Schwanger - Bauchultraschall

Benutzer156848  (29)

Ist noch neu hier
habe da mal eine etwas komische frage ^^

ich bin jetzt in der 15. SSW.
so nun meine eigentliche Frage dazu.

warum verlangt meine Frauenärztin von mir das ich meine Hose komplett ausziehen muss für den Ultraschall am Bauch. Mir kommt das etwas komisch vor. muss ich das unbedingt machen?

danke schonmal für die antworten.
 
G

Benutzer

Gast
Warum fragst du sie nicht warum das nötig ist?

Vielleicht untersucht sie dich erst varginal...und vor dem US darfst du die Hose wieder hochziehen...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
Vielleicht macht sie nicht nur den US sondern untersucht dich erstmal untenrum. :smile:
 

Benutzer144516 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn du erst in der 15. Schwangerschaftswoche bist, dann muss sie den Ultraschall ja noch ziemlich weit unten machen. Da bist du ja mit dem Embryo noch nicht mal auf Bauchnabelhöhe angekommen.
Da ist es dann einfacher, wenn du dich untenrum freimachst. Dann kann sie viel freier arbeiten.

Lass dich nicht verunsichern. Das sind jetzt lauter neue Erkenntnisse für dich und einige Dinge kommen dir bestimmt etwas komisch oder auch ungewohnt vor. Aber in der Schwangerschaft wirst du noch viele verschiedene Eindrücke sammeln.
Also entspann dich einfach.

Es ist ja nichts dabei, wenn du die Hose ausziehst. Da werden noch ganz andre Dinge auf dich zukommen.
 
T

Benutzer

Gast
Bei mir wurde immer erst der Bauchultraschall gemacht und dann wurde noch auf der Liege per Vaginalultraschall die Zervix-Länge kontrolliert, also Hosen runter.

Frag sie doch einfach! Und zwar generell und bei allem, was dir komisch vorkommt oder was du nicht verstehst. Die Ärzte quatschen oft irgendwelches unverständliches Zeug, während sie das Baby untersuchen, und man versteht nur Bahnhof... einfach fragen, dann wird dir auch alles erklärt. :zwinker:
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Der Ultraschall ist doch eh an die Untersuchung gekoppelt, wo Du dich sowieso ausziehst. War zumindest bei mir so.
Das kennst Du doch auch von anderen Untersuchungen.
Vielleicht will er Deine Klamotten auch nicht vollsauen.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Grade in den ersten Monaten sitzt die Frucht doch so tief, dass man die entscheidenden Sachen eh nur bei vaginalen US sieht.
Bauchultraschall ist meist erst ab der 20 Woche sinnvoll.
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Die Untersuchung begann bei mir meistens mit vaginaler Untersuchung: Muttermund wurde untersucht meistens auch ein vaginaler US gemacht. Erst später kam dann meistens der Bauch-US zusätzlich hinzu, da hatte ich die Hose dann immer geöffnet und mir bi szu den Hüften runtergezogen.
 
2 Woche(n) später

Benutzer156650  (27)

Ist noch neu hier
Mein Frauenarzt hat das bis zur 17 Schwangerschaftswoche immer Vaginal gemacht, das heisst die Untersuchung des Muttermunds etc und der Ultraschall.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren