schwanger durch eventuelles spema auf äußeer pobacke?

Benutzer153085  (26)

Ist noch neu hier
hallo,

mein freund hat sich selbst befriedigt. ich lag mit jeans daneben. nachdem er fertig wa rist er mit seiner hand hinten in die hose gefahren und hat die linke pobacke außen berührt. eventuell war die hand mit sperma benetzt, ich habee nur kälte gepürt keine triefende nässe kann also wenn nicht viel gewsen sein. er kam mit der hand nicht in die nähe der scheide. ich habe die pobacke auch gleich abgewischt und den scheideneingang nicht berührt. kann es sein dass ich nun shcwanger bin?habe angst
danke
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
Eine Schwangerschaft ist in meinen Augen 100% ausgeschlossen.
Habt ihr euch schonmal um Verhütung gekümmert?
 

Benutzer113023 

Verbringt hier viel Zeit
also die wahrscheinlichkeit das du schwanger dadurch geworden bist ist null %
 

Benutzer6428 

Doctor How
Darf ich fragen wie alt du bist?

Passiert sein kann hier allerdings mit sehr sehr hoher Wahrscheinlichkeit nichts...
 

Benutzer133729  (29)

Beiträge füllen Bücher
Du bist echt 19???

Wie die anderen schon erwähnt haben,
Sollte es so gewesen sein wie du es beschrieben hast dann bist du zu 100% nicht schwanger.
 

Benutzer152937  (29)

Meistens hier zu finden
Ich denke nicht, dass du schwanger bist.

Die Möglichkeit besteht immer dann, wenn Sperma an oder in deine Scheide gelangt. Damit ist es theoretisch möglich, dass du durch Sperma auf der Pobacke oder beispielsweise beim Analverkehr schwanger wirst, wenn das Sperma danach auf deine Scheide übertragen wird. Wenn du das aber ausschließen kannst, weil du und dein Freund deine Scheide nicht berührt haben und weil nichts "davongelaufen" ist, dann ist eine Schwangerschaft nicht möglich. Es sei denn, du wärest nach der lieben Jungfrau Maria der zweite verbriefte Fall von Parthenogenese beim Homo sapiens. :zwinker:
 

Benutzer153085  (26)

Ist noch neu hier
bin 19 aber sehr unsicher. ja ich habeg roße angst vor einer schwangerschaft. wir verwenden immer kondome. da er sich aber nur selbstbefriedigt hat und ich komplett angezogen war hat er keines verwendet. er war nur so dumm dass es mir nach der selbstbefridigung mit der hand in die hose zur pobacke gefahren ist. ich weiß nich ob sperma auf seiner hand war. er musste mit seiner hand meine jenas und unterhose strefen.er hat meinen hintern etwa 10cm vom scheideneinggang enfernt berührt. ich habe die pobacke abgewisht am tuch war es nicht feucht. ich habe kälte auf der pobacke gespürt aber keine triefende flüssigkeit. glaubt ihr wurde das sperma wenn auf der hand vorhanden vom stoff meiner kleidung aufgesogen oder konnte es dann die 10cm in der hose zum scheodeneingang wandern. kein finger war am oder im scheideneingang.

danke
 

Benutzer6428 

Doctor How
Nee..da wandert nix...auf der Haut und durch das austrocknen ist das auch ganz ganz schnell alles tot.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren