:
 

Benutzer32813  (45)

Verbringt hier viel Zeit
Leider ist die 3 Monatsspritze wie jedes andere Verhütungsmittel auch nicht 100% wirksam.

Ich würde Euch empfehlen, bei einem positiven Schwangerschaftstest schnellstmöglich den Frauenarzt aufzusuchen, denn helfen können wir Euch bei Eurem Problem ja nicht wirklich und nur er kann Euch wirklich bestätigen, daß wirklich eine Schwangerschaft vorliegt und Euch weitere Hilfe anbieten.
 

Benutzer32811  (34)

...!
schmidi23 schrieb:
Die Freundin vom Bruder meines Partners. Auch noch ein Monat bis zur nächsten Spritze hin...und jetzt haben wir eine bildschöne Nichte...
Geht sofort zum FA.
 
S

Benutzer

Gast
Naja also sie hat ja morgen einen termin beim FA wollt ja auch nur fragen ich weiß ja nicht ob jemand was näheres weiß wg. hormonen in der spritze ob diese eine Schwangeschaft vortäuschen können oder nicht
 

Benutzer32813  (45)

Verbringt hier viel Zeit
schmidi23 schrieb:
Naja also sie hat ja morgen einen termin beim FA wollt ja auch nur fragen ich weiß ja nicht ob jemand was näheres weiß wg. hormonen in der spritze ob diese eine Schwangeschaft vortäuschen können oder nicht
Nein,

denn bei einem Schwangerschaftstest wird ein ganz anderes Hormon nachgewiesen, nämlich das ß-HCG, und dieses wird vom Körper nur produziert, wenn sich eine befruchtete Eizelle eingenistet hat (und von einigen seltenen Tumoren, Tumor bedeutet aber nicht gleich Krebs). In der Spritze ist nur ein Gestagenpräparat enthalten.

Viel Glück morgen! Meldest Du Dich dann nochmal, wenn Ihr Bescheid wißt?
 
S

Benutzer

Gast
hmm, aber ich dachte diese spritze verhindert das sich das ei einnisten kann oder liege ich da falsch !?? :rolleyes2
 

Benutzer40821 

Meistens hier zu finden
nichts ist 100 % sicher würde ich sagen.. bis auf 100%ige keuschheit
 

Benutzer32813  (45)

Verbringt hier viel Zeit
schmidi23 schrieb:
hmm, aber ich dachte diese spritze verhindert das sich das ei einnisten kann oder liege ich da falsch !?? :rolleyes2
Damit liegst Du richtig. Aber wie schon gesagt keine Verhütungsmethode ist 100% sicher.

Du hattest doch gefragt, ob
jemand was näheres weiß wg. hormonen in der spritze ob diese eine Schwangeschaft vortäuschen können oder nicht

Wenn sich aber das Ei einnistet, wird das Schwangerschaftshormon HCG gebildet und davon wird der Schwangerschafttest dann positiv. Aber die Hormone in der Spritze können keine Schwangerschaft vortäuschen.

Ich hoffe, ich hab Dich jetzt richtig verstanden und konnte Deine Frage verständlich beantworten.
 
S

Benutzer

Gast
bunnylein schrieb:
ich dachte bei der dreimonatsspritze bekommt man seine periode nicht?!

Soweit wie ich weiß aber schon nur nicht so stark aber die monatsblutung hat sie weiterhin bekommen ich weiß auch nicht so genau.... :ratlos:
 

Benutzer10273  (39)

Verbringt hier viel Zeit
also ich hab die spritze mal ein halbes jahr bekommen und meine regel blieb aus. dafür hatte ich immer wieder zwischenblutungen weil ich die spritze nicht vertragen habe.

meine beste freundin bekommt die spritze seit 3 jahren und hatte seitdem keine periode mehr. nur eben auch hin und wieder zwischenblutungen (die sind laut arzt nichts ungewöhnliches bei der spritze wenn sie gelegentlich auftreten).

wie dem auch sei - sie soll schleunigst zum arzt!
 
S

Benutzer

Gast
gut .... hmm vieleich waren das auch "zwischenblutungen" weiß nicht kann schon sein war ja immer sehr unregelmäßig sagt sie (bin ja keine frau) schau da nicht nach und wenn sie sagt geht heut nicht weil..... dann hat sie halt ihre (tage) oder zwischenblutungen wenn man das so nennen darf
 
S

Benutzer

Gast
naja sie hat heute um 16 Uhr einen Termin beim FA und wenn der sagt positiv dann werd ich papa und mama logisch müssen wir dann halt sehen wie es weiter geht
 

Benutzer32813  (45)

Verbringt hier viel Zeit
Hat er denn einen Ultraschall gemacht ? Wie weit ist sie denn, also welche Schwangerschaftswoche ?

Habt Ihr Unterstützung von Euren Eltern? Wissen die denn schon Bescheid?

Ich wünsche Euch Alles Gute !
 

Benutzer12012  (37)

Sehr bekannt hier
schmidi23 schrieb:
ALSO an alle ich werde im april 2006 Papa
also ist sie schwanger ich denk mal schon das wir das alles irgendwie hinbekommen

puh!

das is ja mal ne neuigkeit.

würde mich freuen, wenn du ein bisschen erzählen würdest.

is euch beiden gleich klar gewesen, dass ihr das kind behaltet?

freut ihr euch, macht ihr euch sorgen oder beides?

wer weiß schon bescheid, was sagen eure eltern?


Glückwunsch auch von mir!
 
B

Benutzer

Gast
Na dann Herzlichen Glückwunsch. Und wie fühlt ihr euch jetzt so.
 

Benutzer18321  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Herzlichen Glückwunsch meinerseits auch!
Viel erfolg!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren