schwanger mit risiko

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Ich wünsch dir auf jeden Fall alles Gute und drück dir die Daumen, dass alles ok ist!
 

Benutzer83381 

Verbringt hier viel Zeit
vor 2 Monaten hatte ich meine letzte. aber ich hatte es schon öfter, dass ich sie gar nciht bekommen habe durch stress etc. daher jetzt noch schwer erechbar
 

Benutzer8865  (34)

Meistens hier zu finden
ich habe aber die ganze zeit so einen kleinen schmerz in der linken seite, als ob ich meine tage bekomme. ist das normal? hab ich eigentl. die ganze zeit.

:jaa: Ist normal,ja. Die Mutterbänder fangen an zu arbeiten und das zwickt und zwack durchaus auch. :zwinker:
 

Benutzer8865  (34)

Meistens hier zu finden
Ja. Aber es klang/klingt so, als ginge sie davon aus und in dem Fall wärs ja normal.
 

Benutzer83381 

Verbringt hier viel Zeit
LadyMetis
wie meinst du das es könne alles mögliche sein? vielleicht doch was schlimmeres?
 

Benutzer38203 

Verbringt hier viel Zeit
LadyMetis
wie meinst du das es könne alles mögliche sein? vielleicht doch was schlimmeres?
Nein, jetzt mach dir mal keine Sorgen.
Ich meinte damit dass es auch davon kommen kann dass du vielleicht deine Periode doch noch bekommst oder es ist einfach der Stress den du dir gerade machst, Einbildung etc.

Oftmals haben ja junge Frauen, die Angst haben oder glauben schwanger zu sein auch solche Symptome und denken gleich es wären sichere Anzeichen für eine Schwangerschaft.
 

Benutzer8865  (34)

Meistens hier zu finden
Aber schwanger ist sie doch, es wurde doch das Hormon kontrolliert? :ratlos:
 

Benutzer8865  (34)

Meistens hier zu finden
Mir ging es um das Einbilden, etc. Das ist/wäre ja hier nicht der Fall.
 

Benutzer83381 

Verbringt hier viel Zeit
achso meintest du das, falls es doch abgegangen ist. man weiß es noch nicht. aber würden die werte doch nicht steigen oder? kenne mich da jetzt nicht so gut aus.
 

Benutzer69081  (35)

Beiträge füllen Bücher
Ich meinte ja auch falls es abgegangen ist.
Dann hätte da doch ne Blutung sein müssen, oder? :ratlos:

Die Frage ist zur Zeit eher, wo es sich eingenistet hat aber je nach dem wie weit die TS ist, kann man da eben noch garnichts sehen, egal wo das ist.

@blue-eyes: Wo und wann wurde denn Blut abgenommen und der Wert festgestellt? kannst du da vielleicht mal anrufen und nach dem hcG-Wert fragen? Dann könntest du zB hier http://www.adeba.de/html.php/modul/HTMLPages/pid/525 nachschauen, mit welcher Woche der Wert in etwa übereinstimmt (wenn sie dir das am Telefon nicht sagen können)
 

Benutzer15104  (43)

Verbringt hier viel Zeit
wenns abgegangen wäre, hätte sie aber Blutungen gehabt

Kat
 

Benutzer83381 

Verbringt hier viel Zeit
ne blutungen hatte ich gar keine. mir wurde am 21. morgens blutabgenommen und gestern und heute *wein*.
ich habe hier einen zettel, weiß jetzt nicht ob das dieser wert ist. ist sehr niedrig denk ich mal 379.4 mU/I. müsste ja dann so 4 woche ca. sein oder?
bei mir wurde auch flüssigkeit im bauch festgestellt. wissen aber auch nicht was. vermuten, dass eine ziste geplatzt ist oder so. hab einen angeschwollenen bauch dadurch
 

Benutzer77793 

Verbringt hier viel Zeit
Jetzt muss ich doch auch mal was sagen. Ich werde nie wieder so früh zum Arzt gehen, denn genau dann kommen diese Gedanken das ganze warten macht einen verrückt, wenn du mein Tagebuch gelesen haben solltest dann weist du das. Habe jetzt meine Fehlgeburt hinter mir, und ich blute immer noch, bis jetzt ohne Ausschabung. Und deswegen kann das bei dir nicht einfach so weg sein. Mehr als abwarten kannst du leider nicht. Wir hier können auch nur Tipps geben, ich hatte auch sehr viele Fragen aber das warten kann dir keiner nehmen, und was letztendlich raus kommt kannst du eh nicht beeinflussen. Ich würde sagen abwarten so schwer es auch ist. Geht leider nicht anders denn das ist Mutternatur.
 

Benutzer83381 

Verbringt hier viel Zeit
da hast du leider recht. mehr als abwarten kann ich wohl nicht. würd bloß gern wissen was das für eine flüssigkeit in meinem bauch ist. schon komisch.
so werde mich jetzt hinlegen und schlafen, habe mal wieder krämpfe. berichte dann wenn ich wieder beim fa war. oder ich die werte morgen bekomme. lg
 

Benutzer69081  (35)

Beiträge füllen Bücher
Was denn für eine Flüssigkeit, hab ich das vorher überlesen?

Wo ist die denn (welches Organ) und wie sah das genau aus? Hast du das US-Bild gesehen?
 

Benutzer83381 

Verbringt hier viel Zeit
das habe ich vor 3 Beiträgen geschrieben. ja die ärzte wissen nicht was das ist. eine menge flüssigkeit. vermutet haben sie dass eine zyste? geplatzt ist, aber ich hatte bis vor kurzem keine Zysten mehr. alles komisch. das u-bild hab ich zwar gesehen, aber wirklich erkennen konnte ich da gar nichts. die meinten halt nur ich habe flüssigkeit im bauch. konkreter auch nichts.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren