schwanger durch lusttropfen ???

R

Benutzer

Gast
hi
ich habe m,al eine frage, und zwaR !
kann man durch liebeströpfchen beim GV schwanger werden ?
also, wenn nur die bekannten lusttröpfdchen in die scheide gelangen und kein sperma, da er sein glied vorher herausgezogen hatte...
ich meine, das ist vielleicht eine etwas seltsame frage, aber sie beschäftigt mich seit einiger zeit


das wäre echt lieb !

greetz conny
 

Benutzer1789  (37)

Sehr bekannt hier
Hmm... ja kann man.. die chance ist zwar sehr gering, aber man kann von lusttröpfchen schanger werden... :smile:

Mann merkt die lusttröpfchen kaum, also kann er sein glied eher weniger vor dem austreten rausziehen :grin:
 

Benutzer4852  (38)

Benutzer gesperrt
schau mal im umfrage forum den thread "unfall" an, da sind lebende Beweise dafür, dass man vom Lusttropfen schwanger werden kann *ggg*
 
E

Benutzer

Gast
ja sicher kann man vom lust tropfen schwanger werden. deshalb sollte man auch immer mit irgendwas verhüten, egal ob pille oder kondom. denn nur kurz vorher rausziehen ist viel zu unsicher. außerdem macht es ja auch mehr spass wenn man sich keine gedanken darum machen muss das man vielleicht schwanger werden kann.
 
R

Benutzer

Gast
danke, jetz weiss ich zumindest mehr als vorher !
aber beruhigt bin ich erst, wenn ich weiss, ob ich nun bin :grin: oder nicht :frown:
 

Benutzer1789  (37)

Sehr bekannt hier
lol... da wollte ich doch ws anderes schreiben und zwar genau des was speedy meinte... :smile:
 

Benutzer7078 

Sehr bekannt hier
der sogenannte coitus interruptus ist die unsicherste methode der verhütung, denn auch im lusttropfen können schon spermien enthalten sein und somit kann frau dann auch schwanger werden! zwar ist die chance kleiner als wenn er auch noch in ihr kommt, aber die möglichkeit ist gegeben :grin:

also entweder du sagst jetzt mist oder juhu ich werd mama :grin:
 
R

Benutzer

Gast
jaaaa
ich will schon !
mein kerl zwar noch nicht so ganz, aber wenn es erst mal auf dem weg ist, kann er auch nichts mehr gegen machen, oder ?
er will schon eins, aber erst später !
ich will halt jetzt schon und hoffe auf wunder
 

Benutzer3015 

Verbringt hier viel Zeit
aha..also hintergehst du ihn und schiebst ihm ein kind unter??..
na klar kann er was machen..er kann dich wegen deinen fiesen methoden verlassen..und dann sitzt du alleine mit dem kind da...
aber das kind scheint dir ja eh wichtiger zu sein, als seine meinung dazu...
 
R

Benutzer

Gast
nicht doch !!!

wenn es kommt dann freut er sich auch
selbst wenn es jetzt schon käme
ich hintergehe ihn nicht
ich rede mit ihm drüber, waS WÄRE; WENN ES SO SEIN WÜRDE
NOCH ST JA NICHT SICHCHER; OB ÜBERHAUPT

im endeffekt will er ja auch

nur später
 

Benutzer7078 

Sehr bekannt hier
ich finds auch nicht klasse, dem freund so dazu zu überreden das er nun ein kind kriegt, also einfach vor vollendete tatsachen stellen! er hat bestimmt seine gründe warum er es jetzt noch nicht will!
und wie speedy schon sagte, kann er dich auch verlassen!
 

Benutzer3015 

Verbringt hier viel Zeit
ja, wenn es so sein würde, dann würde er sich wahrscheinlich damit zufriedengeben und akzeptieren..aber das ist doch keine basis für ein kind..er muss es doch auch haben wollen..
du hast mit ihm darüber geredet und er hat "später" gesagt..
was spricht dagegen noch zu warten?..natürlich hintergehst du ihn..er verlässt sich doch auf dich..und du machst daraus eine "panne"...
 

Benutzer7078 

Sehr bekannt hier
stimme speedy voll und ganz zu ein unfall ist etwas anderes als ein geplanter unfall!
 
R

Benutzer

Gast
nochmal nicht doch !!!

ihr versteht mich nicht, oder ich drücke mich falsch aus
und zwar
er will auch
jetzt noch nicht ganz
die gründe sehe ich ein
ich verstehe sie auch
aber er ist auch nicht ganz abgetan davon, wenn es nun doch etwas werden sollte
wenn nun etwas passieren sollte
ist es nicht alleine meine schuld und abtreibung käme für mich niemals in frage
er möchte nicht verhüten und ich vertrage die pille nicht und der rest ist auch blöde, denn ich möchte ja und er weiss das ganz genau !
ich hoffe euch nun etwas aufgeklärt zu habren, wie das ist
 

Benutzer3015 

Verbringt hier viel Zeit
das wollte ich auch gerade fragen...er will jetzt noch keine Kinder, aber verhüten will er auch nicht???...
 

Benutzer4030 

Meistens hier zu finden
tja dann muß er damit rechnen, dass es passieren könnte. und ich denke mal, wenn er was gegen kinder hätte, würde er verhüten.

gruß Lissy_20
 
E

Benutzer

Gast
oder der ist so unaufgeklärt (komisches wort!!!) das er gar nicht weis das seine freundin dadurch auch schwanger werden kann wenn man ihn kurz vorher rauszieht.
aber wenn ihr echt gar nicht verhütet dann brauch er sich echt nicht zu beschweren wenn er bald ein kind hat.
 
R

Benutzer

Gast
er ist 46 !!!
ich denke, dass er mit einer tochter schon aufgeklärt genug ist, um zu wissen, was er tut, oder nicht !
ich habe ihm schon gesagt, dass ich zu spät dran bin bis jetzt, er hat erstmal gar nichts gesagt und dann hat er aber gelächelt.
nicht gequält, sondern anders, so erfreut oder so
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren