Schwanger+Pille= Regel?

Benutzer58955 

Verbringt hier viel Zeit
Ich malwieder:smile:
mir ist ja schon klar, dass man,wenn man die Pille nimmt durchaus noch seine Regel bekommen kann. Ist das denn sehr oft bzw kommt es bei fast jeder Pillennehmerin vor? oder ist es ehr selten??
weil eure verschiedenen aussagen irritieren mich langsam.
 

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
Ja, das kommt vor, ist aber nicht der Regelfall. Wenn es vorkommt, tritt es meist nur die ersten 1-2 Monate auf. Danach hat der Körper das "Regiment" über die Hormone so weit übernommen, dass der absinkende Hormonspiegel in der Pause nicht mehr relevant ist.
Genaue Zahlen kann ich dir aber leider nicht nennen.
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Na ja der Regelfall ists nicht... also ists auch ned so häufig... aber es kann halt vorkommen und man kann sich halt ned drauf verlassen, dass wenn man seine Tage bekommt, dass das automatisch: nicht schwanger bedeutet.
 

Benutzer34056  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Na ja der Regelfall ists nicht... also ists auch ned so häufig... aber es kann halt vorkommen und man kann sich halt ned drauf verlassen, dass wenn man seine Tage bekommt, dass das automatisch: nicht schwanger bedeutet.
richtig ^^ weil die blutung durch die pille ne künstlich herbeigeführte abbruchblutung ist und nix mit der "normalen" regel zu tun hat.
 

Benutzer62768  (36)

Verbringt hier viel Zeit
ich frag mich trotzdem, wie das gehen kann: Gebärmutterschleimhaut wird abgestoßen, trotzdem bleibt die befruchtete Eizelle drin. Wie geht das? Oder wird die GMSchleimhaut bei der Abbbruchblutung garnicht abgestoßen? Aber wo kommt dann das Blut her?
 

Benutzer58955 

Verbringt hier viel Zeit
also kann ich aus euren antworten schließen, dass es selten passieren kann. oder?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren