schwanger oder nicht??

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Weil dein Körper jetzt keinen Bock drauf hat. Das ist doch keine Maschine.
 

Benutzer102949 

Beiträge füllen Bücher
aber warum kommen sie jetzt gerade nicht? die letzten zwei monate hatte ich sie doch auch.

Was sollen diese Fragen? Sollen wir die Kristallkugel putzen und für dich in die Zukunft schauen? -.-

Ich kann dir sagen, warum deine Periode nicht kommt. Weil du an nichts anderes mehr denkst als schwanger zu sein, Periode hier, Pillenpause da, negative SS-Tests dort ... komm mal runter langsam. Nach dem 2. negativen Testergebnis kannst du das mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit für diesen Monat vergessen, aber das ist nicht schlimm. Dann macht ihr eben weiter wie bisher und vielleicht habt ihr nächsten Monat mehr Glück. Gerade wenn man erst vor Kurzem die Pille abgesetzt hat ist es ganz normal, dass das ein paar Monate dauern kann bis sich der Hormonhaushalt wieder normalisiert hat - sprich bis dein Körper im Stande ist ein Kind auszutragen.
 

Benutzer69081  (35)

Beiträge füllen Bücher
Mein Zyklus war direkt nach dem Pilleabsetzen immer am kürzesten, regelmäßigsten. Dann wurde er immer länger bis er jetzt total unregelmäßig zwischen 35 und 77 Tage lang ist. Du machst dir zuviel stress, wie littleLotte schon schrieb. Bei so viel Stress sagt der Körper, dass er jetzt keinen Bock auf Zyklus hat.
 

Benutzer115563 

Verbringt hier viel Zeit
ookay...
aber warum hat er sich nach hinten verschoben?
ich hab seit Januar bis September meine pille durch genommen, dann halt im september mit pause und im oktober ne pause und meine mens sind sofort gekommen... seit oktober nehme ich sie ja nicht mehr die pille :smile:
ich teste nächste woche nochmal!!! darum verstehe ich jetzt nicht warum sie halt aufeinmal später kommen, ich hab kein stress oder so!! mehr als abwarten kann ich wohl nicht :grin:

moment mal die blutung die du im september und im oktober hattest war ja gar kein natürlicher zyklus da du ja die pille genommen hattest, erst jetzt wäre deine nächste blutung überhaupt eine richtige periode. da kann man doch überhaupt nicht von einem regelmäßigen zyklus sprechen und dein eisprung ist irgend wan mal dass kann sogar heute oder überhaupt in 1 oder 2 monaten sein.
als ich mal die pille abgesetzt hatte waren die ersten 2 blutungen mit ca. einem zeitabstand von 1 monat aber die diritte hat 3 monate auf sich warten lassen dann war es wieder 1 monat und dann wieder 2. merkste was? nach dem absetzten der pille stimmt der zyklus offt überhaupt nicht mehr
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
ahhh, jetzt habe ich das erst verstanden, danke Tirolerin.
Talat: Dein Körper wird MONATE brauchen um sich von der Pille zu entwöhnen. Bei manchen 6 Wochen, bei anderen 6 Monate und bei anderen ein Jahr. Die Blutungen unter Pilleneinfluss sind doch keine Mens! das ist doch Pillen bedingt!!
 

Benutzer123629  (31)

Ist noch neu hier
ja ich weiß!! ich war schon 2 mal schwanger, einmal weil ich eine Pille vergessen hab und letztes Jahr zwei Monate später als ich mit Pille aufgehört habe.
NE Stress mach ich mir nicht!! ich hab nur so dolle Bauch Schmerzen, so welche Bauchschmerzen als ich letztes Jahr schwanger war und ne Fehlgeburt hatte :frown:

also als ich 6 Monate meine Pille nicht genommen hab... hatte ich immer (fast) regelmäßig meine mens. Meistens Merk ich auch das die kommen weil ich 2 Tage vorher viel esse ! Nun ja :frown:
 

Benutzer115563 

Verbringt hier viel Zeit
immer läufts leider nicht nach plan wenn man keine pille mehr nimmt.
wenn die bauchschmerzen wirklich so schlimm sind und das schon länger solltest du besser mal zum artzt gehen bei mir war das beim ersten mal der blinddarm da war mir jedoch auch schlecht und beim zweiten mal auch eine enzündung am darm aber die waren dann echt so schlimm dass ich kaum noch gehen konnte.
 

Benutzer123629  (31)

Ist noch neu hier
bei mir war es letzte Woche so das meine Brüste richtig gezogen haben, meine Nippel waren ca 5 Tage richtig empfindlich, mein Bauch zieht heute noch. mir wurde oft schnell schwindelig und Blähungen hab ich :frown:
aber wenn das alles dazu gehört das wenn man die Pille nicht nimmt....
ich weiß es leider nicht mehr so "Symptome" wie es letztes Jahr bei mir war ob ich auch wie jetzt so Symptome hatte.
auf jedenfall muss weiter geübt werden :grin: hihi
 

Benutzer123629  (31)

Ist noch neu hier
ich hab ne Frage ...
jetzt hab ich meine Tage heute morgen bekommen. hatte voll bauchkrämpfe und jetzt sind sie wieder weg. Bauchschmerzen und meine "Tage"!!
muss dazu sagen ich hab gestern mit mein Freund geschlafen. kann das auch davon kommen?
oder ist mein Körper so durch einander weil ich seit ca 1 Monat die Pille nicht mehr nehme?

ist zwar jetzt etwas ekelig aber an meinem ob war so ne rote kaputte Blase so groß wie ne erpse ca.
das hatte ich noch nie! normal?
 
G

Benutzer

Gast
Ich lese da zwischen den Zeilen die Frage heraus, ob Du schon wieder einen Abort gehabt haben könntest. Kann das sein?

Beantworten kann Dir das hier wahrscheinlich niemand. Dass sich die Menstruation mit einer "Vorblutung" ankündigt, bevor es richtig losgeht, ist jedenfalls nicht ungewöhnlich. Und natürlich kommen da auch Schleimhautblobbel mit raus - dass sich die Gebärmutterschleimhaut während der Periode erneuert ist ja der Sinn der Sache. Mit einer erneuten Fehlgeburt muss das nichts zu tun haben.

Ich habe aber dringend den Eindruck, dass es Dir und Deinem Körper gut tun würde, mal einen Gang zurückzuschalten. Es tut mir wirklich sehr leid, dass Du bereits zwei Kinder verloren hast, aber Du setzt Dich wahnsinnig unter Druck, hab ich das Gefühl.
 

Benutzer123629  (31)

Ist noch neu hier
ja weil ich schon zwei Kinder verloren habe, Hab ich natürlich wieder bissl Angst. unser kinderwunsch ist schon bissl hoch. aber ich bin einerseits froh das ich jetzt meine Tage habe wegen den Bauchschmerzen die ich schon 2 Wochen lang hatte, das das von der mens kommt. Zwar schade das es nicht geklappt hat aber ich hab mich eben mit mein Freund zs gesetzt und wir haben jetzt gesagt... das wir uns jetzt nicht mehr "nach Plan" sex haben sondern dann wenn wir Lust haben. soll ja auch Spaß machen :smile:
vielleicht mal von clean Blue diese stäbchen holen wo man gucken kann wann man die fruchtbaren Tage hat. mal schauen. aber da setzt man sich oder ich viel mehr auch wieder bissl unter Druck. naja weiter üben ist angesagt.

Ich hab mal gehört wenn man jeden 3. Tag Sex hat kann man den Eisprung nicht verpassen? :smile:
 

Benutzer69081  (35)

Beiträge füllen Bücher
Also ich denke nicht, dass du eine FG hattest. Dann hätte der letzte Test was angezeigt.
Wenn die Tage morgens kommen und mittags gerade mal kurz nix, dann würde ich noch nicht davon ausgehen, dass die wieder vorbei sind. Das suppt nunmal nicht kontinuierlich sondern schubweise.

Diese Blase, das kann einfach ein Stückchen Schleimhaut gewesen sein. Da kommen auch schonmal Farbveränderungen vor, zB weißliche oder gelbliche Schlieren mitten im Mensblut. Das fällt nur bei Tamponnutzerinnen seltener auf weil da viel gleich weggesaugt wird.

Wenn man jeden 2.-3. Tag Sex hat, ist es optimal. Einerseits trifft man dann sicher den Eisprung und andererseits ist die Spermienqualität so auch am besten. ABER wenn man sich zum Sex zwingt "Schatz, wir müssen, wir haben schon 2 Tage nicht mehr" dann ist es eher schlecht. Also wenn ihr gerade gestresst seid oder einfach keine Lust habt, dann lasst es auch lieber denn das würde eh nicht funktionieren. Da merkt der Körper *uh oh, Stresslevel hoch, eine Schwangerschaft ist gerade nicht gut* und es klappt nicht. Selbiges gilt übrigens auch für deinen Mann/Freund, wenn der viel Stress hat oder eine ungesunde Lebensweise (viel Rauchen, viel Alkohol) dann leidet die Qualität der Spermien.

Habt einfach Spaß, dann wird das schon. Denk immer daran: das Baby sucht sich den Zeitpunkt aus, wo es zu euch kommen will.
 

Benutzer102949 

Beiträge füllen Bücher
Ich hab mal gehört wenn man jeden 3. Tag Sex hat kann man den Eisprung nicht verpassen? :smile:

Und selbst wenn, wollt ihr nun nach Plan Sex haben oder frei nach Wille? Das widerspricht dem, was du gesagt hast.
In der Theorie mag es stimmen, man kann aber auch schwanger werden, wenn man nur 1x im Monat im richtigen Moment Sex hat, nur ist da die Wahrscheinlichkeit natürlich geringer, dass man den Zufall erwischt.
Wie gesagt, schaltet einen Gang runter, lasst euch vielleicht auch mal beraten wie lange das bei abgesetzter Pille dauern kann. Ich habe das Gefühl, du möchtest das irgendwie ausblenden, dass das eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen kann.
 

Benutzer123629  (31)

Ist noch neu hier
klar hat das seine Zeit, wir nehmen uns auch jetzt die zeit, wir haben zurzeit eh bissl Stress und schlafen deshalb eh nicht so oft zs. wir sind zwar bissl... mhh tauig aber wie gesagt wir üben weiter. :grin:
iwann wird es schon passieren, früher oder später... jetzt muss ich eh 2 Wochen warten bis ich die fruchtbaren Tage habe aber wie gesagt no Stress!!
so ich muss jetzt aufen Geb. einen schönen Abend noch.
Lg
 

Benutzer69081  (35)

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
lasst euch vielleicht auch mal beraten wie lange das bei abgesetzter Pille dauern kann.
das hingegen bringt gar nix. Ist doch bei jeder Frau und jedem Zyklus anders. Bei manchen klappts sofort, bei anderen dauerts einige Zyklen. Wenn sich nach 12 Zyklen (=Frauenmonate) noch nix getan hat oder die Zyklen deutlich länger als 35 Tage sind, dann sollte man einen Frauenarzt aufsuchen um zu klären, obs irgendwelche Probleme gibt. Dann muss aber auch der Mann ran und sein Sperma untersuchen lassen :tongue:
 

Benutzer102949 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:

das hingegen bringt gar nix. Ist doch bei jeder Frau und jedem Zyklus anders. Bei manchen klappts sofort, bei anderen dauerts einige Zyklen.

Off-Topic:
Klar, aber vielleicht hilft es den beiden, wenn sie all das nochmal von einem Arzt erklärt bekommen und zwar so, dass sie das erstens verstehen und zweitens, dass sie danach runterschalten und ohne Stress weitermachen. Zum Arzt sollte sie wegen den Bauchschmerzen wahrscheinlich so oder so. :zwinker:
 

Benutzer69081  (35)

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Dieses runterschalten ist leichter gesagt als getan. Man nimmt es sich vor, immer und immer wieder "diesen Zyklus machen wir nix, bleiben ganz ruhig" aber es funktioniert nur selten. Man hats ja doch immer im Hinterkopf. Das Hibbeln lässt sich nicht abschalten. Bei manchen funktionierts mit Ablenkung. Also jeden Tag vollballern mit Dingen, die den Kopf beschäftigen. Aber ob dann überhaupt noch Zeit für Sex bleibt?!
 

Benutzer123629  (31)

Ist noch neu hier
also meine bauchschmerzen sind ja von meiner mens die ich jetzt doch habe :geknickt:
ja das stimmt so leicht abschalten kann man nicht (leider)aber seit ... donnerstag hab ich nicht mehr so dran gedacht mit schwanger werden freitag auch nicht joar und gestern kamen sie dann, meine mens!!
jetzt ist weiter üben angesagt :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren